Unix Timestamp: 1132869600
Donnerstag, 24. November 2005, 23:00:00 +01:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Dienstag, 24. November 2009

Berlin/Deutschland: Opel befindet sich wieder vollständig im Besitz des Mutterkonzerns General Motors, der den deutschen Überbrückungskredit für die Tochter komplett zurückzahlt.//www.rp-online.de/wirtschaft/news/Der-Opel-Jubel-faellt-aus_aid_787300.html rp-online: Nur noch Misstrauen für GM - Der Opel-Jubel fällt aus
Cotonou/Benin: Vor der Küste des Landes greifen Piraten den Öltanker „Cancale Star“ an, der einer deutschen Reederei gehört. Die Angreifer töten dabei einen ukrainischen Ingenieur.//www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5g-qH7mNt5UL4lqvmD00cSQe8kKaQ AP: Schiff deutscher Reederei vor Benin von Piraten angegriffen
Genf/Schweiz: Der Teilchenbeschleuniger LHC am Europäischen Kernforschungszentrum CERN wird nach mehrmonatigen Reparaturarbeiten erfolgreich wieder hochgefahren.//www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,662983,00.html spiegel.de: Erfolgreicher Neustart - Teilchenbeschleuniger lässt Protonen kollidieren
New York City/Vereinigte Staaten: Der Verkauf der schwedischen General-Motors-Tochter Saab scheitert.//www.finanznachrichten.de/nachrichten-2009-11/15551433-gm-saab-verkauf-geplatzt-009.htm finanznachrichten.de: GM: Saab-Verkauf geplatzt

Montag, 24. November 2008

London/Vereinigtes Königreich: Die britische Regierung senkt wegen der Konjunkturkrise die Mehrwertsteuer von 17,5 auf 15 Prozent.

Samstag, 24. November 2007

Parlamentswahlen in Australien 2007 – die sozialdemokratische Labor Party gewinnt die Parlamentswahl. Der neue Präsident Kevin Rudd kündigt an, das Kyoto-Protokoll zu ratifizieren.//www.tagesschau.de/multimedia/sendung/ts1438.html Tagesschau
Konsistorium mit Amtseinsetzung 23 neuer Kardinäle

Freitag, 24. November 2006

Die vom FIFA-Konkurrenzweltverband NFB erstmals veranstaltete WeltmeisterschaftViva World Cup wird von Lappland gegen Monaco 21:1 gewonnen.

Mittwoch, 24. November 2004

Fairfield (Connecticut)/Vereinigte Staaten. General Electric kauft die Wasseraufbereitungsfirma Ionics für 1,1 Mrd. Dollar.
In Israel wird der Funkverkehr zwischen einem israelischen Kommandeur und seinen Soldaten im Gazastreifen veröffentlicht. Die Soldaten hatten nahe Rafah am 5. Oktober ein 13-jähriges palästinensisches Mädchen in einem Sperrgebiet erschossen
Israel. Die israelischen Medien veröffentlichen ein Tonband, das die Funksprüche von israelischen Soldaten dokumentiert, die eine palästinensische Schülerin töten. Die Behörden nehmen die Ermittlungen gegen einen Offizier auf, allerdings nur wegen unerlaubten Schusswaffengebrauchs.

Sonntag, 24. November 2002

Nationalratswahlen in Österreich, ÖVP stimmenstärkste Partei

Samstag, 24. November 2001

Bassersdorf/Schweiz: Flugzeugabsturz des Crossair-Flug 3597 mit 24 Toten.
Aserbaidschan. Murtuz Aleskerov wird zum Parlamentspräsident gewählt
Aserbaidschan: Prof. Dr. Murtuz Aleskerov wird zum Parlamentspräsidenten gewählt.

Freitag, 24. November 2000

Mazedonien: Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen mit der EU.
Erster BSE-Fall wird in Deutschland bekannt.
Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen zwischen Mazedonien und der EU

Mittwoch, 24. November 1999

Steffi Graf und Max Schmeling werden zu den deutschen Sportlern des Jahrhunderts gewählt
Mamadou Tandja wird Staatspräsident der Republik Niger.

