Unix Timestamp: 1013810400
Freitag, 15. Februar 2002, 23:00:00 +01:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Sonntag, 15. Februar 2009

Per Referendum setzt StaatspräsidentHugo Chávez in Venezuela eine Verfassungsänderung durch, wonach er unbegrenzt als Präsident wiedergewählt werden kann.//www.sueddeutsche.de/politik/776/458428/text/ sueddeutsche.de: Venezuela: Chavez gewinnt Referendum
Caracas/Venezuela: Staatspräsident Hugo Chávez setzt per Referendum eine Verfassungsänderung durch, wonach er unbegrenzt als Präsident wiedergewählt werden kann.//www.sueddeutsche.de/politik/776/458428/text/ sueddeutsche.de: Venezuela: Chavez gewinnt Referendum
Berlin/Deutschland: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erklärt in einem Interview mit dem ZDF-Politmagazin "Berlin direkt", die Bundesregierung habe versprochen, systemwichtige Banken mit allen möglichen Mitteln vor einer Insolvenz zu bewahren. Daher werde die Bundesregierung alles tun, um die Hypo Real Estate zu retten.//berlindirekt.zdf.de/ZDFde/inhalt/23/0,1872,2034103,00.html?dr=1 berlindirekt.zdf.de: Angela Merkel im Interview - „Wir wollen die Kontrollmehrheit“

Mittwoch, 15. Februar 2006

Deutschland: Zur Frage entführter Flugzeuge erklärt das Bundesverfassungsgericht § 14 Absatz 3 des Luftsicherheitsgesetzes für nichtig.

Samstag, 15. Februar 2003

Weltweit demonstrieren etwa neun Millionen Menschen gegen den drohenden Irakkrieg

Donnerstag, 15. Februar 2001

Im Rahmen des Humangenom-Projektes wird eine vorläufige Arbeitsversion des gesamten menschlichen Genoms vorgestellt.
Im Rahmen des Humangenom-Projektes wird eine vorläufige Arbeitsversion des gesamten menschlichen Genoms vorgestellt

Dienstag, 15. Februar 2000

Die Slowakei beginnt mit den Beitrittsverhandlungen mit der EU.
Die Beitrittsverhandlungen zwischen der EU und Lettland beginnen.
Slowakei: Beginn der Beitrittsverhandlungen mit der EU.
Mandé Sidibé wird Premierminister von Mali.
Lettland: Beginn der Beitrittsverhandlungen mit der EU.
Mali: Mandé Sidibé wird Staatspräsident.

Donnerstag, 15. Februar 1996

Der Tanker "Sea Empress" läuft nach einem Lotsenfehler auf einem Felsen bei Milford Haven auf. 71.800 Tonnen auslaufendes Rohöl verursachen eine schwere Ölverschmutzung an der walisischen Küste.

Dienstag, 15. Februar 1994

Ein Erdbeben der Stärke 6,9 auf Sumatera, Indonesien. 207 Tote

Montag, 15. Februar 1993

Kulturabkommen zwischen Deutschland und Ukraine. Tritt am 19. Juli in Kraft

Donnerstag, 15. Februar 1990

Im Celler Prozess gegen die – neben Karl Koch – am KGB-Hack beteiligten DOB (Dirk Breschinski), Pedro (Peter Carl) und ein Hacker namens Urmel wird das Urteil gesprochen. Sie werden zu Freiheitsstrafen auf Bewährung zwischen zwei Jahren und 14 Monaten verurteilt.

Mittwoch, 15. Februar 1989

Der im Mai des Vorjahres begonnene sowjetische Truppenrückzug aus Afghanistan ist abgeschlossen

Sonntag, 15. Februar 1987

Die in der ARD gezeigte deutsche Comedy-Serie "Rudis Tagesshow" löst einen internationalen Eklat aus, als in einer Szene das iranische Staatsoberhaupt AjatollahRuhollah Chomeini mit Damenunterwäsche in Verbindung gebracht wird. Moderator Rudi Carrell erhält Morddrohungen.

