Unix Timestamp: 1573084800
Donnerstag, 7. November 2019, 01:00:01 UTC+0100


« Vorheriger Tag Nächster Tag »

Donnerstag, 7. November 2013

100. Geburtstag von Albert Camus (französischer Schriftsteller)

Mittwoch, 7. November 2012

00. Jahrestag der Eröffnung der Deutsche Oper Berlin //www.focus.de/kultur/kunst/musik-deutsche-oper-berlin-feiert-geburtstag-mit-wagner_aid_737011.html Musik: Deutsche Oper Berlin feiert Geburtstag mit Wagner - Kunst - FOCUS Online - Nachrichten!

Freitag, 7. November 2008

Ljubljana/Slowenien: Der Vorsitzende der Sozialdemokraten Borut Pahor wird von der Nationalversammlung zum slowenischen Ministerpräsidenten gewählt.//volksgruppen.orf.at/slowenen/aktuell/stories/92066/ orf.at: Machtwechsel vollzogen
Berlin/Deutschland: Die Große Koalition hat sich nach langem Streit auf die Reform der Erbschaftsteuer geeinigt.

Mittwoch, 7. November 2007

Die Raumfähre Discovery absolviert ihren Flug zur Internationalen Raumstation erfolgreich.
Cape Canaveral/USA: Das US-Space Shuttle landet wie geplant um 19:02 MEZ Discovery von der Mission STS-120.//www.tagesschau.de/multimedia/sendung/ts1110.html Tagesschau

Dienstag, 7. November 2006

Bei den Kongresswahlen in den Vereinigten Staaten gewinnen die Demokraten die Mehrheit im Repräsentantenhaus und im Senat
Bei den Präsidentschaftswahlen in Nicaragua gewinnt Daniel Ortega das Präsidentenamt.

Montag, 7. November 2005

Mars (Planet): Der „Rote Planet“ steht wieder in Erdnähe und ist das hellste Objekt am Sternhimmel. In der diesjährigen Opposition ist Mars von uns 0,46 AE entfernt, was nur etwa 10 % ferner ist als die „Jahrtausend-Opposition“ von 2003.
Berlin: Im deutschen Bundestag gibt es weiterhin breiten Widerstand gegen die nun vierte Kandidatur von Lothar Bisky (Linkspartei.PDS) zum fünften Vizepräsidenten. Der Bundestag entscheidet, dass für diese Wahl eine "einfache" Mehrheit genügen soll (siehe 8. November).

Sonntag, 7. November 2004

Elfenbeinküste. In der Elfenbeinküste kommt es zu Ausschreitungen gegen oppositionelle Einrichtungen, Häuser von französischen Staatsbürgern werden geplündert. Frankreich verstärkt seine dortigen Truppen. 9 französische Soldaten waren am Vortag getötet worden.
Am gesamten Wochenende werden im Irak mindestens 50 Menschen bei Anschlägen und Angriffen Aufständischer getötet
Wurzen/Sachsen. Bombenanschlag auf das Büro des „Netzwerks für demokratische Kultur“.

Donnerstag, 7. November 2002

Idrissa Seck wird Premierminister von Senegal
Hamburg/Deutschland: Der deutsche Journalist, Verleger und Publizist Rudolf Augstein stirbt.

Dienstag, 7. November 2000

Die spanische Wüste Bardenas Reales in Navarra wird von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt.
Präsidentschaftswahlen in den USA
Präsidentschaftswahlen in den USA.

Freitag, 7. November 1997

Verabschiedung der Rheintal-Charta in Mainz.
Kulturabkommen zwischen Deutschland und Australien. In Kraft seit dem 15. Juni 2000

Donnerstag, 7. November 1996

Lagos, Nigeria. Absturz einer Boeing 727. Alle 143 Menschen sterben

Mittwoch, 7. November 1990

Die von der Irish Labour Party zur irischen Präsidentschaftswahl aufgestellte Mary Robinson wird überraschend gewählt und damit erste Frau in diesem Amt.

Dienstag, 7. November 1989

Beginn der Wahlen zur Verfassunggebenden Versammlung in Namibia
MTV Europe strahlt das erste Live-Programm aus Ostberlin aus.
In New York City entscheiden sich die Wähler für David Dinkins als ihren künftigen Bürgermeister. Er ist in der Millionenstadt das erste afroamerikanische Stadtoberhaupt.

