Unix Timestamp: 1137362400
Sonntag, 15. Januar 2006, 23:00:00 +01:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Sonntag, 15. Januar 2006

Bei der Verleihung der Golden Globe Awards 2006 in der Nacht von Montag auf Dienstag in Beverly Hills gelten Ang Lees Drama "Brokeback Mountain" (7 Nominierungen) und die Musical-Verfilmung "The Producers" (5 Nominierungen) als Favoriten. Die deutsch-französische Co-Produktion "Merry Christmas" ist als bester fremdsprachiger Film nominiert.
Washington, D. C./USA. Nach sieben Jahren im All ist die Transportkapsel der Raumsonde „Stardust” unter dem Beifall der beteiligten NASA-Wissenschaftler an Fallschirmen in der Wüste von Utah um 11:15 MEZ gelandet. In der Kapsel ist Kometenstaub, den „Stardust” in den Tiefen des Sonnensystems eingesammelt hat. Zum ersten Mal seit drei Jahrzehnten brachte damit ein Raumfahrzeug wieder Material aus dem Weltall zur Erde. Die Mission kostete 212 Millionen US-Dollar.
Eine Kältewelle in Südasien in Bangladesch fordert mehr als 100 Menschenleben.
Nablus/Westjordanland. Israelische Soldaten haben eine Palästinenserin und ihren Sohn erschossen. Der Vorfall ereignete sich am Sonntagmorgen in einem Dorf in der Region von Nablus im Norden des Westjordanlandes, wie aus Sicherheitskreisen verlautete.
Die Sozialistin Michelle Bachelet wird zur ersten Staatschefin Chiles gewählt.
Quelle: Wikipedia