Unix Timestamp: 946335600
Dienstag, 28. Dezember 1999, 00:00:12 UTC+0100


« Vorheriger Tag Nächster Tag »

Dienstag, 27. Dezember 2011

Peking/Volksrepublik China: Das staatliche satellitengestützte Navigationssystem „Compass“ nimmt seinen Betrieb auf.//derstandard.at/1324501347019/Compass-Chinas-Satelliten-Navigationssystem-geht-in-Betrieb derstandard.at: "Compass: Chinas Satelliten-Navigationssystem geht in Betrieb" .

Sonntag, 27. Dezember 2009

Samstag, 27. Dezember 2008

Januar: Parlamentswahlen in Dschibuti
Nach tagelangem Beschuss israelischer Städte durch Hamas-Raketen bombardiert die israelische Luftwaffe Ziele im Gazastreifen. Damit ist der Konflikt zwischen Hamas und Israel erneut offen ausgebrochen.
Januar: Präsidentschaftswahlen in Tschechien

Donnerstag, 27. Dezember 2007

Rawalpindi/Pakistan: Die Oppositionsführerin und ehemalige Premierministerin Benazir Bhutto stirbt bei einem Attentat nach einer Wahlkfveranstaltung.//www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,525503,00.html www.spiegel.de – Bhutto stirbt bei Selbstmordanschlag

Mittwoch, 27. Dezember 2006

Das Weltraumteleskop COROT wird von einer russischen Sojus-2/Fregat-Rakete vom Weltraumbahnhof Baikonur in eine polare Erdumlaufbahn gebracht.

Montag, 27. Dezember 2004

Kiew/Ukraine. Der ukrainische Verkehrsminister Heorhij Kirpa wird in seinem Landhaus bei Kiew erschossen aufgefunden. Zunächst ist unklar, ob Kirpa ermordet wurde oder Selbstmord begangen hat.
Internationales Dalí-Jahr 2004
Jahr der Technik, nachdem 2003 das Jahr der Chemie war
Gammastrahlen-Ausbruch des Soft Gamma Repeaters SGR 1806-20. Größter von der Menschheit je gemessener Strahlungspeak
Genua und Lille sind die Kulturhauptstädte Europas des Jahres

Samstag, 27. Dezember 2003

Chongqing/China. Der Giftgas-Ausstoß aus einer Erdgasquelle in China konnte gestoppt werden. Das Unglück kostete 198 Menschen das Leben, mehr als 7 000 trugen Vergiftungen davon.

Freitag, 27. Dezember 2002

Kenia: Bei Unruhen am Vorabend der Präsidentenwahl kommen mehrere Menschen um.

Donnerstag, 27. Dezember 2001

Wahlen in Sambia
Wahlen in Sambia.

Samstag, 27. Dezember 1997

Einführung des Omanischen Rates

Mittwoch, 27. Dezember 1995

Letzter registrierter Kernwaffentest Frankreichs auf Mururoa

Mittwoch, 27. Dezember 1989

Verabschiedung des Programms zur Wirtschaftsreform in Polen

Freitag, 27. Dezember 1985

Bei einem Terroranschlag am Flughafen Wien-Schwechat werden drei vor dem Schalter der israelischen Fluggesellschaft El Al wartende Passagiere getötet und mehr als 30 teils schwer verletzt. Am selben Tag werden bei einem Terroranschlag am Flughafen Rom-Fiumicino 16 Personen getötet und 80 verletzt.

Donnerstag, 27. Dezember 1984

Dem französischen Biochemiker Luc Montagnier gelingt die genetische Entschlüsselung des AIDS-Erregers HIV.
Im Allen-Hills-Eisfeld in der Antarktis wird ein Meteorit aufgefunden, der unter seiner Bezeichnung "ALH 84001" neun Jahre später als Marsmeteorit identifiziert werden wird.

Montag, 27. Dezember 1982

Das US-Nachrichtenmagazin Time wählt den Computer zur „Maschine des Jahres“.
Das erste Computervirus, Elk Cloner, geschrieben von Rich Skrenta, verbreitet sich.
Audi präsentiert den Aerodynamik-Weltmeister Audi 100 mit einem csubw/sub-Wert von nur 0,30
Humaninsulin wird erstmals durch gentechnisch veränderte Bakterien in großer Menge produziert.

Donnerstag, 27. Dezember 1979

Sowjetische Invasion in Afghanistan. Präsident Amin wird ermordet und Babrak Karmal neuer Präsident.

Mittwoch, 27. Dezember 1978

Beitritt Liechtensteins zum Europarat
Die Vereinten Nationen entsenden Mission UNIFIL in den Libanon, um den libanesischen Bürgerkrieg beenden zu helfen.
Spaniens neue Verfassung tritt in Kraft.

