Unix Timestamp: 948989543
Donnerstag, 27. Januar 2000, 17:12:05 UTC+0100


« Vorheriger Tag Nächster Tag »

Freitag, 27. Januar 2012

Wien/Österreich: Bei der Verleihung des Österreichischen Filmpreises schneidet Karl Markovics’ Spielfilmdebüt "Atmen" mit sechs Auszeichnungen am erfolgreichsten ab.//www.oesterreichische-filmakademie.at/2012/preise.html oesterreichische-filmakademie.at: "Österreichischer Filmpreis 2012" .

Dienstag, 27. Januar 2009

Reykjavík/Island: Nach andauernden Demonstrationen gegen die Regierung verkünden Ministerpräsident Geir Haarde und Wirtschaftsminister Björgvin Sigurðsson ihren Rücktritt und machen den Weg frei für Neuwahlen. //www.n-tv.de/1092141.html n-tv.de: Opfer der Finanzkrise - Islands Regierung am Ende

Sonntag, 27. Januar 2008

Landtagswahlen in Niedersachsen und Hessen
Januar: 10. Gipfeltreffen der Afrikanischen Union in Addis Abeba, Äthiopien
Bei den Wahlen zum Landtag in Niedersachsen verteidigen CDU und FDP mit dem amtierenden Ministerpräsidenten Christian Wulff (CDU) ihre Mehrheit. Die CDU in Hessen mit dem amtierenden Ministerpräsidenten Roland Koch erleidet bei der Landtagswahl in Hessen 2008 eine deutliche Niederlage.
Februar: Wahlen in Bhutan
Februar: Parlamentswahlen in Armenien

Freitag, 27. Januar 2006

In der Bandasee (Indonesien) kam es knapp zweihundert Kilometer südlich der Stadt Ambon zu einem schweren Seebeben mit 7,7 auf der Richterskala.
Chinas Nachfrage nach Stahl wird 2006 nach eigenen Angaben um 10 % anwachsen 2005 lag das Wachstum noch bei 20 %.
Indien bestellte den US-Botschafter in Neu-Delhi ein dieser hatte den Verkauf ziviler Nukleartechnologie in Frage gestellt, sollte Indien nicht in der IAEA im Sinne der USA gegen den Iran stimmen.
Am Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus haben Kofi Annan und Norbert Lammert jegliche Art von Holocaustleugnung scharf verurteilt.div style=float:rightpadding-left:0.5em100px|Aids in Afrika/div

Donnerstag, 27. Januar 2005

Der Berliner Fußball-Schiedsrichter Robert Hoyzer gesteht, Spielbegegnungen durch Entscheidungen manipuliert zu haben, um Wettbetrug zu ermöglichen. Der Fußball-Wettskandal 2005 kommt in Gang.
In Brandenburg werden bis 2009 rund 900 Stellen im Polizeidienst abgebaut
New York/USA. Der US-Konsumgüterkonzern Procter Gamble übernimmt Gillette. Durch diese Transaktion, deren Volumen bei rund 57 Mrd. US-Dollar liegt, will Procter Gamble seine Position vor Unilever sichern. Die Streichung von 6.000 Arbeitsplätzen wird erwartet.
München/Deutschland. Siemens-Vorstandschef Heinrich von Pierer wechselt nach mehr als zwölf Jahren an der Konzernspitze in den Aufsichtsrat. Auf seinen Nachfolger Klaus Kleinfeld kommt die Aufgabe zu, auch renditeschwache Sparten wieder auf Erfolgskurs zu bringen. ! reuters

Sonntag, 27. Januar 2002

In Lagos ereignen sich etwa 30 Explosionen in einem brennenden Munitionsdepot der nigerianischen Armee. Sie zerstören angrenzende Gebäude und lösen eine panische Flucht tausender Menschen aus, die weitere Tote verursacht. Etwa 1.000 Opfer sind die Bilanz.
Melbourne/Australien: Thomas Johansson aus Schweden gewinnt das Grand-Slam-Turnier der Australian Open.
Lagos/Nigeria: Bei einem Brand in einem Munitionslager kommen mehr als 1.000 Menschen ums Leben.
Tegucigalpa/Honduras: Ricardo Maduro wird neuer Staats- und Regierungschef.

Samstag, 27. Januar 2001

Erdbeben der Stärke 7,7 in Gujarat, Indien. ca. 20.000 Tote.
Vitali Klitschko gewinnt seinen Boxkf gegen Orlin Norris in der Rudi-Sedlmayer-Halle, München, Deutschland, durch K. o.

Samstag, 27. Januar 1996

Republik Niger. Militärputsch des Generalstabschefs Oberst Baré

Dienstag, 27. Januar 1987

Die beabsichtigte "Perestroika" in der UdSSR kündigt Michail Sergejewitsch Gorbatschow auf dem Plenum des Zentralkomitees der KPdSU an.