Freitag, 15. Februar 1985

Ein ungewohnt langer Wettkf zur Ermittlung eines Schachweltmeisters zwischen Anatoli Karpow und Garri Kasparow wird vom FIDE-Präsidenten Florencio Comanes regelwidrig nach 48 Partien abgebrochen. Karpow führt zu diesem Zeitpunkt bei der Schachweltmeisterschaft 1984 mit 5:3 Punkten, Kasparow holte auf. Die beiden Titelaspiranten treffen am Brett bei der neu angesetzten Schachweltmeisterschaft 1985 wieder aufeinander.

Dienstag, 15. Februar 1983

St. Vincent und die Grenadinen werden Mitglied in der UNESCO.

Mittwoch, 15. Februar 1978

Leon Spinks gewinnt seinen Boxkf und Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Muhammad Ali im Hilton Hotel in Las Vegas (USA) durch Sieg nach Punkten
Kap Verde wird Mitglied in der UNESCO.

Dienstag, 15. Februar 1972

In der Oslo-Konvention einigen sich zwölf europäische Atlantik-Anrainerstaaten auf Maßnahmen zur Verhütung weiterer Meeresverschmutzung.

Sonntag, 15. Februar 1970

Santo Domingo, Dominikanische Republik. Eine dominikanische Douglas DC-9 stürzt direkt nach dem Start ins Meer. Alle 102 Menschen an Bord sterben.

Dienstag, 15. Februar 1966

PräsesKurt Scharf wird neuer evangelischer Bischof von Berlin (und damit Nachfolger von Otto Dibelius).

Montag, 15. Februar 1965

Uraufführung von Bernd Alois Zimmermanns Oper "Die Soldaten" in Köln.
Die "Maple Leaf Flag/l'Unifolié" wird als neue Flagge Kanadas eingeführt.

Sonntag, 15. Februar 1959

Im Regierungsbezirk Düsseldorf wird erstmals in der Bundesrepublik Deutschland ein Radargerät zur Geschwindigkeitsmessung eingesetzt.

Sonntag, 15. Februar 1953

Der beim schwedischen Unternehmen ASEA beschäftigte Physiker Erik Lundblad stellt die ersten synthetischen Diamanten her.

Donnerstag, 15. Februar 1951

Kurt Mix erhält ein Patent auf das von ihm entwickelte "Sport- und Trainiergerät", besser bekannt als Ergometer.

Mittwoch, 15. Februar 1950

Juho Kusti Paasikivi wird als Staatspräsident Finnlands wiedergewählt.
Remington Rand übernimmt die Eckert-Mauchly Computer Corporation, die den Computer "UNIVAC I" entwickelt.

Freitag, 15. Februar 1946

Die britische Militärregierung gründet einen deutschen Zonenbeirat zu ihrer Beratung.
Nachdem der Chiffrierexperte beim sowjetischen Militärattaché in Kanada, Igor Gouzenko, den kanadischen Behörden eine Liste mit 1.700 der Spionage verdächtigen Personen übergeben hat, werden 23 von ihnen, darunter Angestellte des kanadischen Atomforschungsprogramms, verhaftet.

Donnerstag, 15. Februar 1945

Ein US-amerikanischer Angriff zerstört große Teile der Stadt Cottbus. Besonders das Bahnhofsgelände und die Stadtteile Sandow, Madlow und Branitzer Siedlung waren betroffen.
Eine Verordnung des deutschen Reichsjustizministers Otto Georg Thierack führt zum Bilden von Standgerichten in „feindbedrohten Reichsverteidigungsbezirken“, die Zivil- wie Militärpersonen verurteilen dürfen.

