Unix Timestamp: 992469600
Donnerstag, 14. Juni 2001, 00:00:00 +02:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Donnerstag, 13. Juni 2013

orthodoxe Christi Himmelfahrt

Freitag, 13. Juni 2008

Michael Ballack heiratet Simone Lambe in Starnberg.

Dienstag, 13. Juni 2006

Italien, EU: Italiens neuer Ministerpräsident Romano Prodi startet seine Antrittsbesuche bei den EU-Regierungen im derzeitigen Vorsitzland Österreich und betont das gute Einvernehmen der beiden Staaten. Dass Bundeskanzler Wolfgang Schüssel seinem Vorgänger Berlusconi noch im April einen Wahlerfolg gewünscht habe, tue der Freundschaft keinen Abbruch. Prodis Priorität gilt laut Pressekonferenz der Europapolitik (die er auch in Paris und Berlin erörtern will), doch bezweifeln Beobachter die Stabilität seiner Regierung, die im Parlament nur eine knappe Mehrheit hat.

Montag, 13. Juni 2005

München/Deutschland. Dieter Rl, Aufsichtsrats-Vorsitzender der HypoVereinsbank, unterzeichnet den Vertrag, der die Übernahme der HypoVereinsbank durch UniCredit (Italien) beinhaltet.
Pakistan. Pakistanisches Militär und Polizisten haben am Wochenende rund 250 Mitarbeiter der Pakistan Telecommunication Company (PTCL) festgenommen, denen illegale Streikaktionen vorgeworfen werden. Die Mitarbeiter streiken gegen die geplante Privatisierung ihres Unternehmens und für mehr Lohn.

Sonntag, 13. Juni 2004

Wahlen zum Europaparlament
Leiria/Portugal. Die Schweiz und Kroatien trennen sich bei der EM 0:0 unentschieden. Die Schweiz spielte dabei seit der 50. Spielminute ohne Mittelfeldspieler Johann Vogel (Gelb-Rote-Karte).
Landtagswahl in Thüringen
Deutschland. Landtagswahl in Thüringen, bei der die CDU die absolute Mehrheit der Sitze erringt. Kommunalwahlen in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland.
Lissabon/Portugal. Frankreich gewinnt bei der EM gegen England durch Tore von Zinédine Zidane in der 91. und 93. Minute mit 2:1. Zuvor schoss Frank Lard die Engländer in Führung. David Beckham vergab kurz darauf einen Elfmeter.

Freitag, 13. Juni 2003

Frankfurt am Main/Deutschland. Michel Friedman lässt seine Talkshows vorläufig aus den Programm nehmen. In den zwei Tage zuvor in seiner Wohnung bzw. Kanzlei gefundenen Päckchen war tatsächlich Kokain enthalten, die sichergestellte Menge war jedoch zu gering, um den Wirkstoffgehalt zu ermitteln. Das Ergebnis der Haaranalyse steht noch aus.
Frankfurt am Main/Deutschland. Laut dem Handelsblatt will die Deutsche Bahn die Zahl der derzeit 210.000 Beschäftigten um mehr als 40.000 Stellen reduzieren. Die Zeitung beruft sich auf eine Aussage des Bahn-Chefs Hartmut Mehdorn. Die Nachricht wurde gegen Mittag dementiert.

Donnerstag, 13. Juni 2002

Erste Ratsversammlung aller afghanischen Stammesführer in Kabul, Afghanistan
Die USA treten einseitig vom ABM-Vertrag zurück

Dienstag, 13. Juni 2000

Salomonen: Staatsstreich.
Staatsstreich auf den Salomonen
Der Papst-Attentäter Mehmet Ali Ağca wird nach der Begnadigung durch den italienischen Staatspräsidenten Carlo Azeglio Cii nach 19-jähriger Haft von Rom an die Türkei ausgeliefert, wo er wegen eines Mordes verurteilt ist.

Sonntag, 13. Juni 1999

Einmarsch der ersten mit UN-Mandat ausgestatteten KFOR-Truppen in das Kosovo

Dienstag, 13. Juni 1995

Auflösung des Unterhauses in Nepal.

Mittwoch, 13. Juni 1990

Der endgültige Abriss der Berliner Mauer beginnt.

Donnerstag, 13. Juni 1985

Durch einen Brandanschlag wird im Kunsthaus Zürich das Gemälde "Bildnis des spanischen Königs Philipp IV." von Peter Paul Rubens völlig zerstört.

Montag, 13. Juni 1983

Die US-amerikanische Raumsonde "Pioneer 10" verlässt auf ihrem Flug in Richtung Aldebaran unser Sonnensystem und wechselt vom interplanetaren in den interstellaren Raum.

