Unix Timestamp: 1565575200
Montag, 12. August 2019, 04:00:04 UTC+0200


« Vorheriger Tag « Vorheriger Tag

Sonntag, 12. August 2012

22. August: 200-jähriges Jubiläum des Gäubodenvolksfestes in Straubing, Bayerns zweitgrößtes Volksfest

Donnerstag, 12. August 2010

In Suriname wird Dési Bouterse vor der Nationalversammlung als Staatspräsident vereidigt.{{cite news |url=//www.ad-hoc-news.de/desi-bouterse-ist-in-surinam-wieder-am-ruder/de/News/21542286 |work=ad-hoc-news.de |title=Dési Bouterse ist in Surinam wieder am Ruder |date=2010-08-12 |accessdate=2010-12-12 }}

Sonntag, 12. August 2007

Oldenburg: Bei der Faustball-Weltmeisterschaft 2007 der Männer sichert sich Österreich im Endspiel gegen Brasilien mit 3:0 den Titel. Dritter wird Deutschland, das die Schweiz im kleinen Finale mit 3:1 besiegt.//wm.ntb-infoline.de/cms/index.php?id=180 wm.ntb-infoline.de - „Ergebnisse der Faustball-WM 2007“

Samstag, 12. August 2006

Shanghai/China: Die erste Wiki-Konferenz in Schanghai klammert die wirklich heiklen Themen aus. Nachdem die Wikipedia wegen politisch nicht genehmer Inhalte seit rund neun Monaten durchgängig von staatlicher Seite gesperrt ist, hatte man in der vergangenen Woche auch das chinesische e-Wiki zur Schließung gezwungen. Weiterhin zugängliche Wikis verzichten aufgrund indirekter Selbstzensur auf kontroverse Themen, wie. beispielsweise Falun Gong.//www.heise.de/newsticker/meldung/76746/from/rss09 www.heise.de
Die UNO verabschiedet einstimmig die Resolution 1701 zum Libanon.

Freitag, 12. August 2005

Augsburg/Deutschland. Der Ex-Staatssekretär Ludwig-Holger Pfahls wurde vom Landgericht Augsburg der Vorteilsannahme und Steuerhinterziehung schuldig gesprochen und zu 2 Jahren und 3 Monaten Haft verurteilt. Damit folgte das Gericht dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Pfahls hatte gestanden, vom Waffenlobbyisten Karlheinz Schreiber ca. 2 Mio. Euro Schmiergeld angenommen und nicht versteuert zu haben. Die längere Untersuchungshaft wird dabei angerechnet.
Die NASA-Sonde "Mars Reconnaissance Orbiter" startet von Cape Canaveral. Sie soll nach Spuren von Wasser auf dem Mars suchen und Landeplätze für zukünftige Marsmissionen ermitteln. Eine hochauflösende Kamera soll die erste vollständige Karte vom Mars ermöglichen. Die Sonde erreichte ihr Ziel am 10. März 2006.
Singapur. Ölpreis erreicht neues Rekordniveau. Der Preis für ein Barrel Rohöl kletterte auf den Spitzenwert von 66,11 US-Dollar. Mit neuen Benzinpreis-Rekorden ist laut ADAC zu rechnen.
Die NASA schickt ihre Sonde „Mars Reconnaissance Orbiter“ zum Mars, um sie dort nach Spuren von Wasser suchen zu lassen.
Regensburg/Deutschland. In Barbing bei Regensburg kommt es zu einer Bombenexplosion. Nach Ermittlungen des LKA handelt es sich um einen 67-jährigen Mann aus München, der einen Anschlag auf einen türkischen Staatsangehörigen geplant hatte. Bei dem Versuch, eine Rohrbombe am Auto des Türken anzubringen, hat sich der Attentäter selbst in die Luft gesprengt. In der Barbinger Wohnung sowie in einer Wohnung in München wurden weitere Sprengsätze gefunden. Die Ermittlungen dauern an.

