Unix Timestamp: 1096574400
Donnerstag, 30. September 2004, 22:00:00 +02:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Donnerstag, 30. September 2004

Bei drei Autobombenanschlägen in Bagdad sterben mehr als 42 Menschen (meist Kinder) und 139 werden verletzt
Kundus/Afghanistan. Bei einem Granaten-Angriff auf das deutsche Lager im nordafghanischen Kundus werden fünf Soldaten - drei Deutsche und zwei Schweizer - verletzt. Unterdessen verlängert der Deutsche Bundestag den Einsatz der ISAF-Soldaten aus der Bundesrepublik um ein weiteres Jahr bis Oktober 2005.
Quelle: Wikipedia