Unix Timestamp: 1090447200
Donnerstag, 22. Juli 2004, 00:00:00 +02:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Mittwoch, 21. Juli 2004

Die Technoband Scooter veröffentlicht "Mind the Gap".
Sido veröffentlicht sein Debüt-Album "Maske" und verkauft damit weit über 100.000 Exemplare.
Im westfälischen Gronau eröffnet das erste Rock- und Pop-Museum in Europa.
Green Day bringen ihr neuntes Album "American Idiot" am 21. September auf dem Musikmarkt. Sie feierten damit auch ein Comeback.
Jerusalem/Israel, New York/USA. Die UN-Generalversammlung fordert den Abriss jener israelischen Sperrmauern, die auf palästinensischem Boden errichtet wurden. Nahezu alle Mitgliedsstaaten einschließlich der EU-Länder hatten für den ausgehandelten Resolutionstext gestimmt, nur die USA und drei pazifische Inselstaaten stimmten dagegen. Die israelische Regierung erklärte daraufhin, sich nicht an die UN-Mehrheitsentscheidung halten zu wollen und den Bau des Sperrwalls im Westjordanland weiterzuführen.
Auch die Nu Metal Gruppe Linkin Park veröffentlicht ihr zweites Album Meteora.
Die Band Slipknot veröffentlicht ihr Album Vol. 3 Sublimal Verses.
Quelle: Wikipedia