Unix Timestamp: 1035662400
Samstag, 26. Oktober 2002, 22:00:00 +02:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Freitag, 26. Oktober 2012

Islamisches Opferfest

Sonntag, 26. Oktober 2008

Rostock/Deutschland: Ernst Ulrich von Weizsäcker und Holger Zinke werden mit dem Deutschen Umweltpreis geehrt. //www.welt.de/welt_print/article2515954/Deutscher-Umweltpreis-fuer-Holger-Zinke-und-Ulrich-von-Weizsaecker.html Deutscher Umweltpreis für Holger Zinke und Ulrich von Weizsäcker
November: Präsidentschaftswahlen in Grenada
Kommunalwahlen in Finnland

Donnerstag, 26. Oktober 2006

Deutschland, Frankreich: Beim Londoner Treffen der Innenminister der 6 größten EU-Staaten fordern Wolfgang Schäuble und Nicolas Sarkozy fordern eine gemeinsame Migrationspolitik der EU. Sie präsentieren ein Konzept für eine europäische Asylbehörde und für befristete EU-Arbeitsgenehmigungen für Migranten aus Drittländern. Den Herkunftsländern illegaler Einwanderer schlagen sie vor, Quoten festzulegen und der EU zu melden.
Wien: Österreichs Bundespräsident Heinz Fischer nimmt in seiner Rundfunk-Ansprache zum Nationalfeiertag zu den laufenden Regierungsverhandlungen Stellung, die nach seinem Wunsch zu einer Großen Koalition führen sollen, während andere Varianten (Minderheits- bzw. Dreiparteien-Regierung, Neuwahlen) inakzeptabel seien. Nach dem Wahlergebnis vom 1. Oktober sind SPÖ und ÖVP fast gleich stark (68 bzw. 66 von 183 Mandaten) und stimmen nur in wenigen Punkten überein. Der „Kassasturz“ der letzten Verhandlungstage habe politisch machbares aufgezeigt, zwei von der SPÖ betriebene Untersuchungsausschüsse belasten aber das seit dem Wahlkf gestörte Verhältnis zur bisher regierenden ÖVP neuerlich.

Mittwoch, 26. Oktober 2005

Offizielle Eröffnung des von Coop Himmelb(l)au entworfenen Erweiterungsbaus der Akademie der Bildenden Künste München

Dienstag, 26. Oktober 2004

Kabul/Afghanistan. Laut dem ARD-Magazin Kontraste seien in von den USA geführten Gefängnissen in Afghanistan Folterexzesse an der Tagesordnung, die jene bereits bekanntgewordenen im Irak nochmals in ihrer Brutalität übertreffen. Der Bericht wurde von unabhängigen Menschenrechtsorganisationen bestätigt.
Israel. Das israelische Parlament (Knesset) hat für den Plan von Ministerpräsident Ariel Scharon gestimmt, sich aus dem Gaza-Streifen und Teilen des Westjordanlands zurückzuziehen. Diese Entscheidung ist historisch, erstmals sprach sich das israelische Parlament für die Räumung jüdischer Siedlungen in den besetzten Gebieten aus. Gegner des Rückzugplans streben nun ein Referendum an. In Folge der Abstimmung entließ Scharon die Minister Usi Landau und Michael Razon, die gegen den Plan gestimmt hatten. Der Beschluss wurde von den USA begrüßt.
Rüsselsheim/Deutschland. Alle europäischen Opel-/GM-Werke produzieren wieder. Als Folge der Arbeitnehmerproteste gegen die radikalen Sanierungspläne konnten mehr als 7.000 Fahrzeuge nicht termingerecht gebaut werden. In der Opel-Krise ist die Führung bemüht, auf die Belegschaft zuzugehen. Konzernchef Hans Demant übt Selbstkritik und räumt Managementfehler ein. Man habe die Entwicklung auf dem Automobilmarkt nicht richtig eingeschätzt und entsprechend früh genug auf die Bremse getreten. Opel schreibt seit mehreren Jahren "rote Zahlen".

Donnerstag, 26. Oktober 2000

Der Euro erreicht mit 0,8225 US-Dollar sein bisheriges Allzeittief gegenüber dem US-Dollar.
Elfenbeinküste. Laurent Gbagbo wird Staatspräsident
Elfenbeinküste: Laurent Gbagbo wird Staatspräsident.
Der Euro erreicht mit 0,8225 US-Dollar sein bisheriges Allzeittief gegenüber dem US-Dollar
Serbien und Montenegro wird Mitglied im Stabilitätspakt für Südosteuropa
Serbien und Montenegro: Aufnahme in den Stabilitätspakt für Südosteuropa.

