Unix Timestamp: 1142290800
Dienstag, 14. März 2006, 00:00:00 +01:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Montag, 13. März 2006

Die Autopsie Miloševićs ergibt einen Herzinfarkt als Todesursache, was anderweitige Gerüchte in Serbien und Demonstrationen seiner Anhänger beendet. Nach langer Diskussion wird Miloševićs Begräbnis doch nicht in Moskau, sondern in seinem serbischen Geburtsort sein. Aufgebahrt wird er im Belgrader „Museum der Revolution“.
Den Haag: Laut UN-Tribunal ergab die gestrige Autopsie, dass Serbiens Ex-Präsident Slobodan Milošević an einem Herzinfarkt starb. Damit sind die zahlreiche Gerüchte vom Sonntag gegenstandslos, die von Suizid bis hin zur Vergiftung reichten. ! //www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID5320266_NAV_REF1,00.html
Quelle: Wikipedia