Unix Timestamp: 946869518
Montag, 3. Januar 2000, 04:18:04 UTC+0100


« Vorheriger Tag Nächster Tag »

Mittwoch, 3. Januar 2007

Kenia schließt Grenze zu Somalia und schiebt Flüchtlinge ab.
Berlin/Deutschland: Nach Einschätzungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) und des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen (vzbv) müssen sich die deutschen Endverbraucher bei der "„Hochpreisstrategie“" des russischen Produzenten Gazprom mit steigenden Gaspreisen rechnen.//anbieterwechsel.strom-magazin.de/news/experten-gazprom-treibt-preiseauch-fuer-deutsche-verbraucher_18879.html anbieterwechsel.strom-magazin.de Der Energieversorger Wingas, Tochter der Wintershall AG und der russischen OAO Gazprom behauptet hingegen, dass diese Befürchtungen unbegründet seien.//www.finanznachrichten.de/nachrichten-2007-01/artikel-7528281.asp www.finanznachrichten.de

Dienstag, 3. Januar 2006

Wien. Die Gasversorgung in Österreich und Ungarn hat wieder normales Niveau erreicht. Die Versorger melden wieder normalen Druck auf den Gasleitungen. Infolge des russisch-ukrainischen Gasstreits und dem Lieferstopp an die Ukraine war gestern auch in den Nachbarländern nicht mehr so viel Gas angekommen, wie normalerweise.

Montag, 3. Januar 2005

Innsbruck/Österreich. Der finnische Skispringer Janne Ahonen siegt beim dritten Springen der Vierschanzentournee. (FR-aktuell)

Samstag, 3. Januar 2004

Eine ägyptische Passagiermaschine der Fluggesellschaft Flash Airlines vom Typ Boeing 737 stürzt mit 148 Menschen an Bord in das Rote Meer. Absturzursache ist wahrscheinlich ein Problem während der Startphase.
Scharm El-Scheich/Ägypten. Eine ägyptische Passagiermaschine der Fluggesellschaft Flash Airlines vom Typ Boeing 737 stürzte mit 148 Menschen an Bord in das Rote Meer. Absturzursache ist wahrscheinlich ein Problem während der Startphase. Fast alle Opfer waren französische Urlauber auf dem Weg von Scharm el Sheikh nach Paris in Frankreich.

Freitag, 3. Januar 2003

Deutschland und Frankreich: Schröder und Chirac beraten über gemeinsame Linie in der Irak-Politik.
Deutschland: Der Deutsche Ethikrat fordert ein generelles Klon-Verbot.
Deutschland: Die Deutsche Bahn droht dem Verband Pro Bahn mit einer Klage wegen Rufschädigung.

Mittwoch, 3. Januar 2001

Vereinigte Staaten: Erste Sitzung des im November neugewählten US-Repräsentantenhauses sowie des US-Senates. Für die nächsten 17 Tage war ein Ehepaar erstmals in der Geschichte der USA sowohl in der Exekutive (Präsident Bill Clinton) als auch in der Legislative (Senatorin Hillary Clinton) vertreten.
Erste Sitzung des im November neugewählten US-Repräsentantenhauses sowie des US-Senates. Für die nächsten 17 Tage war ein Ehepaar erstmals in der Geschichte der USA sowohl in der Exekutive (Präsident Bill Clinton) als auch in der Legislative (Senatorin Hillary Clinton) vertreten.

Montag, 3. Januar 1994

Irkutsk, Russland. Absturz einer Tupolew Tu-154 der Baikal Air kurz nach dem Start Richtung Moskau wegen Triebwerksproblemen. Alle 125 Menschen an Bord und einer am Boden starben

Sonntag, 3. Januar 1993

In Moskau unterschreiben George H. W. Bush für die USA und Boris Jelzin für die Russische Föderation den START-II-Vertrag. Der Nachfolgevertrag von START I bezweckt die Deaktivierung aller landgestützten Interkontinentalraketen mit Mehrfachsprengköpfen.
Der deutsche Vizekanzler und Bundeswirtschaftsminister Jürgen Möllemann (FDP) tritt als Folge der Briefbogen-Affäre zurück.

Freitag, 3. Januar 1992

Waffenstillstand zwischen Serbien und Kroatien

Donnerstag, 3. Januar 1980

In Portugal löst der Sozialdemokrat Francisco Sá Carneiro die bislang einzige Ministerpräsidentin des Landes, Maria de Lourdes Pintasilgo, im Amt ab.
Die durch ihr Buch "Born Free" über die Aufzucht der Löwin Elsa bekannt gewordene Schriftstellerin Joy Adamson wird in Kenia bei einer Abendwanderung durch einen von ihr entlassenen Angestellten ermordet.
Die Deutsche Bundespost führt für Ortsgespräche am Telefon den Acht-Minuten-Takt ein.