Dienstag, 27. Januar 1981

Die am Tag zuvor in Brand geratene Passagierfähre "Tomas II" geht in der Javasee unter. Von den mutmaßlich mehr als 1.200 auf dem Schiff befindlichen Personen können 672 gerettet werden, 147 Tote werden geborgen, 373 namentlich bekannte Menschen bleiben nach dem Seeunfall vermisst.

Sonntag, 27. Januar 1980

Kuwait gründet mit der Kuwait Petroleum Corporation ein staatseigenes Unternehmen zur Vermarktung seines Erdöls. Die hergestellten Produkte werden unter dem Markennamen "Q8" in einer Reihe von Ländern vertrieben.

Samstag, 27. Januar 1973

Vietnam, USA. Waffenstillstandsabkommen zwischen den USA und Nordvietnam. Rückzug aller US-Einheiten bis Ende März 1973

Donnerstag, 27. Januar 1972

Katar wird Mitglied in der UNESCO.

Freitag, 27. Januar 1967

Die Besatzung der US-amerikanischen Weltraumkapsel „Apollo 1“ stirbt während eines Bodentests

Mittwoch, 27. Januar 1960

1. Februar: Besuch des britischen Premierministers Harold Macmillan in Südafrika er warnt vor der Fortsetzung der bisherigen Rassentrennungspolitik dies wird als Einmischung in die inneren Angelegenheiten Südafrikas zurückgewiesen

Dienstag, 27. Januar 1948

Italien wird Mitglied in der UNESCO.

Samstag, 27. Januar 1945

Befreiung des KZ und Vernichtungslagers Auschwitz durch die Rote Armee.

Mittwoch, 27. Januar 1943

Mit einem von 55 Bombern geflogenen Luftangriff auf Wilhelmshaven beginnen die Bombardements der amerikanischen Luftwaffe am Tag. Deutschland wird ab sofort bis zum Kriegsende pausenlos rund um die Uhr von Flugzeugen attackiert.

Freitag, 27. Januar 1939

Das Schlachtflugzeug Vultee A-19 wird im Erstflug erprobt.
Die als Abfangjäger gebaute "Lockheed P-38 Lightning" steigt zum Erstflug auf.

Donnerstag, 27. Januar 1938

Die Kanada und die USA über den Niagara River hinweg verbindende Upper Steel Arch Bridge bricht zusammen. Im Fluss treibende Eisplatten drücken auf die Kämpfer der Brücke.

Mittwoch, 27. Januar 1926

Juli: Max Born veröffentlicht die erste von zwei Arbeiten zur statistischen Interpretation der Quantentheorie.
Vor Mitgliedern der Royal Institution of Great Britain führt John Logie Baird funktionierendes mechanisches Fernsehen vor.

Montag, 27. Januar 1919

In Portugal wird José Relvas Ministerpräsident

Sonntag, 27. Januar 1918

Der Finnische Bürgerkrieg bricht in Helsinki mit dem Besetzen der wichtigsten Gebäude durch "Rote Garden" aus.

Samstag, 27. Januar 1917

Putsch in Costa Rica

Freitag, 27. Januar 1911

In Pistian wird die letzte Schiffmühle auf der Elbe abgerissen.

Montag, 27. Januar 1908

Ein weiterer Jupitermond, später Pasiphae genannt, wird vom Astronomen Philibert Jacques Melotte entdeckt.

Freitag, 27. Januar 1893

Die Uraufführung der Oper Debora von Josef Bohuslav Foerster erfolgt am Nationaltheater Prag.

Dienstag, 27. Januar 1891

Die Entwicklerflüssigkeit "Rodinal" für Schwarzweißfilme wird patentiert. Momme Andresen hat das seither von Agfa verkaufte Produkt erfunden.

Freitag, 27. Januar 1888

Dienstag, 27. Januar 1880

Thomas Alva Edison erhält das US-Patent Nummer 223898 auf seine Erfindung einer besseren Glühle.

Samstag, 27. Januar 1877

Das verabschiedete Gerichtsverfassungsgesetz dient dem Zweck, im Deutschen Reich die Regelungen zur ordentlichen Gerichtsbarkeit zu vereinheitlichen.

Montag, 27. Januar 1862

Präsident Lincoln befiehlt in seiner "Order Nummer 1" im Amerikanischen Bürgerkrieg, dass alle Armeen der Union auf allen Kriegsschauplätzen am 22. Februar offensiv werden sollen.

Samstag, 27. Januar 1844

Die Uraufführung der Oper "Hunyadi László" von Ferenc Erkel findet in Budapest statt.
Am Nationaltheater Prag wird die Oper "Debora" von Josef Bohuslav Foerster uraufgeführt.

