Unix Timestamp: 983314800
Mittwoch, 28. Februar 2001, 00:00:00 +01:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Dienstag, 27. Februar 2001

Berlin/Deutschland: Der Axel Springer Verlag unterliegt vor dem Landgericht Berlin gegen einen Journalisten des Online-Magazins "Computer Channel", der gegen den Nachdruck einer seiner Textes in der Zeitung "Die Welt" geklagt hatte. Die Zeitung hatte für die Zweitverwertung weder ein Honorar gezahlt, noch den Autor genannt. Der Ausgang des Prozesses stärkt die Rechte von Online-Journalisten in Deutschland.Helma Nehrlich: „Text-Klau durch Springers ‚Welt‘ und Online-Dienst wurde teuer“, in: "Sprachrohr", Jg. 11, H. 2, April 2001, S. 16.
Quelle: Wikipedia