Donnerstag, 12. August 2004

Al-Anbar/Irak. Zwei US-Soldaten kamen am Nachmittag bei einem Absturz eines Hubschraubers vom Typ CH-53 ums Leben, drei weitere wurden verletzt. Somit ist die Zahl der im Irak gefallenen US-Soldaten auf 935 gestiegen. Bei einer Explosion während einer Patrouille in Basra starb ein britischer Soldat, mehrere wurden verwundet.
Nadschaf/Irak. Bei Kämpfen im Irak zwischen Truppen der USA und Kämpfern der „Mahdi-Armee“ des schiitischen Predigers Moktada al Sadr rund um die Imam-Ali-Moschee in Nadschaf sind offenbar zahlreiche Iraker verletzt und getötet wurden. Nachrichtenagenturen sprechen inzwischen von ca. 160 Toten und hunderten Verletzten, darunter auch Kinder und Frauen. Die US-Armee soll im Laufe des Tages die Stadt Nadschaf eingenommen haben, der Zugang zum Imam-Ali-bin-Abi-Talib-Schrein wurde blockiert. Insgesamt sollen 2000 US-Soldaten und 1800 irakische Sicherheitskräfte im Einsatz sein. Es sollen sich ca. 1000 Al-Sadr-Kämpfer in der Stadt aufhalten. Britische Truppen gehen derweil gegen al-Sadr-Rebellen in den südirakischen Städten Basra, Amara, Nasirija, Samawa und Diwaniyya vor.
Ceanu Mare/Rumänien. Bundeskanzler Gerhard Schröder hat erstmalig das Grab seines Vaters in einem kleinen Dorf Siebenbürgens besucht.
Brüssel/Belgien. Der künftige Präsident der EU-Kommission, der konservative Portugiese José Manuel Durão Barroso, hat sein neues Kommissionkabinett heute vorgestellt. Der bisherige EU-Kommissar für Erweiterung und Entwicklung der EU, der SPD-Politiker Günter Verheugen, wird nun EU-Industriekommissar und einer von drei Vize-Präsidenten der EU-Kommission.

Samstag, 12. August 2000

Untergang des russischen U-Boots K-141 Kursk, 118 Tote

Donnerstag, 12. August 1999

Tadschikistan. Nach Parteienverbot können sich jetzt alle Parteien registrieren lassen.

Mittwoch, 12. August 1998

Bhutan. König Jigme Singye Wangchuck bestimmt, dass die Regierung nicht mehr von ihm ernannt, sondern gewählt wird

Freitag, 12. August 1994

In den Musikcharts vieler Länder dominieren Eurodance-Künstler wie Ace of Base.
Die amerikanische Band Soundgarden veröffentlicht das Album "Superunknown".
14. August: In Saugerties, New York, findet das Festival Woodstock II statt, das von etwa 350.000 Menschen besucht wird.
Die deutsche Band Rammstein wird gegründet.
Die finnische Band The Rasmus wird gegründet.
Die MTV Europe Music Awards finden am Brandenburger Tor in Berlin zum ersten Mal statt.
Gründung der Band Limp Bizkit.

Mittwoch, 12. August 1992

Kulturabkommen zwischen Deutschland und Nepal. In Kraft seit dem 6. September 1993

Sonntag, 12. August 1990

Die westdeutsche FDP vereinigt sich auf einem Sonderparteitag in Hannover mit dem Bund Freier Demokraten, der Deutschen Forumpartei (DFP) und der F.D.P. der DDR. Im Bund Freier Demokraten haben sich zwei Blockparteien der DDR, die LDPD und der NDPD, zusammengeschlossen.

Montag, 12. August 1985

In der Nähe der Stadt Otsuki, Japan stürzt eine Boeing 747 der Japan Airlines, Flugnummer 123, ab und zerschellt. Von den 524 Menschen an Bord überleben nur vier. Die Firma Boeing entschuldigt sich öffentlich für den Vorfall, da dieser Unfall auf eine unsachgemäß durchgeführte Reparatur zurückzuführen sei.

Mittwoch, 12. August 1981

Das US-amerikanische Unternehmen IBM stellt den IBM 5150, den ersten Personal Computer (PC) vor.

Dienstag, 12. August 1980

Im Vertrag von Montevideo gründen elf überwiegend südamerikanische Staaten die "Lateinamerikanische Integrationsvereinigung".

Mittwoch, 12. August 1970

Der Moskauer Vertrag wird zwischen der Sowjetunion und der Bundesrepublik Deutschland geschlossen.

Freitag, 12. August 1966

In der Londoner Braybrook Street werden drei Polizeibeamte getötet, woraufhin eine der größten Fahndungsaktionen in der Geschichte der britischen Polizei beginnt.

Mittwoch, 12. August 1953

Die Sowjetunion zündet ihre erste Wasserstoffbombe.
Die Sowjetunion zieht mit der Zündung einer Wasserstoffbombe im Rüstungswettlauf mit den USA gleich.

Freitag, 12. August 1949

In Genf wird eine Modifizierung der Genfer Konventionen von 18 Staaten am Ende einer diplomatischen Konferenz unterzeichnet. Unter dem Eindruck von Erfahrungen im Zweiten Weltkrieg werden vier Abkommen vereinbart, wobei jenes "über den Schutz von Zivilpersonen in Kriegszeiten" die wichtigste Erweiterung darstellt.

Montag, 12. August 1946

Großbritannien verfügt einen Einwanderungsstopp für Palästina.

