Unix Timestamp: 1054245600
Freitag, 30. Mai 2003, 00:00:00 +02:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Donnerstag, 29. Mai 2003

Ecuador. Bei einem Kf zwischen zwei indigenen Gruppen in der Provinz Pastaza kamen 30 Menschen ums Leben.
Peru. In Puno kam bei einer Demonstration gegen den am Dienstag verhängten Ausnahmezustand ein Student ums Leben.
Berlin/Deutschland. Zu dem vom Papst verbotenen gemeinsamen Abendmahl von Protestanten und Katholiken am Rande des ökumenischen Kirchentag kamen etwa 2000 Gläubige. Die Feier führte der emeritierte Theologieprofessor Gotthold Hasenhüttl durch.
Washington D.C./USA. Der stellvertretender Verteidigungsminister Paul Wolfowitz räumt ein, dass die - immer noch nicht gefundenen - Massenvernichtungswaffen des Iraks nicht der Hauptgrund für den Irak-Krieg gewesen seien. Vielmehr wollte man durch den Sieg über den Irak US-Truppen aus Saudi-Arabien abziehen, um so für Frieden im Nahen Osten zu sorgen.
Quelle: Wikipedia