Sonntag, 13. Juni 1982

is 11. Juli: Bei der zwölften Fußball-Weltmeisterschaft 1982 in Spanien gewinnt im Finale Italien mit 3:1 gegen Deutschland. Die Italienische Fußballnationalmannschaft wird so zum dritten Mal Weltmeister.
Nach dem Tod von König Khalid wird sein Bruder Fahd neuer Herrscher in Saudi-Arabien.

Samstag, 13. Juni 1981

Freitag, 13. Juni 1980

Die so genannte Nationalversammlung von Namibia wählt als Vorsitzenden Dirk Mudge, den Sprecher der Demokratischen Turnhallen-Allianz.

Sonntag, 13. Juni 1971

ie "New York Times" beginnt mit dem Abdruck geheimer Pentagon-Papiere über den Vietnamkrieg. US-PräsidentRichard Nixon und Justizminister John N. Mitchell versuchen, mit einer Klage vor Gericht weitere Veröffentlichungen zu unterbinden, scheitern aber später vor dem Obersten Gerichtshof der USA.

Montag, 13. Juni 1966

Grundsatzurteil des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten, dass Verdächtige bei ihrer Festnahme auf ihre Rechte hingewiesen werden müssen (Miranda Warning)

Freitag, 13. Juni 1958

Jean Boulet erreicht mit seinem Hubschrauber die Rekordhöhe von 10.984 Metern.

Freitag, 13. Juni 1952

Sowjetische Jagdflugzeuge schießen über der Ostsee eine schwedische Militärmaschine ab.

Montag, 13. Juni 1949

Im Ruhrgebiet gehen belgische Soldaten gegen Arbeiter vor, die die Demontage eines Hydrierwerks verhindern wollen.

Dienstag, 13. Juni 1944

Bei einem Testflug stürzt eine in Peenemünde gestartete A4-Rakete in Südschweden ab.

Donnerstag, 13. Juni 1935

Max Baer verliert unerwartet bei seiner ersten Titelverteidigung den Titel des Boxweltmeisters im Schwergewicht durch einen Punktsieg seines Gegners Jim Braddock.

Donnerstag, 13. Juni 1918

Nach einem eigenmächtigen Beschluss örtlicher Bolschewiki werden in Perm Großfürst Michail Alexandrowitsch Romanow, der Bruder des früheren Zaren Nikolaus II., und sein Sekretär Nicholas Johnson in einem Wald ermordet.

Sonntag, 13. Juni 1915

„Baden verboten“ heißt es ab heute auf allen deutschen Nordseeinseln und der Nordseeküste. An der Ostsee gestattet demgegenüber das preußischeKriegsministerium, von wenigen gesperrten Gebieten abgesehen, den Badebetrieb.

Dienstag, 13. Juni 1911

Mit Vaslav Nijinsky in der Titelrolle wird in Paris Igor Strawinskys Ballett "Petruschka" uraufgeführt. Die pantomimischeChoreographie stammt von Michel Fokine, die Kostüme und das Bühnenbild von Alexander Benois.

Samstag, 13. Juni 1908

In Oregon wird in den Blue Mountains der Malheur National Forest eröffnet. Er beherbergt mit einem rund 2.400 Jahre alten Hallimasch-Pilz das vermutlich älteste und größte Lebewesen der Erde.

Mittwoch, 13. Juni 1906

Der polnische Sportverein KS Cracovia wird in Krakau gegründet.

Dienstag, 13. Juni 1893

Das weltweit erste weibliche Golfturnier findet in Lytham St Annes statt. Lady Margaret Scott ist Gewinnerin der ersten British Ladies Amateur Golf Chionship.

Sonntag, 13. Juni 1886

König Ludwig II. stirbt unter bis heute nicht restlos geklärten Umständen im Starnberger See. Sein geistig behinderter Bruder Otto wird offiziell König von Bayern unter der Vormundschaft seines Onkels des Prinzregenten Luitpold.

Donnerstag, 13. Juni 1878

is 13. Juli: Berliner Kongress unter dem Vorsitz Otto von Bismarcks: Rumänien, Serbien und Montenegro werden unabhängig, Rumänien erhält zudem die Dobrudscha, muss dafür jedoch einen Teil von Bessarabien an Russland abtreten. Bulgarien erhält einen Sonderstatus, bleibt jedoch dem Osmanischen Reich gegenüber tributpflichtig. Österreich-Ungarn darf Bosnien und die Herzegowina besetzen, Großbritannien erhält Zypern pachtweise, während Raszien, Albanien, Makedonien und Rumelien beim Osmanischen Reich verbleiben.

Sonntag, 13. Juni 1858

Bis zu 250 Passagiere und Besatzungsmitglieder kommen ums Leben, als auf dem Mississippi River in der Nähe von Memphis die Kessel des Raddfers "Pennsylvania" explodieren und das Schiff abbrennt.

Mittwoch, 13. Juni 1855

Giuseppe Verdis Oper "Les vêpres siciliennes" ("Die sizilianische Vesper") wird am Théatre Impérial de L'Opéra in Paris uraufgeführt.

