Unix Timestamp: 1112817600
Mittwoch, 06. April 2005, 22:00:00 +02:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Mittwoch, 6. April 2005

Bei Kämpfen zwischen Regierungssoldaten und schiitischen Rebellen im Nordwesten des Jemen, die bis zum 7. April andauern, sterben über 70 Menschen
Fürst Rainier III. von Monaco stirbt nach langer Krankheit im Alter von 81 Jahren. Rainier regierte das Fürstentum Monaco 56 Jahre lang und war damit der am längsten regierende Monarch Europas
Grafenwöhr/Deutschland: Die NPD hat laut SPIEGEL Online eine Sporthalle gekauft, die sie zum Parteizentrum umfunktionieren will. Der Bürgermeister der Stadt, Wächter (SPD), fürchtet die Reaktion der US-Amerikaner, die einen großen Truppenübungsplatz unterhalten.
Amman/Jordanien. In Jordanien wird Adnan Badran zum neuen Ministerpräsidenten ernannt Vorgänger Faisal al-Fajes trat nach Kritik durch König Abdullah II. zurück.
Bagdad/Irak. Dschalal Talabani wird vom Parlament des Irak zum neuen Präsidenten gewählt.
Quelle: Wikipedia