Unix Timestamp: 1098216000
Dienstag, 19. Oktober 2004, 22:00:00 +02:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Dienstag, 19. Oktober 2004

Rangun/Myanmar (Birma). Ministerpräsident General Khin Nyunt wurde von der regierenden Militärjunta abgesetzt. Er wurde wegen Korruptionsverdacht unter Hausarrest gestellt. Diese Absetzung bedeutet nach Einschätzung von Diplomaten eine Machtverschiebung innerhalb der Junta in Richtung Hardliner. Diese lehnen Zugeständnisse an die Demokratiebewegung von Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi ab.
Bagdad/Irak. Margaret Hassan, Direktorin der Hilfsorganisation CARE International, wird verschleppt. Die "bewaffnete irakische Gruppe" ist nach einer Meldung des Senders Al Dschasira für die Entführung verantwortlich.
Soe Win wird in Myanmar Regierungschef
Quelle: Wikipedia