Unix Timestamp: 1099260000
Sonntag, 31. Oktober 2004, 23:00:00 +01:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Sonntag, 31. Oktober 2004

Beijing/China. Die Weltklimakonferenz in Beijing ist zu Ende gegangen. Experten forderten mehr Maßnahmen gegen den Klimawandel.
Irak. Iraks Übergangspremier Ijad Allawi hat den Aufständischen in Falludscha mit einer US-Offensive gedroht, falls die Friedensverhandlungen scheitern.
Ukraine. Bei den Präsidentenwahlen in der Ukraine haben der Amtsinhaber Wiktor Janukowytsch und der oppositionelle Kandidat Wiktor Juschtschenko jeweils etwa 40 % der Stimmen erhalten. Am 21. November findet nun zwischen den beiden eine Stichwahl statt.
Bei den Präsidentschaftswahlen in der Ukraine kommt es zu Unregelmäßigkeiten. Der vom bisherigen Präsidenten Leonid Kutschma favorisierte Kandidat Wiktor Janukowytsch kommt auf 40 %, Wiktor Juschtschenko auf 39 % der Stimmen, daher wird es eine Stichwahl geben
Mainz/Deutschland. Bundespräsident Horst Köhler hat den deutschen Umweltpreis 2004 an den Mikrobiologen Garabed Antranikian und den Unternehmer Alfred Jung verliehen. Einen Ehrenpreis erhielt Loki Schmidt.
Quelle: Wikipedia