Unix Timestamp: 1093636800
Freitag, 27. August 2004, 22:00:00 +02:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Montag, 27. August 2012

Istanbul/Türkei: Beginn der Schacholympiade

Sonntag, 27. August 2006

Lexington/USA: Bei einem Flugzeugunglück im US-Bundesstaat Kentucky kommen 49 Menschen ums Leben. Die Maschine vom Typ CRJ-100 der Comair (Comair-Flug 5191), einer Tochtergesellschaft der Delta Airlines stürzte nach dem Start um 6:00 Uhr Ortszeit in ein Waldstück und brannte aus. Ein herbeieilender Polizei Officer kann gerade noch den Co-Piloten aus dem Cockpit ziehen. Ersten Erkenntnissen nach startete der Pilot von der falschen Startpiste, die für einen erfolgreichen Start 900 m zu kurz war.//www.stltoday.com/stltoday/news/stories.nsf/nation/story/3AD78AE47C757B6D862571D8001DE4A5?OpenDocument www.stltoday.com- St. Louis City Today

Samstag, 27. August 2005

Berlin/Deutschland. Bundesfinanzminister Hans Eichel (SPD) rechnet für 2005 mit einem Staatsdefizit von 3,7 Prozent des deutschen Bruttoinlandsproduktes. Diesen Wert werde Eichel am kommenden Mittwoch an die EU-Kommission in Brüssel melden, berichtete die „Welt am Sonntag“, unter Berufung auf Regierungskreise. Im März hatte Eichel, bei seiner letzten Halbjahresmeldung, demnach noch ein Minus bei Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherungen von nur 2,9 Prozent prognostiziert. Die Verschlechterung führen Eichels Experten laut „Welt am Sonntag“ vor allem auf die schleppende Konjunktur zurück, die geschätzte Steuereinnahmen geringer und die Ausgaben für die Arbeitslosigkeit höher ausfallen ließen.

Mittwoch, 27. August 2003

Die maoistische Führung kündigt den Waffenstillstand in Nepal.

Montag, 27. August 2001

Mazedonien. Beginn NATO-Operation „Essential Harvest“ (Waffeneinsammeln)
Mazedonien: Beginn der NATO-Operation „Essential Harvest“ (Waffeneinsammeln).

Sonntag, 27. August 2000

Brand im Moskauer Fernsehturm Ostankino
Moskau/Russland: Brand im Moskauer Fernsehturm Ostankino.

Samstag, 27. August 1994

Republik Moldau. Die neue Verfassung tritt in Kraft

Freitag, 27. August 1993

Beim Bruch des Gouhou-Dammes im Kreis Gonghe der chinesischen Provinz Qinghai reißt die Flutwelle mindestens 240 Menschen in den Tod und macht etwa 3.000 Chinesen obdachlos.

Donnerstag, 27. August 1992

Die deutsche Illustrierte "Quick" stellt nach 43 Jahren ihr wöchentliches Erscheinen ein.

Dienstag, 27. August 1991

Moldawien wird unabhängig
Anerkennung der baltischen Staaten durch Deutschland

Montag, 27. August 1990

15. Leichtathletik-Europameisterschaften 1990 in Split, Kroatien.

Dienstag, 27. August 1985

General Ibrahim Babangida übernimmt die Macht in Nigeria.

Mittwoch, 27. August 1980

Chun Do Hwan wird zum neuen Präsidenten von Südkorea gewählt.

Montag, 27. August 1979

Bei einem Bombenanschlag der IRA auf seine Yacht sterben Louis Mountbatten, 1. Earl Mountbatten of Burma und drei weitere Menschen.

Samstag, 27. August 1966

Montag, 27. August 1962

Die monatliche Satirezeitschrift "pardon" kommt in der Bundesrepublik Deutschland heraus.

Samstag, 27. August 1955

Die gebundene Erstauflage des Buches "The Guinness Book of Records" liegt vor.

Sonntag, 27. August 1939

Erich Warsitz steuert als Pilot eine Heinkel He 178, das erste Düsenflugzeug, angetrieben durch ein Heinkel S3B Strahltriebwerk.

Donnerstag, 27. August 1931

Das FlugbootDornier Do X, das größte Flugzeug seiner Zeit, landet nach mehrmonatiger Reise in New York City und wird dort mit großem Jubel begrüßt.

Montag, 27. August 1928

In Paris wird der Briand-Kellogg-Pakt unterzeichnet, der Kriege als Mittel der Politik ablehnt.

Mittwoch, 27. August 1924

Der ZeppelinLZ126 (später "ZR-3 „USS Los Angeles“"), Teil deutscher Reparationsleistungen, landet auf dem US-Marineflugplatz Lakehurst.