Samstag, 7. November 1987

Dienstag, 7. November 1972

Richard Nixon besiegt George McGovern in den US-amerikanischen Präsidentschaftswahlen mit großem Stimmenvorsprung

Donnerstag, 7. November 1963

nach dem Grubenunglück von Lengede werden nach 14 Tagen elf Bergleute gerettet.

Mittwoch, 7. November 1962

Jamaika und Ruanda werden Mitglieder der UNESCO.

Montag, 7. November 1960

Mali wird Mitglied in der UNESCO

Montag, 7. November 1955

In Friedland (Niedersachsen) kommen die ersten deutschen Kriegsgefangenen aus der Sowjetunion an.

Montag, 7. November 1949

Der sowjetische Marschall Konstantin Rokossowski wird Verteidigungsminister Polens.

Mittwoch, 7. November 1945

Südafrika und Mexiko werden Mitglieder bei den Vereinten Nationen
Im Wiesbadener Manifest wenden sich US-amerikanische Kunstschutzoffiziere gegen den Abtransport von Kunstschätzen aus deutschen Museen in die Vereinigten Staaten.

Freitag, 7. November 1941

Das sowjetische Hospitalschiff Armenija wird im Schwarzen Meer von einer deutschen Heinkel He 111 mit 5000 bis 7000 Menschen an Bord versenkt.
Das sowjetische Hospitalschiff "Armenija" wird mit 5000 bis 7000 Menschen an Bord im Schwarzen Meer von einer deutschen Heinkel He 111 versenkt.

Donnerstag, 7. November 1929

Durch die Hilfskasse der NSDAP wird der Deutsche Ring Versicherungspartner der NSDAP.
Errichtung der Freilichtbühne Augsburg
Eröffnung des Museum of Modern Art
In Casablanca nimmt die errichtete marokkanische Börse ihre Geschäfte auf.
Cercle et Carré wird gegründet
Die Firma Franke Heidecke Braunschweig (Rollei) bringt ihre zweiäugige Mittelformatkamera namens Rolleiflex auf den Markt, welche, mit Veränderungen bis heute erhältlich ist.

Donnerstag, 7. November 1918

In München führen Revolutionäre um Kurt Eisner das Ende der bayerischen Monarchie herbei. König Ludwig III. von Bayern flieht aus der Stadt.

Mittwoch, 7. November 1917

In der Oktoberrevolution (nach julianischem Kalender 25. Oktober) in Russland stürzen die Bolschewiki die provisorische Regierung und übernehmen die Macht.

Samstag, 7. November 1914

Kriegserklärung Serbiens an das Osmanische Reich
Japanische Truppen erobern den in der chinesischen Provinz Shandong gelegenen deutschen Stützpunkt Tsingtau.

Donnerstag, 7. November 1912

Die griechische Armee marschiert in Saloniki ein. Es kommt zu ersten Auseinandersetzungen mit den wenige Stunden später eintreffenden bulgarischen Einheiten.

Montag, 7. November 1910

Ein Flugzeug der Wright Company befördert die erste Luftfracht im Auftrag eines Warenhauses von Dayton (Ohio) nach Columbus (Ohio).

Samstag, 7. November 1908

UA der Operette "Die lustigen Weiber" von Robert Stolz in Brünn

Samstag, 7. November 1896

Uraufführung der Oper "Jungfruburen" (Mädchenkammer) von Jean Sibelius in Helsinki

Dienstag, 7. November 1893

In Barcelona wird ein Bombenanschlag durch Anarchisten im Gran Teatre del Liceu verübt, der 23 Menschenleben kostet. Er ist eine Reaktion auf die Hinrichtung des Attentäters von General Arsenio Martínez-Cos, das andere Opfer forderte.

Donnerstag, 7. November 1889

Die deutsche Plankton-Expedition kehrt nach Kiel zurück. Die beendete ozeanographische Forschungsreise im Atlantik war die weltweit erste, die sich dem Plankton widmete.

Samstag, 7. November 1885

In Craigellachie (British Columbia) wird der Bau der ersten kanadischen Pazifik-Eisenbahnlinie mit der feierlichen Eröffnung abgeschlossen.

Dienstag, 7. November 1876

Die Oper "Der Kuß" von Bedřich Smetana wird in Prag uraufgeführt.