Montag, 26. Oktober 1998

Wolfgang Thierse wird zum deutschen Bundestagspräsidenten gewählt.

Sonntag, 26. Oktober 1997

Der Kanadier Jacques Villeneuve wird mit seinem Williams-Renault-Rennwagen Weltmeister in der Formel 1. Im letzten Rennen der Saison genügt ihm dazu auf dem spanischen Circuito de Jerez ein dritter Platz.

Donnerstag, 26. Oktober 1995

Der palästinensische Arzt und Mitbegründer des „Islamischen Dschihad“, Fathi Schakaki, wird in Malta ermordet.

Mittwoch, 26. Oktober 1994

Jordanien schließt Friedensvertrag mit Israel in Wadi Arabah

Dienstag, 26. Oktober 1993

Usbekistan und Niue werden Mitglied in der UNESCO

Donnerstag, 26. Oktober 1989

Demonstration in Dresden mit 100.000 Teilnehmern (Cockerwiese)
Sozialabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Schweden

Samstag, 26. Oktober 1985

120 Aborigines erhalten den australischenUluṟu-Kata-Tjuṯa-Nationalpark mit dem Felsen Uluṟu (früher "Ayers Rock") zurückübertragen. Sie vereinbaren im Gegenzug mit der Regierung in Canberra, den Park für 99 Jahre auch dem Tourismus zu öffnen.

Freitag, 26. Oktober 1984

In München werden die in Konkurs gegangenen Zündapp-Werke für 16 Mio. DM an China verkauft.

Mittwoch, 26. Oktober 1983

St. Kitts und Nevis werden Mitglied in der UNESCO.
Die Niederländischen Antillen werden assoziiertes Mitglied in der UNESCO.

Montag, 26. Oktober 1981

Die Bundesrepublik Deutschland schließt mit Ägypten ein Abkommen über die Zusammenarbeit bei der friedlichen Nutzung der Kernenergie

Sonntag, 26. Oktober 1980

Der israelische Staatspräsident Jitzchak Navon trifft zum ersten offiziellen Besuch eines israelischen Staatsoberhaupts in Kairo (Ägypten) ein.

Mittwoch, 26. Oktober 1977

Die Deutsche Bundesbahn mustert ihre letzte Dflokomotive aus. Damit gehen 143 Jahre deutscher Industriegeschichte zu Ende. Es folgt das heftig umstrittene „Dflokverbot

Freitag, 26. Oktober 1973

Das deutsch-französische Militärflugzeug "Alpha Jet" bewältigt seinen Erstflug erfolgreich.

Sonntag, 26. Oktober 1969

Bosnien und Herzegowina, Um 15:36 Uhr (Weltzeit) wird Banja Luka von einem Erdbeben der Magnitude 5,9 erschüttert.

Donnerstag, 26. Oktober 1967

An seinem 48. Geburtstag finden die Krönungsfeierlichkeiten von Schah Mohammad Reza Pahlavi und seiner Ehefrau Farah Pahlavi statt.

Dienstag, 26. Oktober 1965

Vereidigung des neuen Kabinett Erhard II unter Bundeskanzler Erhard
In Frankreich wird der Code Postal eingeführt. Die Postleitzahl besteht anfangs aus der Nummer des Départements und den ersten drei groß geschriebenen Buchstaben des Ortsnamens.

Montag, 26. Oktober 1964

Jordanien schließt als zweites arabisches Land einen Friedensvertrag mit Israel ab

Montag, 26. Oktober 1959

Der Ex-Snookerweltmeister Joe Davis stellt seine neue Spielvariante Snooker Plus vor.
Pakistan erklärt Rawalpindi zur neuen Hauptstadt der Republik.

Mittwoch, 26. Oktober 1955

Österreich beschließt die immerwährende Neutralität durch Verabschiedung des Neutralitätsgesetzes.

Dienstag, 26. Oktober 1954

Die Übergabe der Verwaltung in der Zone A an Italien durch die Alliierte Militärregierung bewirkt das Ende des Freien Territoriums Triest. In der Zone B steuert bereits Jugoslawien die Geschicke.