Dienstag, 15. Februar 1944

Ein alliiertes Bombardement trifft das Kloster Montecassino, Kämpfe um die Klosterruine blockieren den alliierten Vormarsch auf Rom.

Sonntag, 15. Februar 1942

Japan siegt in der Schlacht um Singapur, die alliierten Streitkräfte kapitulieren.

Dienstag, 15. Februar 1938

Bei einer Regierungsumbildung in Österreich werden die beiden Nationalsozialisten Arthur Seyß-Inquart als Sicherheitsminister und Edmund Glaise-Horstenau als Minister ohne Portefeuille in die Regierung aufgenommen.

Samstag, 15. Februar 1936

Die I.G. Farben warten bei der Internationalen Automobil-Ausstellung in Berlin mit dem ersten Autoreifen aus dem Kautschukersatz Buna auf.

Mittwoch, 15. Februar 1922

Der Ständige Internationale Gerichtshof in Den Haag hält unter Vorsitz seines Präsidenten Bernard Loder seine erste Sitzung ab.

Donnerstag, 15. Februar 1912

In Hamburg wird mit dem ersten Abschnitt der Ringbahn die erste U-Bahn-Strecke in Hamburg und der dritte U-Bahn-Betrieb in Deutschland eröffnet. Der planmäßige Betrieb zwischen Rathausmarkt und Barmbek wird am 1. März aufgenommen. Am 10. Mai geht der zweite Streckenabschnitt in Betrieb.

Mittwoch, 15. Februar 1911

Die "Fram" verlässt "Framheim".

Dienstag, 15. Februar 1898

Die Explosion und der Untergang des US-amerikanischen Kriegsschiffes USS Maine in Havanna, das entgegen spanischen Protesten der spanischen Kolonie einen sogenannten Freundschaftsbesuch abstattete, liefert den USA einen Anlass für einen Krieg gegen Spanien.

Sonntag, 15. Februar 1891

In Stockholm wird als allgemeiner Sportklub AIK Solna gegründet, der im Lauf der Zeit zu einem der größten Sportvereine Schwedens heranwächst.

Freitag, 15. Februar 1884

Uraufführung der OperMaseppa von Pjotr Iljitsch Tschaikowski am Bolschoi-Theater in Moskau

Freitag, 15. Februar 1867

Im Saal des Dianabades dirigiert Johann Strauss (Sohn) die Uraufführung des Walzers "An der schönen blauen Donau". Das Werk wird als Chorwalzer vom Wiener Männergesang-Verein präsentiert.

Montag, 15. Februar 1864

Die niederländische Brauerei Heineken wird von Gerhard Adriaan Heineken gegründet.

Sonntag, 15. Februar 1863

Karl Moritz von Beurmann wird auf der Suche nach Eduard Vogel in Mao im heutigen Tschad – wahrscheinlich auf Befehl des Sultans von Wadai – ermordet.
Ende Februar: Bei Rodungsarbeiten werden die Gripswalder Matronensteine gefunden.
In Gondokoro treffen John Hanning Speke und James Augustus Grant nach ihrer Rückkehr von der Expedition zu den Nilquellen auf Samuel White Baker und Barbara Maria Szasz, die den Oberlauf des Nils bereisen wollen. Baker und Szasz beschreiben auf ihrer späteren Reise entlang dem Weißen Nil als erste Europäer die Murchison Falls am Albertsee.

Samstag, 15. Februar 1862

Februar: Das Märchensingspiel "Hansel und Gretel" von Georg Kremplsetzer wird im Konzerthaus Odeon in München uraufgeführt. Wilhelm Busch weicht in seinem Libretto stark von der Vorlage der Brüder Grimm ab.
Die Oper "Die Katakomben" von Ferdinand Hiller wird in Wiesbaden uraufgeführt.

Donnerstag, 15. Februar 1855

Die französische Fregatte "La Sémillante" strandet während eines Orkans an den Lavezzi-Inseln (Korsika), von den 693 Seeleuten und Soldaten an Bord überlebt niemand.