Freitag, 3. Januar 1969

Das ZDF beginnt mit der Ausstrahlung der Fernsehserie "Der Kommissar" mit Erik Ode in der Titelrolle.

Donnerstag, 3. Januar 1963

Walter Bruch meldet das Farbfernsehverfahren PAL (Phase alternation line) zum Patent an und führt es in Hannover vor.

Mittwoch, 3. Januar 1962

17. Januar: Das sechsteilige Fernsehspiel "Das Halstuch" von Francis Durbridge schaffte es an den sechs Sendetagen das öffentliche Leben in der Bundesrepublik Deutschland praktisch lahm zulegen. Theater, Kinos, Volkshochschulen usw. fanden so gut wie kein Publikum. Sogar Nachtschichten in Fabriken mussten ausfallen, weil die Nation vor den Fernsehgeräten saß.
Der kubanische Staatschef Fidel Castro wird von Papst Johannes XXIII. exkommuniziert.

Samstag, 3. Januar 1959

Alaska wird der 49. Bundesstaat der USA.

Donnerstag, 3. Januar 1957

Die US-amerikanische Hamilton Watch Company bietet die erste elektrisch angetriebene Armbanduhr Kunden zum Kauf an.

Dienstag, 3. Januar 1956

Das Fernsehen der DDR nimmt seinen regulären Sendebetrieb auf.

Samstag, 3. Januar 1953

Uraufführung des Theaterstücks "En attendant Godot" "(Warten auf Godot)" von Samuel Beckett in Paris

Montag, 3. Januar 1949

Dreimächtenote an die Sowjetunion wegen Rückführung deutscher Kriegsgefangener.

Samstag, 3. Januar 1948

Einführung des Francs im Saarland.

Samstag, 3. Januar 1942

Um der deutschen Wehrmacht Skier zur Verfügung zu stellen, werden alle Wintersportveranstaltungen einschließlich der Ski-Weltmeisterschaften in Garmisch-Partenkirchen abgesagt.

Freitag, 3. Januar 1941

Marcial Maciel gründet die Kongregation Legionäre Christi in Mexiko-Stadt.

Sonntag, 3. Januar 1937

Der Favorit "FC Schalke 04" verliert den "Tschammerpokal 1936" mit 1:2 gegen den "VfB Leipzig". Am 20. Juni gewinnt Schalke mit einem 2:0 gegen den FC Nürnberg die Deutsche Meisterschaft.

Mittwoch, 3. Januar 1934

Bei einer Kohlenstaubexplosion auf der Zeche Nelson III bei Ossegg sterben 142 Bergleute.

Montag, 3. Januar 1921

In London wird ein Abkommen, das die Rückgabe beziehungsweise Vergütung von britischem Eigentum sicherstellt, das während des Ersten Weltkriegs beschlagnahmt wurde, vom deutschen Botschafter Friedrich Sthamer und dem britischen Außenminister Lord Curzon unterzeichnet.
Das Aufführungsverbot von Arthur Schnitzlers Drama "Der Reigen" wird aufgehoben. Es war wegen angeblicher Unsittlichkeit beanstandet worden.

Dienstag, 3. Januar 1911

Um Mitglieder einer Bande festzunehmen, riegeln Ordnungskräfte einen Wohnblock im Londoner East End ab, woraufhin – im Beisein von Innenminister Churchillein heftiger Schusswechsel stattfindet.

Freitag, 3. Januar 1908

Das Gebiet des Kaziranga-Nationalparks in Indien wird unter Schutz gestellt.

Mittwoch, 3. Januar 1900

Der französische Staatsgerichtshof in Paris verurteilt den Dichter und Politiker Paul Déroulède wegen Hochverrats zu zehn Jahren Verbannung.

Dienstag, 3. Januar 1899

Der Musiker Konrad Büttgenbach erfindet das Brettspiel „Salta“, das sich vor dem Ersten Weltkrieg ungemein großer Beliebtheit erfreut.
Wiederentdeckung der Krypta des Erlösers in Tarent durch den italienischen Archäologen Luigi Viola
erste bekannte Verwendung des Wortes „automobile“ (dt: Automobil) in einem Editorial der New York Times

Freitag, 3. Januar 1896

Kaiser Wilhelm II. versendet die so genannte Krüger-Depesche an den Präsidenten von Transvaal, Paulus Ohm Krüger und verursacht eine schwere Verstimmung in den diplomatischen Beziehungen zwischen dem Deutschen Reich und Großbritannien.

