Unix Timestamp: 1088020800
Mittwoch, 23. Juni 2004, 22:00:00 +02:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Mittwoch, 23. Juni 2004

Lissabon/Portugal. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft scheidet bei der Europameisterschaft 2004 nach einer 1:2 Niederlage gegen Tschechien schon in der Vorrunde aus. Rudi Völler verkündet daraufhin seinen Rücktritt als Trainer der Nationalmannschaft. Die Tschechen waren nur mit einer B-Auswahl angetreten. Im zweiten Gruppenspiel besiegen die Niederlande Lettland mit 3:0.
Bielefeld/Deutschland. Laut dem Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid besitzen inzwischen mehr als die Hälfte (53 %) der Deutschen einen Zugang zum Internet. Im Ländervergleich zeigt sich in Berlin die ausgeprägteste Verbreitung des Internets, während im Saarland, Sachsen-Anhalt und in Mecklenburg-Vorpommern die wenigsten Menschen online sind.
Micheln und Trebbichau, Deutschland. In den beiden Dörfern Micheln und Trebbichau in Sachsen-Anhalt richtet ein Sturm schwere Verwüstungen an, der von den Meteorologen als Tornado eingestuft wird. In weiten Teilen Deutschland kommt es zu Unwetterschäden. Tornados werden auch in Marne (Schleswig-Holstein) und auf Borkum beobachtet.
Berlin/Deutschland. Ab heute treten die besten Beachvolleyballteams der Welt bei dem Grand Slam der World Series des FIVB in Berlin (Schlossplatz) gegeneinander an. Das Turnier gehört zu den wichtigsten Turnier des Jahres, da hier, neben hoher Siegprämie, viele Punkte für die Olympiaqualifikation vergeben werden.
Quelle: Wikipedia