Dienstag, 24. November 1998

Sailele Tuilaʻepa Malielegaoi wird Premierminister in Samoa
Émile Lahoud wird Staatspräsident des Libanon

Freitag, 24. November 1995

Estland stellt den Antrag auf Beitritt in die EU.

Dienstag, 24. November 1992

Guilin, Volksrepublik China. Absturz einer aus Guangzhou kommenden Boeing 737 der China Southern Airlines beim Landeanflug 20 km vor dem Ziel. Alle 141 Menschen an Bord sterben.

Donnerstag, 24. November 1988

Auf dem Wiener Albertinaplatz wird das errichtete Mahnmal gegen Krieg und Faschismus des Bildhauers Alfred Hrdlicka der Öffentlichkeit übergeben.

Sonntag, 24. November 1985

Papst Johannes Paul II. eröffnet in Rom die zweite außerordentliche Generalversammlung der Bischofssynode. Sie soll sich mit dem Erstellen eines Katechismus der römisch-katholischen Kirche befassen.

Donnerstag, 24. November 1983

Die Jungferninseln werden assoziiertes Mitglied in der UNESCO.
Uraufführung der Märchenoper Fanferlieschen Schönefüßchen von Kurt Schwertsik am Kammertheater der Württembergischen Staatstheater in Stuttgart

Montag, 24. November 1980

Der Malawisee-Nationalpark wird errichtet. Am Südufer gelegen erstreckt er sich auch über einen Teil des Malawisees, der über den weltweit größten Artenreichtum von Fischen verfügt.

Samstag, 24. November 1979

Uraufführung des Lustspiels „Leonce und Lena“ von Paul Dessau in Ost-Berlin.

Mittwoch, 24. November 1976

Erdbeben der Stärke 7,3 in Russland und im Iran, ca. 5.000 Tote

Freitag, 24. November 1972

Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Australien

Montag, 24. November 1969

Gustav Heinemann besucht als erster deutscher Bundespräsident die Niederlande

Sonntag, 24. November 1963

Der Nachtclubbesitzer Jack Ruby erschießt in Dallas vor laufender Fernsehkamera Lee Harvey Oswald, den mutmaßlichen Mörder von US-Präsident John F. Kennedy, bei Überstellung in das Gefängnis.

Donnerstag, 24. November 1960

Boston, Massachusetts: Basketballspieler Wilt Chamberlain holt 55 Rebounds in einem Spiel
Jack Brabham wird zum zweiten Mal Formel 1-Weltmeister.

Samstag, 24. November 1956

Mit der Jungfernfahrt eines in den Trumpf-Werken gebauten Prallluftschiffes setzt der Schokoladenhersteller seine Luftwerbung für "Trumpf Schokolade" in der Nachkriegszeit fort.

Donnerstag, 24. November 1955

Auf der Frankfurter IAA wird von dem Nutzfahrzeughersteller Magirus-Deutz der erste Prototyp eines Frontlenker-Lastwagens mit kippbarer Fahrerkabine aus deutscher Produktion vorgestellt. Diese Technik ist heute der gängige Standard auf der ganzen Welt.
Das zweimotorige Verkehrsflugzeug "Fokker F-27" absolviert seinen Erstflug.
Erste künstliche Herstellung eines Diamanten
Erste zufällige Entdeckung der Schneekanone
Glenn T. Seaborg und Mitarbeiter erzeugen Atome des chemischen ElementsMendelevium.
Erster DDR-Computer: OPREMA
Emilio Segrè und Owen Chamberlain erzeugen erstmals Antiprotonen.
Entdeckung der Rotation des Pluto

Mittwoch, 24. November 1954

Theodor Blank, Konrad Adenauers Beauftragter zur Wiederbewaffnung, wird in Augsburg von Protestierern niedergebrüllt

Samstag, 24. November 1951

Uraufführung von "Gigi"

Donnerstag, 24. November 1949

Brände in Uraniumminen in Johanngeorgenstadt. Laut dem Telegraaf starben über 2000 Menschen. Die DDR-Nachrichtenagentur Allgemeiner Deutscher Nachrichtendienst berichtet von einem Stollenbrand, bei dem 19 Arbeiter leichte Rauchvergiftungen erlitten hätten.//www.chroniknet.de/daly_de.0.html?year=1949month=11day=24 Chroniknet

Mittwoch, 24. November 1948

Der Staatspräsident von Venezuela, Rómulo Betancourt, wird vom Militär gestürzt.