Mittwoch, 3. Januar 1877

Die Uraufführung der ursprünglich für Paris konzipierten Operette "Prinz Methusalem" von Johann Strauss (Sohn) erfolgt am Carltheater in Wien.

Dienstag, 3. Januar 1871

Die Schlacht bei Bapaume im Deutsch-Französischen Krieg endet unentschieden. Die französische Armée de Nord zieht sich am Abend zurück.
Henry Bradley erhält ein US-Patent zur Herstellung von Margarine.

Freitag, 3. Januar 1868

Der Meiji-Tennō erklärt die Wiederherstellung der alten kaiserlichen Macht (Meiji-Restauration) in Japan.

Samstag, 3. Januar 1857

Das Österreichische Hospiz zur Heiligen Familie, eine Pilgerherberge der katholischen Kirche Österreichs in der Jerusalemer Altstadt, wird gegründet.
Der Pariser Erzbischof Marie Dominique Auguste Sibour wird in der Pfarrkirche Saint-Étienne-du-Mont vom Priester Jean-Louis Verger ermordet. Nach seiner Kritik am Dogma der Unbefleckten Empfängnis war der Täter in der Zeit davor des Amtes enthoben worden.

Montag, 3. Januar 1848

Joseph Jenkins Roberts ist erster Präsident von Liberia in Afrika.

Dienstag, 3. Januar 1843

Donnerstag, 3. Januar 1833

Großbritannien erhält durch Einrichten eines Flottenstützpunkts die Kontrolle über die Falklandinseln.

Samstag, 3. Januar 1818

Die letzte Bedeckung eines Planeten durch einen anderen bis zum Jahr 2065 findet statt (Venus bedeckte Jupiter). Allerdings sind keine Beobachtungen dieses Ereignisses überliefert es konnte nur vom pazifischem Ozean aus beobachtet werden (Okkultationen).

Mittwoch, 3. Januar 1816

Die preußische Regierung verbietet das weitere Erscheinen des in Koblenz von Joseph Görres herausgegebenen "Rheinischen Merkurs".

Montag, 3. Januar 1814

Donnerstag, 3. Januar 1799

Uraufführung der Oper Falstaff ossia Le tre Burle von Antonio Salieri am Theater am Kärntnertor in Wien
Russisch-Türkisches Bündnis gegen Frankreich.

Samstag, 3. Januar 1795

In einem Vertrag zwischen Russland, Preußen und Österreich wird die dritte Teilung Polens (Erste Teilung Polens 1772, Zweite Teilung Polens 1793) geregelt.

Freitag, 3. Januar 1777

In der Schlacht von Princeton bleiben George Washingtons Truppen Sieger über die britischen Einheiten.

Samstag, 3. Januar 1761

Joseph Liesganig beginnt mit der Gradmessung im Wiener Meridian, wo ein 320 km langer Meridianbogen von Brünn über Wien nach Varasdin gemessen wird. Als Basis für die Triangulierung wählt Liesganig eine Strecke zwischen Wiener Neustadt und Neunkirchen (Siehe Liesganigstein). Für die Messung wird eine Schneise durch den Föhrenwald ausgeholzt, welche in Folge für die Errichtung der Neunkirchner Allee genutzt wird.
Konzipiert von Johann David Michaelis startet von Kopenhagen aus die wissenschaftliche Arabische Reise in Richtung Konstantinopel.
Die "Gelehrten Beyträge zu den Braunschweigischen Anzeigen", ursprünglich fester Bestandteil der erstmals am 1745 erschienenen Zeitung "Braunschweigische Anzeigen", werden von den „Anzeigen“ abgetrennt und von da an separat veröffentlicht. Erster Herausgeber dieser wissenschaftlichen Aufsätze ist Justus Friedrich Wilhelm Zachariae.
Aufklärung in der Literatur (seit 1720)
Macaroni-Modestil in England (seit 1760)

Freitag, 3. Januar 1749

In Kopenhagen erscheint die "Kjøbenhavnske Danske Post-Tidender", der Vorläufer der heutigen dänischen Zeitung "Berlingske Tidende".

Montag, 24. Dezember 1520 (Julianischer Kalender)

Martin Luther wird durch Papst Leo X. exkommuniziert.

Mittwoch, 27. Dezember 1116 (Julianischer Kalender)

Ein schweres Erdbeben ereignet sich bei Verona und sucht Oberitalien heim. Das Erdbeben von Verona beschädigt unter anderem die Arena von Verona schwer, ihre Außenmauer wird teilweise zerstört.
Quelle: Wikipedia