Mittwoch, 13. Juni 1821

Ägyptische Truppen erobern bei ihrem Vordringen auf benachbartes Gebiet die Hauptstadt Sannar im Sultanat von Sannar. Die Ägypter machen umgehend ihr Militärlager Khartum zur neuen Hauptstadt. Das 300 Jahre alte Reich der Fung hört auf zu existieren.

Montag, 13. Juni 1796

Russische Truppen erobern das Khanat Baku.

Donnerstag, 13. Juni 1782

Anna Göldi wird in der Schweiz wegen Hexerei mit dem Schwert hingerichtet.

Sonntag, 13. Juni 1762

Die Belagerung von Havanna durch Britische Truppen beginnt.

Donnerstag, 13. Juni 1743

Johann Joachim Winckelmann wird Sekretär des Kardinals Alessandro Albani
Eröffnung der Deutschen Staatsoper in Berlin
Uraufführung der Oper "Demofoonte" von Niccolò Jommelli in Padua.

Samstag, 13. Juni 1733

Charles du Fay unterscheidet nach seinen Untersuchungen zur Elektrizität zwei Sorten elektrischer Ladungen.
Die Dänische Westindien-Kompanie erwirbt von Frankreich die Insel Saint Croix in der Karibik. Mit Zuckerrohranbau und Sklavenhandel erzielt die Gesellschaft Einnahmen.

Freitag, 13. Juni 1710

Die Garnison der schwedischen Festung Vyborg unter Oberst Magnus Stiernstrole kapituliert vor der russischen Armee unter Zar Peter I. und Generaladmiral Fjodor Matwejewitsch Apraxin.

Samstag, 13. Juni 1665

In der Seeschlacht bei Lowestoft besiegen die Engländer die Niederländer, können jedoch trotz der scheinbaren Vernichtung der niederländischen Flotte keinen entscheidenden Vorteil aus diesem Sieg ziehen.

Dienstag, 13. Juni 1656

Nachdem Oliver Cromwell den 1290 von Edward I. verhängten Judenbann aufgehoben hat, dürfen Juden sich wieder in England und den britischen Kolonien niederlassen.

Mittwoch, 13. Juni 1612

Der Habsburger Matthias, König von Ungarn und Böhmen, wird Kaiser des Heiligen Römischen Reiches. Er folgt dem im Januar verstorbenen Rudolf II. (HRR) auf den Thron.

Montag, 13. Juni 1611

Im Polnisch-Russischen Krieg gelingt den Polen nach 20-monatiger Belagerung die Einnahme des russischen Smolensk.

Freitag, 13. Juni 1597

Willem Barents verlässt Nowaja Semlija nach der Überwinterung.

Freitag, 3. Juni 1541 (Julianischer Kalender)

Samstag, 3. Juni 1525 (Julianischer Kalender)

Martin Luther heiratet in WittenbergKatharina von Bora, eine ehemalige Nonne.

Sonntag, 6. Juni 1283 (Julianischer Kalender)

Der zwischen Hansestädten und Adligen geschlossene Rostocker Landfrieden bewirkt einen wirtschaftlichen Aufschwung von Wismar und anderen Ostseestädten der Region.

Donnerstag, 8. Juni 982 (Julianischer Kalender)

Konrad I. wird Herzog von Schwaben.
Der Ort Minfeld wird erstmals urkundlich erwähnt.
Erik der Rote erreicht von Island aus erstmals Grönland.
Islam in Italien: Schlacht bei Cotrone in Kalabrien, Niederlage Kaiser Ottos II. gegen die Sarazenen unter Emir Abu l-Qasim.

Freitag, 12. Juni 313 (Julianischer Kalender)

Die zwei Kaiser des Römischen Reichs, Konstantin der Große und Licinius, treffen sich in Mailand zur Hochzeit des Licinius mit Konstantins Halbschwester Flavia Iulia Constantia. Bei diesem Anlass veröffentlichen sie die Mailänder Vereinbarung, die allen Bürgern des Römischen Reichs die Religionsfreiheit zusichert. Dies ist besonders für die Christen bedeutend, die noch zwei Jahre zuvor verfolgt und hingerichtet worden waren.
Maternus wird Bischof von Köln.
Die Stadt Cirta in der Provinz Africa, die durch Maxentius 310 zerstört worden war, wird im Auftrag Konstantin des Großen unter dem Namen Constantina wiedererrichtet.
Konstantinische Wende: In der Mailänder Vereinbarung zwischen den Kaisern Konstantin I. (Westrom) und Licinius (Ostrom) wird jedem Menschen jene Religion gestattet, die er für sich wählt.
Unter Bischof Miltiades findet in Rom eine Synode statt, auf der Caecilianus und Donatus als Häretiker verurteilt werden.
Quelle: Wikipedia