Dienstag, 7. November 1871

Gründung des Unternehmens Vesta-Nähmaschinen-Werke in Altenburg
Gründung des Unternehmens Continental in Hannover unter dem Namen Continental-Caoutchouc- Gutta-Percha Compagnie
Gründung des Unternehmens Schering AG in Berlin
Der französische Politiker Léon Gambetta gründet die Tageszeitung "La République française".
Die erste deutsche Freiwillige Feuerwehr, das „Freiwillige Lösch- und Rettungs-Corps“ Meißen, wird gegründet.

Sonntag, 7. November 1869

Auf der Strecke Paris-Rouen findet das erste internationale Straßenradrennen der Welt statt. Es siegt James Moore.

Dienstag, 7. November 1865

Die US-Firma "Repeating Light Co." in Springfield erhält ein Patent auf von ihr entwickelte Taschenfeuerzeuge.

Dienstag, 7. November 1848

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1848: Der ehemalige General Zachary Taylor (Whig-Partei) wird zum neuen Präsidenten gewählt. Amtsinhaber James K. Polk (Demokratische Partei) kandidierte nicht für ein zweite Amtsperiode.
Nach dem mexikanisch-amerikanischen Krieg (1846–1848) verliert Mexiko rund ein Drittel seines Staatsgebiets (Kalifornien, New Mexiko, Arizona, Nevada, Utah sowie Teile von Colorado, Wyoming und Kansas) an die USA

Donnerstag, 7. November 1844

Die Erstausgabe der "Fliegenden Blätter" erscheint in München.

Samstag, 7. November 1829

Uraufführung der komischen Oper "Le Dilettante d\'Avignon" von Jacques Fromental Halévy an der Opéra-Comique in Paris
Uraufführung der komischen Oper "Le Dilettante d'Avignon" von Jacques Fromental Halévy an der Opéra-Comique in Paris

Freitag, 7. November 1806

Gebhard Leberecht von Blücher kapituliert nach der Schlacht bei Lübeck im vierten Koalitionskrieg mit seinen preußischen Einheiten in Ratekau gegenüber den Franzosen unter Marschall Bernadotte. Die Lübecker Franzosenzeit beginnt.

Samstag, 7. November 1750

In den österreichischen Ländern löst der Konventionstaler den bisher geltenden Reichstaler ab.

Dienstag, 7. November 1719

jul.) wurde zwischen Schweden und Polen ein geheimer Vertrag unterzeichnet, der den Frieden von Oliva bestätigte. August der Starke löste die Allianz mit Peter I. auf. Im Januar 1719 hatte sich August der Starke mit Österreich und Großbritannien verbündet, die ihm Hilfe gegen einen Angriff Russlands auf Polen-Litauen zusicherten. Ulrike Eleonore erkannte ihn als König von Polen an.

Freitag, 7. November 1704

Die erste regelmäßig erscheinende Wochenzeitschrift "The Review" wird gegründet.
Philipp V. herrscht in Kastilien.
Vertrag von Ilbesheim zwischen Österreich und Bayern
Die Schweden siegen in der Schlacht bei Punitz.

Dienstag, 7. November 1679

Anselm Franz von Ingelheim (1634–1695) wird Erzbischof von Mainz und damit gleichzeitig Kurfürst.

Freitag, 7. November 1659

Der seit 1635 geführte Pyrenäenkrieg zwischen Frankreich und Spanien wird auf der Isla de los Faisanes mit dem so genannten Pyrenäenfrieden beendet. Das Roussillon fällt an Frankreich. Der Pyrenäenfrieden markiert die Ablösung Spaniens als stärkste europäische Landmacht durch Frankreich.
Spanien intensiviert nach dem Friedensschluss den seit 1640 schwelenden Restaurationskrieg gegen Portugal um spanische Ansprüche auf den portugiesischen Thron.

Sonntag, 7. November 1638

Die Mariensäule in München wird durch den Freisinger Bischof Veit Adam von Gepeckh eingeweiht.

Donnerstag, 7. November 1619

Elisabeth Stuart, die Frau des drei Tage zuvor gekrönten böhmischen Herrschers Friedrich I., wird im Prager Veitsdom zur Königin von Böhmen gekrönt.

Sonntag, 29. Oktober 1497 (Julianischer Kalender)

König Manuel I., der Glückliche, von Portugal heiratet die Infantin Elisabeth von Spanien.
Herzog Guidobaldo I. da Montefeltro wird von Cesare Borgia aus seinem Herzogtum Urbino verjagt.
Nach dem Tod seines Vaters Philipp II. wird Philibert II. Herzog von Savoyen.
Mit dem Frieden von Nowgorod endet der 1495 begonnene Russisch-Schwedische Krieg.