Donnerstag, 15. Februar 1844

Die Bahnstrecke Köln-Bonn wird offiziell eröffnet.

Samstag, 15. Februar 1823

Uraufführung der Oper "Cordelia" von Conradin Kreutzer am Theater am Kärntnertor in Wien

Montag, 15. Februar 1819

Beginn des Kongresses von Angostura: Die früheren spanischen Besitzungen Venezuela und Kolumbien vereinigen sich zu Großkolumbien, Simón Bolívar wird Präsident des Staatenbundes.

Samstag, 15. Februar 1806

Im zwischen Napoleon Bonaparte und Christian von Haugwitz ausgehandelten Vertrag von Paris verpflichtet sich Preußen zur Sperre aller seiner Häfen für britische Schiffe und zur Besetzung Kurhannovers. Großbritannien erklärt daraufhin Preußen den Krieg.

Donnerstag, 15. Februar 1798

Frankreich zerstört den Kirchenstaat und errichtet die „Römische Republik”.

Samstag, 15. Februar 1794

Mittwoch, 15. Februar 1786

Mittwoch, 15. Februar 1775

Giovanni Angelo Graf Braschi wird zum Papst gewählt und nimmt den Namen Pius VI. an. Sein erster Akt ist die Unterzeichnung der päpstlichen Bulle "Editto sopra gli Ebrei".

Dienstag, 15. Februar 1763

Preußen, Sachsen und Österreich unterzeichnen den Frieden von Hubertusburg. Der Siebenjährige Krieg ist damit endgültig beendet.

Montag, 15. Februar 1712

ZarPeter I. befiehlt in einem Erlass, in Tula eine Fabrik zu errichten, die als "Tulski Oruscheiny Sawod" mit der Herstellung von Waffen die Zeiten überdauert.
Thomas Newcomen entwickelt eine so genannte atmosphärische Dfmaschine.
Entwicklung des Beleuchtungsspiegels in der Mikroskopie durch Christian Gottlieb Hertel in Halle

Sonntag, 15. Februar 1637

Nach dem Tod von Kaiser Ferdinand II. folgt ihm sein Sohn Ferdinand III. auf den Thron.

Sonntag, 5. Februar 1559 (Julianischer Kalender)

Als eine seiner letzten Handlungen setzt Paul IV. eine Buchzensur durch Verbot missliebiger Schriften im "Index Librorum Prohibitorum" in Kraft.

Mittwoch, 7. Februar 1386 (Julianischer Kalender)

Großfürst Jogaila (poln. Jagiełło) wird in Krakau auf den christlichen Namen Władysław getauft. 1387 folgt die Christianisierung Litauens.

Donnerstag, 8. Februar 1145 (Julianischer Kalender)

Bernardo Paganelli di Montemagno wird Papst Eugen III., muss aber wenige Tage später aus Rom fliehen. Der Senat steht der Papstherrschaft feindlich gegenüber.

Samstag, 8. Februar 1113 (Julianischer Kalender)

Gründung des ersten Zisterzienserinnenklosters in Frankreich
Wahrscheinlicher Baubeginn der Tempelanlage Angkor Wat.
Die Nestorchronik entsteht im Kiewer Höhlenkloster. Sie ist benannt nach dem berühmten Mönch des Klosters, Nestor von Kiew. Inhaltlich handelt es sich um die Verarbeitung der altrussischen mündlichen und schriftlichen Überlieferungen zu der Geschichte der Kiewer Rus.
Paschalis II. stellt den Johanniterorden unter päpstlichen Schutz und erlässt ihm die Zehntabgabe.

Dienstag, 14. Februar 310 (Julianischer Kalender)

"Traditionell überliefertes Sterbedatum von Ōjin, dem 15. Kaiser von Japan. Seine Existenz ist historisch umstritten."
Quelle: Wikipedia