Freitag, 26. Oktober 1951

Die Unterhauswahlen in Großbritannien werden von den Konservativen unter Winston Churchill gewonnen. Dieser wird erneut britischer Premierminister und löst den Labour-Politiker Clement Attlee ab Außenminister wird Anthony Eden.

Samstag, 26. Oktober 1946

In der britischen Besatzungszone wird aus dem bisherigen Ländern Hannover, Oldenburg und Braunschweig das Land Niedersachsen gebildet. Erster Ministerpräsident wird Hinrich Wilhelm Kopf (SPD).

Donnerstag, 26. Oktober 1944

Im philippinischenGolf von Leyte endet die See- und Luftschlacht zwischen japanischen Verbänden und US-amerikanisch-australischen Truppen mit einem Sieg der Alliierten. Die dreitägige Auseinandersetzung ist die bislang größte Seeschlacht in der Geschichte.

Samstag, 26. Oktober 1940

Das US-amerikanische Jagdflugzeug "North American P-51 „Mustang“" bewältigt erfolgreich seinen Jungfernflug.

Montag, 26. Oktober 1936

Der erste Generator der errichteten Hoover-Talsperre liefert in den Vereinigten Staaten die erste Energie in das Stromnetz.

Donnerstag, 26. Oktober 1933

88 Schriftsteller veröffentlichen ein "Gelöbnis treuester Gefolgschaft" zu Adolf Hitler.

Mittwoch, 26. Oktober 1932

In Nauru wird das erste Angam gefeiert.

Samstag, 26. Oktober 1929

Durch ein Abkommen zwischen dem Unternehmer Ivar Kreuger und der Weimarer Republik wird das 53 Jahre dauernde Zündwarenmonopol begründet.

Mittwoch, 26. Oktober 1927

April: Georges Lemaître präsentiert seine These vom Beginn des Universums, die später Urknall benannt wurde.
Gründung des Fürther Versandhauses Quelle
März: Erstflug der Fokker F.VIII
März: Erstflug der Lockheed Vega

Freitag, 26. Oktober 1923

Reza Khan, der spätere Schah Reza Pahlavi, wird vom iranischen Parlament zum Premierminister Irans gewählt.

Samstag, 26. Oktober 1918

Der in der Obersten Heeresleitung tätige General Erich Ludendorff wird vom deutschen Kaiser Wilhelm II. auf Drängen des Reichskanzlers Max von Baden entlassen.

Freitag, 26. Oktober 1917

Kriegserklärung Brasiliens an Deutschland

Samstag, 26. Oktober 1907

Die erste Teilstrecke der schwedischen Inlandsbahn wird fertiggestellt.
Uraufführung der Oper "Die rote Gred" von Julius Bittner in Frankfurt am Main
Persil, das erste selbsttätige Waschmittel, kommt in Deutschland auf den Markt (Henkel-Konzern).
Die Marke „HOMA“ für Margarine wird ins deutsche Handelsregister eingetragen.

Donnerstag, 26. Oktober 1899

Am Wiener Carltheater wird die Operette "Wiener Blut" von Johann Strauss (Sohn) mit dem Libretto von Victor Léon und Leo Stein uraufgeführt.

Montag, 26. Oktober 1896

Mai: Aufstand der griechisch-orthodoxen Bevölkerungsmehrheit gegen die türkische Herrschaft auf Kreta. Das Eingreifen Griechenlands löst den Türkisch-Griechischen Krieg aus.
Im Vertrag von Addis Abeba muss Italien Kolonialträume in Äthiopien aufgeben.

Mittwoch, 26. Oktober 1881

In Tombstone (Arizona) wird die Schießerei am O. K. Corral ausgetragen, in der die McLaury-Brüder und die Clanton-Brüder Wyatt Earp und seinen Brüdern sowie Doc Holliday gegenüberstehen.

Mittwoch, 26. Oktober 1870

Ein Orkan über Nordbaden hebt das Bahnsteigdach des damaligen Mannheimer Hauptbahnhofs, unterbricht sämtliche Telegrafenleitungen, versenkt fünf Schiffe im Neckar und zerstört beinahe einen Omnibus. Weitere Schäden entstehen in Baden-Baden, wo die Bahnsteighalle vollständig zertrümmert wird, sowie in Karlsruhe, Pforzheim und Umgebung.Albert Kuntzemüller: "Die badischen Eisenbahnen im deutsch-französischen Krieg 1870/71" in: "Bericht des Realgymnasium mit Realschule Mannheim, Lessing-Schule - Schuljahr 1913/14", Masur, Mannheim 1914, S. 39

Montag, 26. Oktober 1863

In Genf beginnt eine internationale Konferenz, deren Resolutionen die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung gedeihen lassen.
Die Football Association wird gegründet und erstellt die ersten offiziellen Fußballregeln. Dies bedeutet die Trennung von Fußball und Rugby.