Montag, 27. Januar 1834

Vertreter der liberalen Schweizer Kantone Luzern, Bern, Zug, Solothurn, Basel-Landschaft, St. Gallen, Aargau und Thurgau beschließen in Baden die "Badener Artikel". Die Bestimmungen lösen den heftigen Protest der katholischen Kirche aus und sind ein Keim für den Sonderbundskrieg im Jahr 1847.

Dienstag, 27. Januar 1829

Das Deutsche Archäologische Institut wird gegründet.
Auf Initiative von Hans Christian Ørsted wird Dänemarks Technische Universität unter dem Namen "Den Polytekniske Læreanstalt" gegründet.
Nikolai Iwanowitsch Lobatschewski spricht die Möglichkeit einer Geometrie ohne Parallelenpostulat an (Nichteuklidische Geometrie).
Carl Friedrich Gauß veröffentlicht sein Differentialprinzip der Mechanik, das Prinzip des kleinsten Zwanges.
Gaspard Gustave de Coriolis entwickelt die wichtigsten Gesetze der klassischen Relativbewegung, siehe 1835.
Durch die Silscheder Kohlenbahn Betriebsaufnahme der ersten Eisenbahn in Deutschland über eine preußische Meile

Donnerstag, 27. Januar 1820

Uraufführung der Oper Die Schäferin als Edeldame von Daniel-François-Esprit Auber an der Opéra-Comique in Paris

Dienstag, 27. Januar 1789

Donnerstag, 27. Januar 1785

Die Universität von Neubraunschweig (University of New Brunswick) wird in Fredericton (Kanada) gegründet.
Edmund Cartwright erfindet den mechanischen Webstuhl ("Power Loom").
Friedrich Schiller verfasst das Gedicht "An die Freude".
Mit der University of Georgia wird die erste staatliche US-Universität in Athens (Georgia) gegründet. Vorlesungen beginnen erst Jahre später.

Freitag, 27. Januar 1775

Uraufführung des Melodrams "Ariadne auf Naxos" von Georg Anton Benda in Gotha

Donnerstag, 27. Januar 1763

Rio de Janeiro löst Salvador da Bahia als Hauptstadt des portugiesischen Vizekönigreichs Brasilien ab.

Dienstag, 27. Januar 1733

Die Uraufführung der Oper "Sancio Panza governatore dell'isola Barattaria" von Antonio Caldara findet am Teatrino di corte in Wien statt.

Donnerstag, 27. Januar 1656

Eine niederländische Streitmacht erobert auf der Insel Timor endgültig die von Portugiesen gehaltene Stadt Kupang, um deren Besitz es jahrelang mehrfach Kämpfe zwischen bewaffneten Einheiten beider Kolonialmächte gab.

Donnerstag, 17. Januar 1538 (Julianischer Kalender)

Mittwoch, 17. Januar 1509 (Julianischer Kalender)

Johann II. wird nach dem Tod seines Vaters Johann I. Pfalzgraf und Herzog von Simmern.

Montag, 18. Januar 1451 (Julianischer Kalender)

Im Sächsischen Bruderkrieg schließen Kurfürst Friedrich II. und Herzog Wilhelm III. Frieden. Die Altenburger Teilung der wettinischen Gesamtlande ist nunmehr von beiden akzeptiert.
Die Ober- und Niederösterreichischen Stände schließen den Mailberger Bund.
St. Antönien wird erstmals urkundlich erwähnt.

Sonntag, 19. Januar 1343 (Julianischer Kalender)

In der Bulle "Unigenitus dei filius" verkürzt Papst Clemens VI. die Frist für ein Jubeljahr mit besonderem Ablass der Sünden von 100 auf 50 Jahre. Die Bulle ist entscheidend für die Entwicklung des Ablasswesens.

Dienstag, 19. Januar 1311 (Julianischer Kalender)

Buyantu Khan wird als Nachfolger von Külüq Khan Kaiser der Yuan-Dynastie in China.

Montag, 20. Januar 1281 (Julianischer Kalender)

Gertrud von Helfta, Zisterzienserin, erfährt ein „mystisches“ Schlüsselerlebnis, das sie später (s. 1289) aufzeichnet. Seitdem berichtet sie ihre Visionen, Erscheinungen, Auditionen, Meditationen und Gebete ihren Mitschwestern, die sie aufzeichnen bzw. die Gertrud selbst niederschreibt.

Montag, 20. Januar 1186 (Julianischer Kalender)

Dienstag, 21. Januar 1080 (Julianischer Kalender)

In der Schlacht bei Flarchheim treffen die Ritterheere von König Heinrich IV. und Gegenkönig Rudolf von Rheinfelden aufeinander. Es gibt keinen eindeutigen Sieger in der von einem heftigen Schneesturm und großer Kälte geprägten Schlacht.

Sonntag, 26. Januar 447 (Julianischer Kalender)

Ein Erdbeben beschädigt die Konstantinopel schützende Theodosianische Mauer erheblich. Einige Abschnitte werden zerstört und 57 Türme stürzen ein.
Quelle: Wikipedia