Samstag, 12. August 1944

Vier Kompanien der Waffen-SS erschießen nach zahlreichen Partisanenangriffen fast alle Bewohner des italienischen Dorfs Sant'Anna di Stazzema. Unter den 560 Opfern sind überwiegend Frauen und 116 Kinder.

Sonntag, 12. August 1928

Schlussfeier der IX. Olympischen Sommerspiele

Sonntag, 12. August 1923

Sturz der Regierung Wilhelm Cuno

Freitag, 12. August 1921

In Berlin wird nach einem Hilfeaufruf Lenins die KPD-nahe Internationale Arbeiterhilfe gegründet, die in Notlagen aus ihrem Spendenaufkommen Unterstützungen leistet.

Dienstag, 12. August 1919

Mit der angenommenen Bamberger Verfassung erhält Bayern die erste demokratische Verfassung seiner Geschichte.

Sonntag, 12. August 1906

Ein Attentat auf den russischen Innenminister Pjotr Arkadjewitsch Stolypin fordert 27 Tote, er selbst überlebt.

Freitag, 12. August 1904

In Rio de Janeiro wird der Fußballverein "Botafogo Football Club" gegründet.

Montag, 12. August 1901

Mit dem FC Luzern wird einer der wichtigsten Sportclubs der Schweiz gegründet.

Freitag, 12. August 1898

Die Republik Hawaii wird formell von den USA annektiert. Für sie hat die Inselgruppe im Spanisch-Amerikanischen Krieg große strategische Bedeutung. Es gibt unter den Einheimischen Widerstand und Proteste gegen die Annexion.

Donnerstag, 12. August 1897

In der Enzyklika "Augustissimae virginis mariae" empfiehlt Papst Leo XIII. jeder kirchlichen Gemeinde das Gründen einer Rosenkranzbruderschaft. Sie soll durch Beten des Rosenkranzes die Frömmigkeit fördern.

Sonntag, 12. August 1883

Im Artis-Zoo in Amsterdam stirbt das weltweit letzte Exemplar des Quaggas, einer untypisch gefärbten Unterart des Steppenzebras.

Freitag, 12. August 1881

Bei einem Feuer im Nationaltheater Prag brennen das Messingdach, die Bühne und der Zuschauerraum völlig nieder.

Sonntag, 12. August 1877

Der Marsmond Deimos wird von Asaph Hall entdeckt.

Dienstag, 12. August 1845

Auf dem Bonner Münsterplatz wird das von Ernst Hähnel entworfene Beethoven-Denkmal feierlich enthüllt.
Gründung der Glasgow School of Art
Errichtung des Schildhorn-Denkmals am Berliner Schildhorn

Montag, 12. August 1833

Offizielle Gründung von Chicago
In der Schweiz löst eine Mehrheit der Kantone den Sarnerbund auf, da er nicht mit dem Bundesvertrag vereinbar sei.
Die Strafkolonie Macquarie Harbour auf Tasmanien wird nach elf Jahren geschlossen, die verbliebenen Häftlinge nach Port Arthur verlegt.

Sonntag, 12. August 1821

Die Universidad de Buenos Aires wird als erste Hochschule Argentiniens gegründet.

Mittwoch, 12. August 1812

Die erste Zahnradbahn nimmt in England ihren Betrieb auf. Sie verbindet zum Kohletransport eine Kohlenzeche in Middleton (West Yorkshire) mit Leeds.
Jean Louis Burckhardt beschreibt erstmals hethitische Inschriften (Hama-Steine).
Siméon Denis Poisson entwickelt seine Poisson-Gleichung für das elektrische Potential eines stromdurchflossenen Leiters.

Dienstag, 12. August 1806

In Buenos Aires kapitulieren die durch eine britische Invasion im Land befindlichen Soldaten unter dem Befehlshaber William Carr Beresford gegenüber den spanischen Streitkräften des späteren Vizekönigs Santiago de Liniers.

Dienstag, 12. August 1788

Schwedische Offiziere und Adlige finden sich im Anjalabund zusammen, der sich gegen den vom absolutistisch regierenden König Gustav III. geführten Krieg gegen Russland richtet und die Einberufung eines Reichstags fordert.

Freitag, 12. August 1763

Das "„Königlich-Preußische-General-Landschul-Reglement“" legt die Dauer der Schulzeit in der Volksschule auf acht Jahre fest.

Sonntag, 12. August 1759

Friedrich II. wird in der Schlacht von Kunersdorf von österreichischen und russischen Verbänden unter der Leitung von Saltykow und dem livländischen General Freiherr von Laudon schwer geschlagen. Russen und Österreichern steht der Weg nach Berlin offen. Ihre Uneinigkeit zum weiteren Vorrücken lässt Friedrich den Großen vier Tage später vom "Mirakel des Hauses Brandenburg" reden.

