Unix Timestamp: 990136800
Freitag, 18. Mai 2001, 00:00:00 +02:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Freitag, 17. Mai 2013

225. Todestag von Johann Ignaz Felbiger (deutscher Reformer)

Montag, 17. Mai 2010

150. Jahrestag der Gründung des Vereins TSV 1860 München.

Samstag, 17. Mai 2008

Köln/Deutschland: Thomas Godoj gewinnt die 5. Staffel von Deutschland sucht den Superstar.

Donnerstag, 17. Mai 2007

Christi Himmelfahrt

Mittwoch, 17. Mai 2006

Der FC Barcelona wird Chions-League-Sieger.

Montag, 17. Mai 2004

Die Stockholmer Konvention tritt in Kraft

Mittwoch, 17. Mai 2000

Galatasaray Istanbul gewinnt im UEFA-Cup-Finale in Kopenhagen gegen den FC Arsenal im Elfmeterschießen 4:1.
Ahmet Necdet Sezer wird Staatspräsident in der Türkei.
Türkei: Ahmet Necdet Sezer wird Staatspräsident.

Montag, 17. Mai 1999

Staatsbesuch von Bundespräsident Roman Herzog in Litauen

Dienstag, 17. Mai 1994

Erste freie Wahlen in Malawi

Sonntag, 17. Mai 1992

Der Flughafen München Franz Josef Strauß im Erdinger Moos wird in Betrieb genommen.
Hans-Dietrich Genscher tritt mit 18 Amtsjahren aus Altersgründen zurück

Donnerstag, 17. Mai 1990

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) streicht Homosexualität aus dem Diagnoseschlüssel der Krankheiten.

Sonntag, 17. Mai 1981

Der Präsident Brasiliens, J. B. de Figueiredo besucht die Bundesrepublik Deutschland (bis zum 20. Mai).
Der Frankfurt-Marathon wird als erster Stadtmarathon in Deutschland gestartet.

Samstag, 17. Mai 1980

18. Mai: Demonstrationen gegen das neue Regime in Südkorea werden in Gwangju brutal niedergeschlagen. 207 Menschen sterben und rund 1.000 werden schwer verletzt

Dienstag, 17. Mai 1977

Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Kenia

Montag, 17. Mai 1971

Der erste Stadtmarathon in Deutschland wird als Frankfurt-Marathon gestartet.

Sonntag, 17. Mai 1970

Ein Jahr nach der kurz vor dem Ziel gescheiterten "Ra-Expedition" startet Thor Heyerdahl mit der "Ra II" zum erneuten Versuch einer Ost-West-Überquerung des Atlantiks auf einem Papyrusboot. Diesmal wird die Crew ihr Ziel auf Barbados erreichen.

Samstag, 17. Mai 1969

Im Rahmen der sowjetischen Venera-Missionen erreicht die Landesonde "Venera 6" den Planeten Venus. Sie sendet 51 Minuten lang Daten, ehe sie der Atmosphärendruck zerstört.

Freitag, 17. Mai 1968

Frankreich: Ein Generalstreik dehnt sich auf gesamte Industriezweige aus

Mittwoch, 17. Mai 1961

Im Ohel-Theater in Tel Aviv wird die Komödie "Der Trauschein" von Ephraim Kishon uraufgeführt.

Sonntag, 17. Mai 1959

300.000 Menschen nehmen an der Einweihung der Cristo-Rei-Statue im portugiesischen Almada teil. Ihr Bau geht auf ein Gelübde von Bischöfen im Jahr 1940 zurück, wenn der Zweite Weltkrieg den Staat verschone.

Donnerstag, 17. Mai 1956

Kulturabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Griechenland, in Kraft seit dem 16. Juni 1957
Bulgarien wird Mitglied in der UNESCO

Montag, 17. Mai 1954

USA: Der Supreme Court der Vereinigten Staaten von Amerika verbietet die Rassentrennung an öffentlichen Schulen

Donnerstag, 17. Mai 1945

Arthur Werner wird von den sowjetischen Truppen als Oberbürgermeister von Berlin eingesetzt.

Mittwoch, 17. Mai 1939

Mittwoch, 17. Mai 1933

Sonntag, 17. Mai 1931

Uraufführung der Oper "Die Mutter" von Alois Hába in München

Donnerstag, 17. Mai 1928

Eröffnung der IX. Olympischen Sommerspiele in Amsterdam

Samstag, 17. Mai 1924

Durch den Zusammenschluss dreier Filmproduktionsgesellschaften entsteht das Unternehmen Metro-Goldwyn-Mayer in Hollywood.

Montag, 17. Mai 1915

In Portugal scheitert die Diktatur der Schwerter. Die herrschende Militärjunta tritt zurück, der frühere Regierungschef João Pinheiro Chagas wird erneut zum Ministerpräsidenten gewählt, tritt das Amt jedoch nicht an, José de Castro wird so neuer Regierungschef.