Samstag, 27. Dezember 1975

In Chasnala im indischen Bundesstaat Jharkhand ereignet sich eine Explosion in einem Steinkohlenbergwerk, der ein Wassereinbruch folgt. 372 Bergleute verlieren ihr Leben bei einer der weltweit schwersten Minenkatastrophen.

Dienstag, 27. Dezember 1949

Königin Juliana der Niederlande gewährt Indonesien die Unabhängigkeit, die zum 31. Dezember wirksam wird. Die niederländischen Truppen ziehen bis Juli 1950 ab. Die Regierungsgewalt geht an Ministerpräsident Mohammad Hatta und Staatspräsident Sukarno über.

Donnerstag, 27. Dezember 1945

Belgien wird Mitglied bei den Vereinten Nationen
Der Internationale Währungsfonds (IWF) wird gegründet.
In Palästina kommt es zu einer Welle von Anschlägen gegen britische Einrichtungen, die zehn Todesopfer fordert. In der Folge nimmt die britische Mandatsmacht über 2000 Juden in Haft.
Gründung des Internationalen Währungsfonds (IWF)

Dienstag, 27. Dezember 1932

Mit einer spektakulären Bühnenshow wird die Radio City Music Hall In New York City für das Publikum geöffnet. Die damit angestrebte Rückkehr zum hochklassigen Varieté scheitert jedoch.

Freitag, 27. Dezember 1918

Der Posener Aufstand beginnt. Die Polen in der preußischen Provinz Posen kämpfen militärisch für eine Eingliederung ihrer Region in die Zweite Polnische Republik.

Dienstag, 27. Dezember 1904

Alexander Skrjabin komponiert seine 3. Sinfonie
Die "Kindertotenlieder" von Gustav Mahler entstehen, außerdem entwirft der Komponist einen unfallsicheren Spielplatz für seine Töchter in Maiernigg am Wörthersee.
Anton von Webern schließt das Musikpoem "Im Sommerwind" ab und besucht Kompositionskurse von Arnold Schönberg in Wien.
UA des Klassikers "Peter Pan" von James Matthew Barrie in London
Charles Ives vollendet den Marsch "1776".
Max Reger schließt die "Bach-Variationen" ab, eines seiner bedeutendsten Klavierwerke.
Sergei Rachmaninows Oper "Francesca di Rimini" ist fertig.
Claude Debussy schreibt nach Trennung von seiner ersten Frau "Trois Chansons de France" für seine zweite Gattin.

Donnerstag, 27. Dezember 1900

Das im Stil der Hochgotik erbaute neue Braunschweiger Rathaus wird eingeweiht.
Die Kunstgalerie Wallace Collection wird für Besucher eröffnet.

Montag, 27. Dezember 1886

Gründung Weißes Brauhaus zu Erding. → Privatbrauerei Erdinger Weißbräu
Foster’s Group, ein australischer Brauereikonzern aus Melbourne wird gegründet.
In London wird die von der "National Agricultural Company" errichtete Ausstellungshalle "Olympia" eröffnet, das bis dahin größte Stahl-Glas-Gebäude in Großbritannien.

Dienstag, 27. Dezember 1870

Auf den spanischen Ministerpräsidenten Juan Prim wird von mehreren Männern das Feuer eröffnet, die nach einer Parlamentssitzung seine Kutsche anhalten. Prim stirbt drei Tage später an den Verletzungen.

Sonntag, 27. Dezember 1857

Uraufführung der Oper "Pianella" von Friedrich von Flotow in Schwerin

Samstag, 27. Dezember 1845

In Bad Aibling wird eine „Soolen- und Moorschlamm-Badeanstalt“ errichtet, das erste Moorheilbad in Bayern, aus dem später das Ludwigsbad hervorging.
George Gabriel Stokes formuliert das parabolische Geschwindigkeitsfeld für viskose Flüssigkeiten (bei ebener Parallelströmung und paralleler Rohrströmung).
Saint-Vernant führt den Begriff der Binormalen ein.
Crawford Williamson Long wendet erstmals Äther als Betäubungsmittel bei der Geburt eines Kindes an.

Dienstag, 27. Dezember 1836

In Großbritannien geht die bisher schlimmste Lawine bei Lewes (Sussex) nieder. Sie verschüttet 15 Menschen, von denen acht sterben.

Dienstag, 27. Dezember 1831

Die "HMS Beagle" sticht zu einer zweiten Vermessungsreise an die Küste Südamerikas in See. An Bord befindet sich der unbezahlte Naturforscher Charles Darwin.

Samstag, 27. Dezember 1794

Die französische Revolutionsarmee dringt unter dem Kommando Jean-Charles Pichegrus in der Republik der Sieben Vereinigten Niederlande ein. Der Staat hatte sich zwar im Ersten Koalitionskrieg für neutral erklärt, war aber weiterhin wichtiger Geldgeber für Großbritannien. Dies löste im Jahr zuvor eine Kriegserklärung der Franzosen aus.