Sonntag, 27. August 1916

Rumänien erklärt Österreich-Ungarn den Krieg in der Hoffnung auf Gebietszuwächse

Donnerstag, 27. August 1914

Die deutsche KolonieTogoland kapituliert vor den Truppen Großbritanniens und Frankreichs.

Samstag, 27. August 1910

Die deutsche Sozialistin und FrauenrechtlerinClara Zetkin schlägt auf der "Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz" in Kopenhagen die Einführung eines internationalen Frauentages vor, ohne jedoch ein bestimmtes Datum zu favorisieren.

Freitag, 27. August 1909

Im AbriCombe Capelle im französischen Département Dordogne wird bei Ausgrabungen der "Mann von Combe Capelle" gefunden. Das entdeckte Skelett wird in das untere Aurignacien datiert und ist demnach mindestens 28.000 Jahre alt.

Montag, 27. August 1900

Erster regelmäßiger Langstreckenverkehr von Autobussen (London: Leeds)

Donnerstag, 27. August 1896

Sansibar und Großbritannien führen für 38 Minuten Krieg. Dieser Britisch-Sansibarische Krieg ist der kürzeste Krieg in der Weltgeschichte.

Montag, 27. August 1883

November: Auf dem Genfersee stoßen die Dfer 'Rhone' und 'Cygne' zusammen. 14 Menschen verlieren dabei ihr Leben.
Der indonesische Vulkan Krakatau bricht aus. Es folgt ein Tsunami mit 40 Meter hohen Wellen im Umkreis von 80 km. Insgesamt gibt es etwa 36.000 Tote.

Sonntag, 27. August 1876

Sonntag, 27. August 1865

Heinrich Louis d’Arrest findet im Sternbild Fische die später als "NGC 63" bezeichnete Galaxie sowie im Sternbild Andromeda das Objekt "NGC 260".

Samstag, 27. August 1859

Edwin L. Drake stößt bei Titusville in Pennsylvania, wo 1857 plötzlich Erdöl aus dem Boden gesickert ist, bei seiner Bohrung auf den begehrten Rohstoff. Durch die nun mögliche industrielle Förderung beginnt das Zeitalter der Petroleumindustrie.

Montag, 27. August 1832

Mit der Gefangennahme des sich ergebenden Häuptlings Black Hawk endet der letzte Indianerkrieg östlich des Mississippi River in den Vereinigten Staaten.

Sonntag, 27. August 1820

Josef Naus und seine zwei Begleiter sind die ersten Menschen auf der Zugspitze. Sie führen auf dem Berg Vermessungsaufgaben durch.

Dienstag, 27. August 1816

Die Stadt Algier wird von See her bombardiert (Bombardierung Algiers). Eine britische Flotte von 19 Kriegsschiffen unter dem Kommando von Edward Pellew und 11 niederländischen Fregatten unter dem Befehl von Admiral Theodorus Frederik van Capellen zerstören die Stadt und ihre Befestigungen sowie die Flotte des Deys Omar. Die Strafaktion führt zur Freilassung gefangener christlicher Sklaven und der Rückzahlung bereits entrichteter Lösegelder für ehemalige Sklaven durch den Herrscher über die Korsaren von Algier.

Freitag, 27. August 1813

Preußische Verbände und ein französisches Korps liefern sich während der Befreiungskriege die Schlacht bei Hagelberg, die durch das Eingreifen russischer Kosaken mit der Flucht der Franzosen endet.

Samstag, 27. August 1791

Deklaration von Pillnitz, österreichisch-preußische Interventionsdrohung gegen das revolutionäre Frankreich im Ergebnis der Fürstenzusammenkunft vom 25. bis 27. August im Pillnitzer Schloss

Mittwoch, 27. August 1783

Der erste mit Wasserstoffgas gefüllte Ballon des Erbauers Jacques Alexandre César Charles steigt unbemannt vom Pariser Marsfeld auf und wird von Bauern bei der Landung als „Teufelsgerät“ mit Mistgabeln zerstört.
Als Caroline Herschel im Sternbild Andromeda ein neues Himmelsobjekt entdeckt, ahnt niemand, dass diese elliptische Galaxie schon zehn Jahre zuvor von Charles Messier beobachtet worden ist. Als "Messier 110" ist sie heute geläufig. Erst im Jahr 1798 veröffentlicht Messier sein Wissen hierzu.

Dienstag, 27. August 1776

Im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg gewinnen die Briten gegen die Truppen der Kolonisten in der Schlacht von Long Island und besetzen danach New York City.

Freitag, 27. August 1773

Im Vertrag von Zarskoje Selo wird das größte Tauschgeschäft des 18. Jahrhunderts geregelt. Dänemark erhält Holstein, der Lübecker Fürstbischof Friedrich August I. im Gegenzug das kurz darauf geschaffene Herzogtum Oldenburg.

Dienstag, 27. August 1748

Uraufführung der Oper "Pigmalion" von Jean-Philippe Rameau an der Grand Opéra Paris.

