Unix Timestamp: 1116799200
Montag, 23. Mai 2005, 00:00:00 +02:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Sonntag, 22. Mai 2005

Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen. CDU und FDP gewinnen und stellen den Ministerpräsident Jürgen Rüttgers. Nach 39 Jahren regiert erstmals nicht mehr die SPD. Bundeskanzler Gerhard Schröder kündigt als Reaktion auf die Wahlniederlage seiner Partei Neuwahlen zum Bundestag für Herbst an
Düsseldorf/Deutschland. Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen: SPD 37,1 % CDU 44,8 % FDP 6,2 % GRÜNE 6,2 % Andere 5,7 % (vorläufiges amtliches Endergebnis). Damit steht nach 39 Jahren SPD- bzw. 10 Jahren rot-grüner Regierung nun deren Wechsel in die Opposition bevor. Die CDU wird in Koalition mit der FDP die Landesregierung Nordrhein-Westfalens stellen.
Quelle: Wikipedia