Montag, 29. Oktober 1492 (Julianischer Kalender)

Die Stieglbrauerei zu Salzburg wird erstmals urkundlich erwähnt.
Martin Behaim fertigt den ersten Globus, seinen „Erdapfel“, an.
Antonio de Nebrija veröffentlicht die erste spanische Grammatik (Gramática española).
Der als Meteorit von Ensisheim bekannt gewordene Meteorit stürzt in ein Weizenfeld zwischen Ensisheim und Battenheim im Elsass.
Als viertes der fünf Dekkan-Sultanate erringt Bidar seine Unabhängigkeit vom Bahmani-Sultanat.
Die Hofmühl-Brauerei in Eichstätt (Bayern) wird gegründet.

Samstag, 29. Oktober 1491 (Julianischer Kalender)

Der in Ungarn eingedrungene, aber mit seinem Heer unterlegene römisch-deutsche König Maximilian I. schließt den Frieden von Pressburg. Der Habsburger erkennt die Herrschaft von König Vladislav II. in Ungarn an. Langfristig sichert Maximilian mit diesem Vertrag, der auch einen Erbvertrag enthält, den Habsburgern die Herrschaft über das Reich der Jagiellonen.

Montag, 30. Oktober 1307 (Julianischer Kalender)

Erste urkundliche Erwähnung von Deuchelried und Veert
Die Städte Berlin und Cölln schließen sich in Landes- und Verteidigungsangelegenheiten zusammen und bilden einen gemeinsamen Rat.
um 1307: Dante Alighieri beginnt im Alter von 42 Jahren „La Com(m)edia“ – "Die Göttliche Komödie" zu schreiben.

Samstag, 31. Oktober 1293 (Julianischer Kalender)

Der Dominikaner Dietrich von Freiberg wird Provinzial der deutschen Ordensprovinz Teutonia.
Erdbeben in der Sagamibucht (Japan) mit etwa 22.000 Toten
Gründung von Stift Engelszell.
Der Inquisitor und Ordensschriftsteller der Predigerbrüder Bernhard Gui lehrt Theologie in Albi.
Deutschland: warmer und trockener Sommer.

Sonntag, 31. Oktober 1260 (Julianischer Kalender)

Bremen tritt erstmals der Hanse bei (bis 1285).
Erich I. wird Herzog von Schleswig.
Hückeswagen fällt an die Grafen von Berg.
Peter II. von Savoyen fällt im Wallis ein.
Nach dem Tod von Kurfürst Albrecht I. von Sachsen wird das Land der Askanier von seinen Söhnen Johann I. und Albrecht II. gemeinsam verwaltet. Johann übernimmt die Landeshälfte Sachsen-Lauenburg, Albrecht Sachsen-Wittenberg. Unter ihren Söhnen wird das Land endgültig geteilt werden.

Freitag, 31. Oktober 1225 (Julianischer Kalender)

Reichsverweser und Kölner Erzbischof, Engelbert I. von Köln, wird von Gefolgsleuten seines Verwandten Graf Friedrich von Isenberg getötet.

Samstag, 2. November 911 (Julianischer Kalender)

10. November: Konrad der Jüngere, Herzog von Franken, wird in Forchheim zum König des Ostfrankenreichs gewählt. Das gilt manchmal als Gründungsdatum des Heiligen Römischen Reiches.
Nach dem Tod von Pietro Tribuno bleibt das Amt des Dogen von Venedig mehrere Monate vakant, bis sich das Wahlkollegium auf einen Nachfolger einigen kann.

Sonntag, 4. November 680 (Julianischer Kalender)

Beginn des Dritten Konzils von Konstantinopel, von der katholischen und der orthodoxen Kirche als sechstes ökumenisches Konzil anerkannt (bis 681) es verdammt die monotheletische Lehre und spricht postum das Anathema über Papst Honorius I. aus, der eine Annäherung an Vertreter dieser Lehre gesucht hat.

Donnerstag, 6. November 335 (Julianischer Kalender)

Der römische Kaiser Konstantin der Große verbannt den bei ihm angeschwärzten Bischof Athanasius von Alexandria nach Trier.
Quelle: Wikipedia