Freitag, 27. August 1706

Das schwedische Heer marschiert in Sachsen ein.

Mittwoch, 27. August 1664

Die Engländer übernehmen Nieuw Amsterdam von den Niederländern und benennen es in New York um.
Ludwig XIV. erteilt auf Initiative von Jean-Baptiste Colbert ein Privileg zur Gründung der Französischen Ostindienkompanie nach dem Vorbild der Niederländischen Ostindien-Kompanie. Das Privileg umfasst unter anderem das Monopol auf den Handel, das Besitzrecht auf eroberte Gebiete, das Recht zur Ausrüstung von Handels- und Kriegsschiffen, zur Aufstellung eigener Truppen, das Recht zum Schlagen eigener Münzen sowie eine eigene Gerichtsbarkeit.

Donnerstag, 27. August 1626

Schlacht bei Lutter am Barenberge (südöstl. von Hildesheim, südwestl. von Salzgitter) zwischen den siegreichen Ligatruppen unter Tilly und den Protestanten beziehungsweise Dänen unter Christian IV.

Dienstag, 27. August 1624

Im Achtzigjährigen Krieg, der 1621 im Rahmen des Dreißigjährigen Krieges erneut zwischen Spanien und den Niederlanden ausgebrochen ist, beginnt die neunmonatige Belagerung der niederländischen Stadt Breda durch den spanischen General Ambrosio Spinola.
Mit der Eroberung der Stadt Bahia durch die Niederländer beginnt der bis 1661 dauernde Niederländisch-Portugiesische Krieg.
1624 ist das „Normaljahr“, nach dem sich die Ordnung kirchlicher Angelegenheiten im Westfälischen Frieden richtet.

Freitag, 27. August 1610

Nach dem Sturz Wassilis wählt der Bojarenrat nach einem Abkommen mit Stanisław Żółkiewski König Sigismunds III. noch jugendlichen Sohn Władysław IV. Wasa zum Zaren.

Mittwoch, 17. August 1569 (Julianischer Kalender)

Papst Pius V. verleiht in einer BulleCosimo I. de’ Medici den Titel eines Großherzogs der Toskana und setzt sich dabei über kaiserlichen Widerstand hinweg.

Freitag, 17. August 1526 (Julianischer Kalender)

Der Reichstag zu Speyer beschließt in der Religionsfrage den Reichsständen zu erlauben, "für sich also zu leben, zu regieren und zu halten, wie ein jeder solches gegen Gott, und Käyserl. Majestät hoffet und vertraut zu verantworten." Damit ist das Wormser Edikt faktisch aufgehoben eine endgültige Entscheidung wird einem noch einzuberufenden Nationalkonzil vorbehalten.

Mittwoch, 19. August 1388 (Julianischer Kalender)

Erzbischof Friedrich III. von Saarwerden gründet die Universität zu Köln als erste städtische Universität in Europa.
Mongolei: Zerstörung der Stadt Karakorum durch die Chinesen
Der Sieg bosnischer Truppen in der Schlacht bei Bileća gewährt den Einheimischen eine Verschnaufpause im Kf mit dem expandierenden Osmanischen Reich.

Samstag, 19. August 1346 (Julianischer Kalender)

Ludwig der Bayer bereitet sich mit der Unterstützung der deutschen Städte auf die Verteidigung seiner Ansprüche vor.
Am Tag des heiligen Rufus wird Karl IV. von Luxemburg gekrönt. Diese Krönung hat allerdings keine Approbation vom Papst und wird auch von den Wittelsbachern nicht anerkannt.

Donnerstag, 19. August 1333 (Julianischer Kalender)

Sommer: Francesco Petrarca unternimmt eine Bibliothekenreise nach Frankreich, Flandern und ins Rheinland in Paris liest er die „Bekenntnisse“ von Augustinus.
Kaiser Ludwig der Bayer gewährt der Stadt Heilbronn das Neckarprivileg. Durch den Bau von Stauwehren endet der schiffbare Teil des Neckars bis zum 19. Jahrhundert bei der Stadt, was zu ihrer wirtschaftlichen Blüte beiträgt.
Erster öffentlicher Botanischer Garten in Venedig

Samstag, 19. August 1301 (Julianischer Kalender)

Nach dem Aussterben der Árpáden wird der Přemyslide Wenzel III. in Stuhlweißenburg als "Ladislaus V." zum ungarischen König gekrönt.

Sonntag, 20. August 1105 (Julianischer Kalender)

Malik-Schah II. wird Sultan der Großseldschuken, verstirbt aber noch im selben Jahr. Nachfolger wird sein Onkel Muhammad I. Tapar.
Sieg der Kreuzfahrer über die Fatimiden in der dritten Schlacht von Ramla.
Quelle: Wikipedia