Montag, 24. November 1947

Robert Schuman wird neuer Regierungschef in Frankreich an der Spitze eines sozialistisch-volksrepublikanischen Kabinetts. Er ist Nachfolger von Paul Ramadier.
Die erste "Aerobee"-Höhenforschungsrakete wird von der White Sands Missile Range im US-Bundesstaat New Mexico gestartet.

Sonntag, 24. November 1946

In Württemberg-Baden finden die ersten Landtagswahlen statt: Die CDU erhält 39 Sitze vor der SPD mit 32, der DVP mit 19 und der KPD mit 10 Sitzen.

Freitag, 24. November 1944

Die USA beginnen mit einer Reihe schwerer Luftangriffe auf Tokio.
Das unbewaffnete schwedische Passagierschiff "Hansa" wird vor der Insel Gotland ohne Vorwarnung von einem sowjetischen U-Boot versenkt. 84 Zivilisten sterben.

Freitag, 24. November 1939

Japanische Truppen besetzen die chinesische Industriestadt Nanning, eine wichtige wirtschaftliche Drehscheibe zwischen Indochina und der Republik China.

Donnerstag, 24. November 1938

Uraufführung der Oper "Peer Gynt" von Werner Egk an der Staatsoper Unter den Linden in Berlin

Mittwoch, 24. November 1937

In Kassel findet die Uraufführung der Oper "Tobias Wunderlich" von Joseph Haas statt. Das Libretto schrieb Ludwig Strecker der Jüngere unter dem Pseudonym "Ludwig Andersen". Als Vorlage diente ein Text des österreichischen Schriftstellers Hermann Heinz Ortner.

Dienstag, 24. November 1936

Maurice Claisse erreicht mit einem Breguet-KoaxialhubschrauberGyroplane-Laboratoire“ eine Flughöhe von 158 Metern: Weltrekord.
Der erste Diesel-PKW geht in Serie.
John Maynard Keynes' "The General Theory of Employment, Interest and Money" ("Allgemeine Theorie der Beschäftigung, des Zinses und des Geldes") erscheint in Großbritannien.
Juli: Der deutsche Oberingenieur und Erfinder Engelbert Zaschka veröffentlicht eine der ersten in deutscher Sprache verfassten Schriften über das Wesen des Hubschraubers mit dem Titel "Drehflügelflugzeuge. Trag- und Hubschrauber."
Emil Lumbeck entwickelt das nach ihm benannte handwerkliche Verfahren zur Klebebindung von Büchern und wird damit zum Wegbereiter des Taschenbuchs.
Die Stoffwechselerkrankung Mukoviszidose wird von dem Schweizer Guido Fanconi entdeckt.

Freitag, 24. November 1933

Das erste deutsche "Tierschutzgesetz" wird verabschiedet.
Das von den Nationalsozialisten verabschiedete Gewohnheitsverbrechergesetz sieht schärfere Strafen und die obligatorische Anordnung der Sicherungsverwahrung für gefährliche Täter vor. Es tritt mit dem Jahreswechsel in Kraft.

Montag, 24. November 1919

In der Enzyklika "Paterno iam diu" beklagt Papst Benedikt XV. die Not von Kindern in Zentraleuropa. Er ordnet das Sammeln von Geld- oder Sachspenden am 28. Dezember 1919 an.

Sonntag, 24. November 1918

Uraufführung der Oper Frutta di mare von Hans Huber in Basel

Freitag, 24. November 1911

Am Theater an der Wien in Wien erfolgt die Uraufführung der Operette "Eva" von Franz Lehár mit dem Libretto von Alfred Maria Willner und Robert Bodanzky.

Samstag, 24. November 1906

UA des Dramas "Feinde" von Maxim Gorki in Berlin

Freitag, 24. November 1899

Mit der Schlacht von Umm Diwaykarat kommt es zur endgültigen Zerschlagung des Mahdi-Aufstandes im Sudan.

Freitag, 24. November 1876

Der Steiner Ruderclub wird als einer der ersten in Österreich gegründet.