Sonntag, 27. Dezember 1778

Uraufführung der Oper La Scuola de' gelosi von Antonio Salieri am Teatro San Moisè in Venedig

Donnerstag, 27. Dezember 1703

Im Methuenvertrag erwirbt England das Recht, uneingeschränkt Textilien nach Portugal zu exportieren, während umgekehrt Portugal England exklusiv mit Wein beliefern darf.
Guillaume Amontons entdeckt den Einfluss der Temperatur auf den Gasdruck und das Volumen.

Donnerstag, 27. Dezember 1696

Auf der Nordseeinsel Spiekeroog wird eine Kirche erbaut. Heute ist die 'Alte Inselkirche' die älteste erhaltene Kirche aller Ostfriesischen Inseln und das Wahrzeichen von Spiekeroog.

Sonntag, 27. Dezember 1637

Im Shimabara-Aufstand besiegen rebellierende japanische Bauern ein Heer von 3.000 Samurai.

Donnerstag, 27. Dezember 1618

Dienstag, 17. Dezember 1577 (Julianischer Kalender)

Die Expedition von Francis Drake erreicht die Insel Mogador vor der marokkanischen Atlantikküste.
Die Lukas-Akademie in Rom, älteste Kunsthochschule Europas, wird gegründet.
Amritsar, das heutige Zentrum des Sikhismus, wird von Guru Ram Das gegründet. Sein Sohn und Nachfolger Arjan Dev beginnt wenige Jahre später mit dem Bau des Goldenen Tempels.
Der griechische Maler El Greco siedelt von Rom nach Madrid, später nach Toledo um.
Zahlreiche Astronomen, unter ihnen Tycho Brahe, beschreiben das Erscheinen und den Verlauf des Kometen von 1577.
Erstellung der Konkordienformel als einheitliches Lehrbekenntnis der lutherischen Orthodoxie. Dies bringt auch einen Ausgleich im Zweiten Abendmahlsstreit zwischen den Gruppen der Gnesiolutheraner und der Philippisten.
Die erste Ausgabe von Raphael Holinsheds "The Chronicles of England, Scotland, and Ireland" wird veröffentlicht.

Freitag, 17. Dezember 1512 (Julianischer Kalender)

um 1512: António de Abreu erreicht die Banda-Inseln.
Der portugiesische Seefahrer António de Abreu erreicht auf der Suche nach den Gewürzinseln von Portugiesisch-Indien aus als erster Europäer die Insel Timor, die in mehrere kleine unabhängige Königreiche ("Kerajaan") aufgeteilt ist, sowie die Inseln Solor und Alor. In den nächsten Jahren wird hier die Kolonie Portugiesisch-Timor errichtet.
"Derecho Indiano": In den "Leyes de Burgos" regelt Spanien gesetzlich den Umgang mit der einheimischen Bevölkerung in der Neuen Welt. Das neue Recht verlangt deren Teilnahme an der Katechese, ächtet Bigamie und behält das Gewaltmonopol den spanischen Beamten vor. Ursprünglich sind die Gesetze auf die Insel Hispaniola beschränkt, werden jedoch bald auf die anderen spanischen Kolonien ausgeweitet.
König Johann III. und seine Gattin Katharina werden von Fadrique Álvarez de Toledo, 2. Herzog von Alba im Auftrag von Ferdinand II. von Aragón und León-Kastilien aus dem Königreich Navarra vertrieben und müssen sich in den kleinen Reichsteil nördlich der Pyrenäen zurückziehen. Navarra wird dem spanischen Königreich einverleibt und von einem Vizekönig verwaltet.

Samstag, 18. Dezember 1428 (Julianischer Kalender)

In der Schlacht von Altwilmsdorf besiegen im Glatzer Land Hussiten in der Zeit der Hussitenkriege das Truppenaufgebot des Münsterberger Herzogs Johann I.

Samstag, 20. Dezember 1253 (Julianischer Kalender)

Wilhelm von Rubruk trifft ‚auf Mission zum Großkhan‘, die er im Auftrag des Papstes und des französischen Königs Ludwig IX. unternimmt, mit Diener und Dolmetscher in Karakorum ein.

Freitag, 25. Dezember 537 (Julianischer Kalender)

um 537: Theudebald, fränkischer König († 555)
Der Bau der Hagia Sophia in Konstantinopel wird fertiggestellt und die Basilika eingeweiht.

Donnerstag, 26. Dezember 418 (Julianischer Kalender)

Ein Teil des römischen Klerus wählt nach dem Tod von Zosimus Eulalius zum Bischof von Rom. Dieser wird jedoch heute als Gegenpapst angesehen.
Quelle: Wikipedia