Unix Timestamp: 1100300400
Samstag, 13. November 2004, 00:00:00 +01:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Freitag, 12. November 2004

Liangwa/Volksrepublik China. Bei einer Explosion in einer illegalen Kohlenmine in der Provinz Henan werden mindestens 33 Menschen getötet.
Es wird ein Video bekannt, auf dem ein amerikanischer Soldat in Falludscha einen verletzten, unbewaffneten Gefangenen erschießt. Die Vereinten Nationen, Amnesty International und Human Rights Watch beklagen Menschenrechtsverletzungen und Verletzungen der Genfer Konventionen durch beide Konfliktparteien
Quelle: Wikipedia