Donnerstag, 12. August 1717

Mit der Hinrichtung dreier Knaben endet der erste der Kinderhexenprozesse in Freising.

Sonntag, 12. August 1708

Im Spanischen Erbfolgekrieg wird von den Verbündeten die französische Stadt Lille belagert.

Dienstag, 12. August 1687

Großer Türkenkrieg: In der Schlacht bei Mohács besiegen die Österreicher die Osmanen. Sultan Mehmet IV. wird in der Folge durch eine Hofintrige entmachtet, sein Bruder Süleyman II. besteigt den Thron. Als man auf ihn zukommt, um ihn von seiner Thronbesteigung zu unterrichten, nachdem er die letzten 20 Jahre in Gefangenschaft im Palast verbracht hat, ist seine erste Reaktion die Angst, dass die Delegation im Auftrag seines Bruders gekommen sei, um ihn zu töten.

Mittwoch, 12. August 1665

In der Schlacht in der Bucht von Bergen scheitert der Angriff eines englischen Geschwaders auf einen niederländischen Handelskonvoi.

Mittwoch, 12. August 1648

Der Russe Semjon Iwanowitsch Deschnjow durchquert als erster die Beringstraße und beweist, dass Asien und Amerika getrennte Kontinente sind.
Sultan İbrahim wird abgesetzt und gehängt. Mehmet IV. besteigt den osmanischen Thron.
Der bis 1657 dauernde Chmelnyzkyj-Aufstand beginnt. Im Zuge der Bauernrevolution unter Führung des Kosaken Bogdan Chmelnizki gegen die polnische Aristokratie werden in Pogromen 100.000 Juden in Osteuropa umgebracht.
Während der Biberkriege beginnt der bis 1649 andauernde Vernichtungsfeldzuges der Irokesen gegen die Wyandot.

Dienstag, 2. August 1530 (Julianischer Kalender)

Das seit Oktober von Truppen Karls V. belagerte Florenz kapituliert. Die vertriebenen Medici oder ihre Parteigänger verfügen in der Folgezeit wieder über die Macht in der Stadt.

Freitag, 3. August 1492 (Julianischer Kalender)

Die Asseburg bei Wolfenbüttel wird vor der Eroberung durch Herzog Heinrich den Älteren von Braunschweig durch den Rat der Stadt Braunschweig abgebrannt.

Dienstag, 3. August 1484 (Julianischer Kalender)

In Rom stirbt Papst Sixtus IV. nach einem Schlaganfall. Am 29. August wählt das Kardinalskollegium Giovanni Battista Cibo zu seinem Nachfolger. Dieser, der sich Innozenz VIII. nennt, sichert sich seine Wahl durch die Bestechung der Kardinäle in der Nacht vor der Entscheidung. Die päpstliche Politik bestimmt in der Folge wesentlich Giuliano della Rovere mit, ein Neffe seines Vorgängers. Bekannt wird Innozenz vor allem durch die Förderung von Inquisition und Hexenverfolgung mit der von Heinrich Institoris verfassten Bulle "Summis desiderantes affectibus", was eine starke Zunahme von Hexenprozessen vor allem in Deutschland bewirkt. Damit erreicht dieses dunkle Kapitel der Kirchengeschichte seinen Höhepunkt.

Montag, 4. August 1399 (Julianischer Kalender)

Tataren unter Emir Edigü und Khan Timur Kutlugh schlagen die Truppen des Großfürsten Vytautas von Litauen in der Schlacht an der Worskla, einem Nebenarm des Dnepr. Die litauische Niederlage beendet die Ambitionen Vytautas' im Osten.

Freitag, 5. August 1121 (Julianischer Kalender)

erste Erwähnung von Tessin (bei Rostock)
Georgier unter ihrem König David dem Erbauer vernichten ein zahlenmäßig weit überlegenes Heer der Seldschuken in der Schlacht von Didgori.

Samstag, 6. August 1099 (Julianischer Kalender)

Die Kreuzfahrer siegen über ein fatimidisches Heer in der Schlacht bei Askalon.
Gründung des Ordens vom Spital des heiligen Johannes zu Jerusalem (Johanniter oder Hospitaliter)

Montag, 7. August 943 (Julianischer Kalender)

942 oder 943: Malcolm I. wird König von Schottland.
Auf der Welser Heide besiegt ein bayerisches Heeresaufgebot unter Herzog Berthold eindringende Magyaren. Die Ungarneinfälle lassen daraufhin für mehrere Jahre nach.

Freitag, 9. August 603 (Julianischer Kalender)

Totale Sonnenfinsternis in Südfrankreich, Sizilien und Ägypten.
Quelle: Wikipedia