Samstag, 17. Mai 1902

Der 16-jährige Alfons XIII. besteigt an seinem Geburtstag den spanischen Thron.

Samstag, 17. Mai 1890

Uraufführung der Oper "Cavalleria rusticana" (Sizilianische Bauernehre) von Pietro Mascagni am Teatro Costanzi in Rom

Montag, 17. Mai 1886

Der schottische FußballvereinFC Motherwell entsteht durch den Zusammenschluss zweier Unternehmenssportclubs.

Sonntag, 17. Mai 1885

Kaiser Wilhelm I. stellt der deutschen Neuguinea-Kompanie einen Schutzbrief aus. Später entsteht hieraus die Kolonie Deutsch-Neu-Guinea.

Samstag, 17. Mai 1884

Alaska erhält eine Zivilverwaltung und wird US-amtlich zum "District of Alaska" umbenannt.

Montag, 17. Mai 1875

In Louisville (Kentucky) wird das erste Pferderennen des Kentucky Derbys ausgetragen.

Sonntag, 17. Mai 1868

Die Berliner Galopprennbahn Hoppegarten wird in Dahlwitz-Hoppegarten in Anwesenheit von König Wilhelm I. in Betrieb genommen.

Mittwoch, 17. Mai 1865

In Paris entsteht auf Anregung der französischen Regierung der "Internationale Telegrafenverein", heute als "Internationale Fernmeldeunion" eine UN-Spezialorganisation.

Freitag, 17. Mai 1861

Thomas Cook organisiert die erste Auslands-Pauschalreise mit Unterkunft und Verpflegung. Britische Arbeiter reisen per Schiff und Bahn nach Paris.
Der schottische Physiker James Clerk Maxwell führt im Rahmen eines Vortrags über die auf der Dreifarbentheorie von Hermann von Helmholtz und Thomas Young basierende additive Farbmischung an der Royal Institution das erste Farbfoto, ein Tartan-Band, vor. Die Vorführung erfolgt mit drei Diapositiven, die mit einer von Thomas Sutton Anfang des Jahres konstruierten Spiegelreflexkamera durch drei Farbfilter (Rot, Grün und Blau) fotografiert worden sind und durch entsprechende Filter deckungsgleich projiziert werden.

Montag, 17. Mai 1852

Enzyklika "Probe noscitis venerabiles" von Papst Pius IX.

Mittwoch, 17. Mai 1837

Die US-amerikanische Tageszeitung "The Baltimore Sun" wird gegründet.

Dienstag, 17. Mai 1814

Unterzeichnung der norwegischen Verfassung in Eidsvoll

Mittwoch, 17. Mai 1809

In Malborgeth gelingt der französischen Armee der Durchbruch. Hauptmann Friedrich Hensel fällt.
Napoleon Bonaparte dekretiert die Annexion des Kirchenstaats für sein Imperium.

Donnerstag, 17. Mai 1792

Mehrere New Yorker Broker unterzeichnen in der Wall Street Nr. 68 das "Buttonwood Agreement". Das gilt als Gründungsdatum der New York Stock Exchange.
Die United States Mint und die United States Mint Police werden von George Washington ins Leben gerufen.

Donnerstag, 17. Mai 1742

Samstag, 17. Mai 1727

Nach dem Tod der Kaiserin Katharina I. übernimmt dem Willen der Kaiserin entsprechend der Enkel Peters I., der minderjährige Peter II. den russischen Thron. Er stirbt schon am 18. Januar 1730 mit fünfzehn Jahren.

Mittwoch, 17. Mai 1724

Auf Island ereignet sich westlich des Vulkans Krafla eine physikalische Explosion. Die Wucht des Zusammentreffens von Magma und Grundwasser verursacht einen Krater von 320 Meter Durchmesser.

Mittwoch, 17. Mai 1673

Jacques Marquette und Louis Joliet beginnen mit der Erkundung der Großen Seen und des Mississippi River.

Mittwoch, 17. Mai 1656

Russland erklärt Schweden den Krieg.

Sonntag, 17. Mai 1654

Die Verabschiedung des Reichstags zu Regensburg 1653/54, der unter Kaiser Ferdinand III. erstmals nach dem Dreißigjährigen Krieg zusammengetreten ist, geht als Jüngster Reichsabschied in die Geschichte ein.

Sonntag, 17. Mai 1648

Die Schlacht bei Zusmarshausen in Bayern ist das letzte größere Gefecht im Dreißigjährigen Krieg unter Beteiligung ausländischer Armeen auf deutschem Boden. Die Franzosen und Schweden unter Turenne und Wrangel besiegen die Kaiserlichen unter Melander und Montecuccoli.

Samstag, 17. Mai 1642

Eine Gruppe von Siedlern unter der Führung von Paul Chomedey de Maisonneuve begründet am Sankt-Lorenz-Strom ein christliches Siedlungsprojekt. Die entstehende Gemeinde Ville-Marie bildet den Grundstein der heutigen Metropole Montreal.

