Unix Timestamp: 1132009200
Dienstag, 15. November 2005, 00:00:00 +01:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Montag, 14. November 2005

Jordanien: Die Terroranschläge von Amman sind weitgehend aufgeklärt. Alle 4 Terroristen (drei umgekommen, eine Frau verhaftet) stammen aus dem Irak und haben laut FAZ auf eigene Faust gehandelt.
Präsident Chirac verlängert den Notstand in Paris aufgrund der Krawalle.
Wien: Die bis Mittwoch anberaumte internationale Islamkonferenz beginnt. Für die Sicherheit der rund 500 Teilnehmer sind 600 zusätzliche Polizisten und Sondereinheit "Cobra" im Dienst. Als gefährdet gelten u. a. die Präsidenten des Irak und Afghanistans.
Deutschland: Heute beraten die Parteigremien von CDU, CSU und SPD über die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen. Es gab vereinzelte Widerstände – in der Union gegen die „Reichensteuer“, in der SPD gegen die erhöhte Mehrwertsteuer und die Lockerung des Kündigungsschutzes – aber dennoch große Zustimmung, die CSU votierte sogar einstimmig dafür.
Quelle: Wikipedia