Dienstag, 24. November 1874

Der US-Amerikaner Joseph Farwall Glidden erhält auf den von ihm erfundenen Stacheldraht ein Patent.

Donnerstag, 24. November 1864

Premierminister Frederick Whitaker tritt aufgrund von Meinungsverschiedenheiten mit Gouverneur George Edward Grey zurück. Neuer Premierminister Neuseelands wird Frederick Weld.

Samstag, 24. November 1860

Die Operette "Das Pensionat" von Franz von Suppé hat ihre Uraufführung am Theater an der Wien in Wien. Das Stück nach dem Vorbild der Pariser Operette gilt als erste Wiener Operette. Der Librettist wird nur mit den Initialen C. K. angegeben und ist bisher nicht identifiziert.

Donnerstag, 24. November 1859

Gustav Robert Kirchhoff stellt sein Gesetz der Wärmestrahlung auf: Kirchhoffsches Strahlungsgesetz.
Gustav Robert Kirchhoff und Robert Wilhelm Bunsen finden heraus, dass verschiedene chemische Elemente die Flamme eines Gasbrenners auf charakteristische Weise färben und legen damit die Grundlage für die Spektroskopie.
George Engelmanns umfangreich illustriertes Werk "Cactaceae of the Boundary" wird veröffentlicht, das einen Überblick aller bis dahin bekannten nordamerikanischen Kakteenarten gibt.
Der britische Botaniker Joseph Dalton Hooker führt die Erstbeschreibung der Kannenpflanze "Nepenthes rajah" durch.
Charles Darwin veröffentlicht "The Origin of Species", die grundlegende Arbeit im Bereich seiner Evolutionstheorie.
Der österreichische Arzt und Botaniker Friedrich Welwitsch entdeckt in der portugiesischen Kolonie Angola die Pflanze Welwitschie.

Mittwoch, 24. November 1858

Die "Tritsch-Tratsch-Polka" von Johann Strauss hat in einem Wiener Gasthaus am Spittelberg ihre Uraufführung.

Freitag, 24. November 1848

Revolutionäre republikanische Umtriebe in Rom führen dazu, dass Papst Pius IX. die Stadt verlässt. Er flieht nach Gaeta.

Mittwoch, 24. November 1841

Die Posse mit Gesang "Das Mädl aus der Vorstadt" von Johann Nestroy hat seine Uraufführung am Theater an der Wien bei Wien. Die Musik stammt von Adolf Müller senior. Das Stück läuft mit Erfolg bis 1862.

Dienstag, 24. November 1835

Die texanische Regierung gestaltet die 1823 von Stephen F. Austin gegründeten "Texas Rangers" zur regulären staatlichen Organisation um und unterstellt sie der texanischen Armee.

Samstag, 24. November 1832

Das Parlament von South Carolina hebt gültige Zollgesetze des Bundes aus den Jahren 1828 und 1832 in seinem Staatsgebiet auf. Es löst damit die Nullifikationskrise aus. US-PräsidentAndrew Jackson setzt daraufhin mehrere Schiffe der Kriegsmarine nach Charleston in Marsch.

Freitag, 24. November 1826

Die "HMS Beagle" sticht zu einer ersten Vermessungsreise an die Küste Südamerikas in See.
Im Sternbild Chemischer Ofen sieht James Dunlop als Erster die Galaxie "NGC 1350".

Dienstag, 24. November 1812

Uraufführung der Oper L\'occasinone fa il ladro von Gioacchino Rossini am Teatro San Moisè in Venedig
Uraufführung der Oper L'occasinone fa il ladro von Gioacchino Rossini am Teatro San Moisè in Venedig

Donnerstag, 24. November 1808

Sonntag, 24. November 1793

In Frankreich tritt der modifizierte "Revolutionskalender" rückwirkend ab dem 22. September1792, dem Tag der Abschaffung der Monarchie, in Kraft. Das heutige Datum ist damit der "4. Frimaire II".

Mittwoch, 24. November 1762

Die am 9. Mai begonnene spanische Invasion in Portugal scheitert.
Anfang des Jahres: Starke britische Flottenkontingente werden von Kanada in die Karibik verlegt.