Sonntag, 26. Oktober 1862

Der "Deutsche Reformverein", der sich als Gegenpart zum 1859 gegründeten "Deutschen Nationalverein" für die Großdeutsche Lösung in der Deutschen Frage einsetzt, wird gegründet. Federführend ist der Liberale Oskar von Wydenbrugk.
Mit der Einführung sogenannter Bezirksämtern erfolgt die Trennung von Justiz und Verwaltung im Königreich Bayern. Die Landgerichte sind damit nur noch reine Justizstellen.

Samstag, 26. Oktober 1861

Pierre-Auguste Renoir beginnt mit dem Studium der Malerei in der Klasse des Schweizer Malers Charles Gleyre.
Der ehemalige britische Marineoffizier Robert FitzRoy gibt ab 1861 Sturmwarnungen und einfache Wettervorhersagen heraus, die jedoch meistens falsch sind und ihm viel Spott eintragen. Trotzdem gilt FitzRoy als einer der ersten Meteorologen.
Beim Bau des Mont-Cenis-Tunnels werden erstmals Bohrmaschinen mit Druckluftantrieb (Drucklufthammer) eingesetzt.
Erfindung des Telefons: Johann Philipp Reis führt das von ihm erfundene Telephon dem Frankfurter Physikalischen Verein vor.
Der französische Bauingenieur Charles Joseph Minard veröffentlicht eine Grafik zu den Verlusten der französischen Armee während Napoleons Russlandfeldzug 1812, die "Carte figurative des pertes successives en hommes de l'Armée Française dans la cagne de Russie 1812–1813". Diese Form der Darstellung wird etwa ein halbes Jahrhundert später als "Sankey-Diagramm" bekannt.
Die Gatling Gun wird von Richard Gatling erfunden.

Mittwoch, 26. Oktober 1859

Der britische Klipper "Royal Charter" gerät vor Anglesey in einen schweren Sturm. Das Schiff wird gegen die Felsen geschleudert, bricht auseinander und sinkt. 449 Personen sterben, darunter alle Frauen und Kinder an Bord. Der Untergang der "Royal Charter" ist bis heute das schwerste Schiffsunglück an der Küste von Wales.

Freitag, 26. Oktober 1838

Honduras scheidet aus der zentralamerikanischen Konföderation aus.

Sonntag, 26. Oktober 1834

Die "Sparkasse der Stadt Landsberg" wird gegründet, beginnt den Geschäftsbetrieb jedoch erst am 1. April 1835.

Dienstag, 26. Oktober 1824

Dienstag, 26. Oktober 1813

Britisch-kanadische Miliztruppen besiegen in der Schlacht am Chateauguay River eine achtfach überlegene amerikanische Armee und zwingen sie zum Rückzug aus Kanada.

Montag, 26. Oktober 1812

Uraufführung der Oper L\'Inganno felice von Gioacchino Rossini am Teatro San Moisè in Venedig
Uraufführung der Oper L'Inganno felice von Gioacchino Rossini am Teatro San Moisè in Venedig

Samstag, 26. Oktober 1811

Der Roman "Sense and Sensibility" ("Verstand und Gefühl") der englischen Schriftstellerin Jane Austen erscheint.
Uraufführung der Oper L'Equivoco stravagante von Gioacchino Rossini am Teatro dal Corso in Bologna

Mittwoch, 26. Oktober 1796

Ludwig van Beethoven widmet seine drei Klaviersonaten "Klaviersonate Nr. 1", "Klaviersonate Nr. 2" und "Klaviersonate Nr. 3" seinem Lehrer Joseph Haydn.

Montag, 26. Oktober 1795

Der französische Nationalkonvent tagt letztmals. Die Regierungsgeschäfte führt verfassungsgemäß künftig das Direktorium.

Montag, 26. Oktober 1789

Nicolae Mavrogheni, Fürst der Walachei, flieht während des Russisch-Österreichischen Türkenkrieges mit seiner Armee aus Bukarest. Am 10. November wird die Stadt von den Österreichern eingenommen.

