Unix Timestamp: 1157659200
Donnerstag, 07. September 2006, 22:00:00 +02:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Donnerstag, 7. September 2006

Der britische Premierminister Tony Blair will innerhalb eines Jahres zurücktreten.
Straßburg/Ankara: Nach einem Bericht des Europarates gibt es nach wie vor Folter und Misshandlungen in türkischen Gefängnissen und Polizeiwachen. Die Politik der Nichtduldung seitens der EU beginne aber zu greifen. Der Bericht aus Straßburg beruht auf einer einwöchigen Inspektionsreise, die das Anti-Folter-Komitee im Dezember 2005 nach Istanbul, Adana und Van unternommen hatte.//www.zeit.de/news/artikel/2006/09/06/73122.xml www.zeit.de
Reutlingen/Wien: Der Kriminalpsychologe Adolf Gallwitz, Professor der Polizeifachhochschule Villingen-Schwenningen, kritisiert die Berater von Entführungsopfer Natascha Kusch nach dem Fernsehinterview. Der Betreuer-Stab mit Suggestivkraft wirke auf ihn wie "„jenseits von George Orwell“". Der Gang in die Öffentlichkeit sei seiner Auffassung nach für Kusch zu früh erfolgt und werde der 18-Jährigen durch den posttraumatischen Stress eher schaden, obwohl er ihr selbst hohe Bewältigungsreserven zugesteht: "„Sie hat eine weit überdurchschnittliche Sozialkompetenz und hat mich teilweise während des Gespräches fasziniert“".//focus.msn.de/panorama/welt/natascha-kusch_nid_35071.html focus.msn.de
Quelle: Wikipedia