Samstag, 24. November 1759

in Wien findet die Uraufführung der Oper "Der neue krumme Teufel" von Joseph Haydn statt.
Joseph Haydn komponiert seine erste Sinfonie.

Montag, 24. November 1755

Beginn der großen Vertreibung der Akadier (Kanada).
In Georgia tritt ein Sklavengesetz in Kraft, das weitgehend auf dem "Negro Act" von South Carolina basiert.

Mittwoch, 24. November 1745

Tokugawa Yoshimune tritt zugunsten seines Sohnes Tokugawa Ieshige als Shōgun der Edo-Zeit in Japans zurück.

Freitag, 24. November 1741

Staatsstreich in Russland. Eine Palastrevolution bringt die Tochter Peters des Großen, Elisabeth (Russland) an die Macht.

Mittwoch, 24. November 1700

Der Bourbone Philipp von Anjou wird als Philipp V. zum König von Spanien proklamiert. Sein Großvater, Frankreichs König Ludwig XIV., löst damit den Spanischen Erbfolgekrieg aus.

Dienstag, 24. November 1643

Im Dreißigjährigen Krieg wird die französische Streitmacht unter Josias Rantzau von bayerischen und kaiserlichen Truppen auf ihr Winterquartier überfallen. In dem Gefecht bei Tuttlingen siegen die gegnerischen Heerführer Franz von Mercy, Melchior von Hatzfeldt, Johann von Werth und Herzog Karl IV. von Lothringen.

Montag, 24. November 1642

Die Niederländische Ostindien-Kompanie entschließt sich, Australien durch eine geplante Expedition zu erforschen. Auf dieser Expedition entdeckt Abel Tasman als erster Europäer die Insel Van Diemen's Land (welche später in Tasmanien umbenannt wird).

Montag, 24. November 1631

Die Niederländer besetzen Olinda, die Hauptstadt Pernambucos, und stecken die Stadt in Brand. Sie wollen ihr Kapital lieber ins nahe gelegene Recife investieren.

Samstag, 14. November 1562 (Julianischer Kalender)

Maximilian II. wird in Frankfurt am Main zum römisch-deutschen König gewählt. Bis 1792 wird der Frankfurter Dom Krönungsort der deutschen Könige und Römisch-deutschen Kaiser sein.

Donnerstag, 15. November 1408 (Julianischer Kalender)

Der Altstadtmarktbrunnen in Braunschweig wird gegossen.

Dienstag, 17. November 1248 (Julianischer Kalender)

Im Chartreuse-Massiv in Savoyen ereignet sich am Mont Granier in der Nacht zum 25. November ein Bergsturz, der mehrere Orte unter 150 m³ Geröll verschüttet und den Tod von geschätzt bis zu 5.000 Menschen verursacht.

Freitag, 20. November 800 (Julianischer Kalender)

Karl der Große trifft in Rom ein, um auf einer am 1. Dezember beginnenden Synode die Vorgänge um das Attentat auf Papst Leo III. im April 799 zu klären. Leo leistet am 23. Dezember einen Reinigungseid, um die Anschuldigungen seiner Gegner zu entkräften. Diese, angeführt von den Adligen Paschalis und Culus, werden daraufhin zum Tode verurteilt, dann aber zu Verbannung ins Frankenreich begnadigt.

Donnerstag, 21. November 642 (Julianischer Kalender)

Theodor I. wird neuer Papst als Nachfolger von Johannes IV.
Boso wird Bischof von Konstanz.
In Kasaragod entsteht die erste Moschee auf indischem Boden.

Samstag, 23. November 496 (Julianischer Kalender)

Anastasius II. wird Papst als Nachfolger von Gelasius I. Anastasius zeigt Bereitschaft, das akakianische Schisma zu überwinden.
Mit dem "Decretum Gelasianum," das auf einem Konzil in Rom vorgestellt wird, wird von der Kirche eine Liste verbotener Bücher herausgegeben.
Kaiser Anastasios I. setzt den Patriarchen von Konstantinopel, Euphemius, ab und schickt ihn in die Verbannung. Sein Nachfolger wird Makedonios II.

Samstag, 26. November 29 (Julianischer Kalender)

ommt es zu einer unter anderem auch in Judäa wahrnehmbaren Sonnenfinsternis.
Quelle: Wikipedia