Donnerstag, 26. Oktober 1786

Wilhelm Herschel entdeckt im Sternbild Andromeda die Galaxie "NGC 252" sowie im Sternbild Dreieck die Galaxien "NGC 672" und "NGC 855".

Mittwoch, 26. Oktober 1785

Wilhelm Herschel sieht im Sternbild Wassermann die Galaxie "NGC 7252".

Samstag, 26. Oktober 1737

Der Lachsfangstreit zwischen Frankreich und der Eidgenossenschaft wird beigelegt.
Francesco III. d’Este wird nach dem Tod seines Vaters Rinaldo d’Este Herzog von Modena und Reggio.
Die Gründung des Ortes Richmond, Virginia, am James River erfolgt durch Oberst William Byrd II.

Mittwoch, 26. Oktober 1701

Sonntag, 26. Oktober 1698

Eine Auswirkung des Friedens von Rijswijk ist die Einführung des Simultaneums, das Recht, wonach im selben Staat der evangelische und der katholische Glaube frei ausgeübt werden kann.

Mittwoch, 26. Oktober 1689

Durch den "Altonaer Vertrag" erhält Herzog Christian Albrecht von Schleswig-Holstein-Gottorf unter Vermittlung der kaiserlichen, brandenburgischen, kursächsischen, niederländischen und englischen Gesandten seine Länder von Dänemark zurück. Garantiemächte des Vertrages sind Schweden, England und die Niederlande.
Im Großen Türkenkrieg wird die von vielen Einwohnern und der osmanischen Besatzung verlassene Stadt Skopje von österreichischen Truppen an diesem und dem Folgetag in Brand gesteckt und von den Flammen stark zerstört.

Freitag, 26. Oktober 1640

Der zweite Bischofskrieg wird mit dem Vertrag von Ripon beendet. Der englische König Jakob I. muss darin Schottland Zugeständnisse gewähren, die ihm Konflikte mit dem einberufenen Langen Parlament bereiten.

Freitag, 26. Oktober 1635

Samstag, 26. Oktober 1619

Karl Bonaventura Graf von Buquoy verteidigt Wien gegen böhmische Streitkräfte unter Heinrich Matthias von Thurn

Sonntag, 26. Oktober 1597

Die erste regelmäßige Zeitung, die „Rorschacher Monatsschrift“, erscheint.
Jacopo Peri schreibt die erste Oper der Musikgeschichte: "La Dafne".
Die erste Quarto-Ausgabe von William Shakespeares Tragödie "Romeo und Julia" erscheint.
Bei der Seeschlacht von Myongnyang wird eine japanische Flotte von 133 Kf- und 200 Versorgungsschiffen von 13 koreanischen Kriegsschiffen verheerend geschlagen.

Samstag, 26. Oktober 1596

Die dreitägige Schlacht bei Mezőkeresztes, letzte große Schlacht im Langen Türkenkrieg zwischen Österreich und dem Osmanischen Reich, endet mit einer Niederlage des Heeres von Erzherzog Maximilian von Österreich.

Freitag, 16. Oktober 1556 (Julianischer Kalender)

Anton von Schaumburg wird als Nachfolger seines am 20. September verstorbenen Bruders Adolf III. von Schaumburg zum Erzbischof von Köln gewählt.

Sonntag, 16. Oktober 1530 (Julianischer Kalender)

September: Nikolaus Federmann, ein Mitarbeiter des Augsburger Handelshauses Welser beginnt mit der Durchführung einer Expedition am Orinoko.
Anton Fugger verbrennt die Schuldscheine von Karl V. mit Zimtstangen.
Der Johanniterorden nimmt mit päpstlicher Billigung Malta als Lehen Karls V. in Besitz.
Spanien überlässt die Stadt Tripolis dem Malteserorden als Lehen.
Das dynastische Postwesen wird im Heiligen Römischen Reich für die Allgemeinheit zugänglich gemacht.

Sonntag, 18. Oktober 1377 (Julianischer Kalender)

Guttannen wird erstmals urkundlich erwähnt.
Tvrtko I. krönt sich selbst zum König der Serben und Bosnier.

Samstag, 22. Oktober 740 (Julianischer Kalender)

Ein schweres Erdbeben erschüttert Konstantinopel.
Quelle: Wikipedia