Dienstag, 17. Mai 1639

Die im Iran herrschenden Safawiden schließen mit dem Osmanischen Reich unter Murad IV. den "Vertrag von Qasr-e Schirin", mit dem die Grenze zwischen den beiden Ländern festgelegt wird. Der Vertrag beendet rund 150 Jahre sporadischer Kriege zwischen den beiden Staaten über territoriale Konflikte.

Sonntag, 17. Mai 1620

In Philipopel (heute das bulgarische Plowdiw) wird das erste Kinderkarussell betrieben.
Juan Pablo Bonet verfasst das erste bekannte Werk zur Taubstummen-Pädagogik.

Mittwoch, 17. Mai 1606

Der falsche Dimitri, der als angeblicher Sohn von Iwan IV.russischerZar geworden ist, wird durch revoltierende Adlige ermordet. Wassili IV. wird von seinen Parteifreunden zum Nachfolger proklamiert (19. Mai) und am 1. Juni 1606 zum Zaren gekrönt. Mit schwedischer Hilfe gelingt es ihm, bis 1610 den Thron zu halten, bevor er auf Betreiben Polens gestürzt werden kann.

Donnerstag, 17. Mai 1590

In Holyrood wird Anna von Dänemark zur Königin von Schottland gekrönt.

Sonntag, 9. Mai 1395 (Julianischer Kalender)

Der walachische Woiwode Mircea cel Bătrân besiegt die Osmanen unter Bayezid I. in der Schlacht von Rovine.
Hamburg erwirbt die Binneninseln "Ochsenwerder" und "Moorwerder" um den Eingang der Norderelbe zu beherrschen.
Unter dem seit 1385 herrschenden Gian Galeazzo Visconti wird Mailand Herzogtum.
Die hl. Lidwina von Schiedam bricht sich beim Eislaufen eine Rippe.
Erste urkundliche Erwähnung von Hombruch, Schlechtbach und Trienz
Die Pilgerkapelle St. Bartholomäus in Bochum wird erstmals erwähnt.

Mittwoch, 9. Mai 1302 (Julianischer Kalender)

Die flandrischen Zünfte ermorden die Besatzer Flanderns.

Dienstag, 10. Mai 1166 (Julianischer Kalender)

Weihung des Bonner Münsters
Erste urkundliche Erwähnung der Orte Delitzsch, Englisberg, Thalheim an der Thur und Wahlen
Wilhelm II. wird König von Sizilien.
Die Portugiesen erobern Serpa und Moura.
Der Codex Falkensteinensis wird verfasst.
Vermutetes Aufstellungsjahr des Braunschweiger Löwen vor der Burg Dankwarderode durch Heinrich den Löwen.

Samstag, 10. Mai 1102 (Julianischer Kalender)

Zbigniew wird Co-Herzog von Polen (in Großpolen, Kujawien und Masowien).
Krönung von Koloman von Ungarn als kroatischer König. Personalunion zwischen den Königreichen Ungarn und Kroatien.
Raimund IV. von Toulouse erobert mit dem verbliebenen Heer des Kreuzzugs von 1101 sowie genuesischer Hilfe die Stadt Tartosa.
Gründung von Kloster Triefenstein
Bleichstetten, der älteste Ortsteil von St. Johann in Baden-Württemberg wird erstmals urkundlich erwähnt.
Die Städte Arsur und Caesarea werden von Balduin von Jerusalem erobert.
is 27. Mai: In der zweiten Schlacht von Ramla besiegen die Fatimiden unter Malik al-Afdal ein zahlenmäßig unterlegenes Heer von Kreuzfahrern unter Balduin I., König von Jerusalem. Balduin kann der Übermacht entkommen.
Erste urkundliche Erwähnung von Berchtesgaden, Elchesheim, Idstein, Ilsfeld, Lörrach, Oberwil, Pratteln, Rünenberg und Soyhières.
Die Almoraviden erobern Valencia und dringen bis vor Saragossa vor. Die Hudiden leisten als letztes maurisches Kleinkönigreich Widerstand gegen die almoravidische Expansion.

Freitag, 10. Mai 1101 (Julianischer Kalender)

Ein Kreuzfahrerheer unter Balduin I. erobert in Palästina die Stadt Cäsarea nach einer fünfzehntägigen Belagerung. Viele Einwohner werden bei der folgenden Plünderung massakriert.

Mittwoch, 13. Mai 884 (Julianischer Kalender)

Hadrian III. folgt als Papst auf Marinus I.

Samstag, 16. Mai 352 (Julianischer Kalender)

Liberius wird neuer Bischof von Rom nach Julius I. Er lässt die Kirche Santa Maria Maggiore an der Stelle errichten, an der ihm eine Marienerscheinung einen Schneefall vorhergesagt hat. Sein Pontifikat ist geprägt vom Arianischen Streit.
Quelle: Wikipedia