Unix Timestamp: 1078178400
Montag, 01. März 2004, 23:00:00 +01:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Montag, 1. März 2004

Deutschland. Die Tabaksteuer wurde erhöht, damit kosten Zigaretten nun bis zu 3,60€ pro Schachtel. Die Mehreinnahmen sollen zum einen dem Gesundheitssystem zugute kommen und damit die höhere Krankheitsanfälligkeit von Rauchern würdigen. Zudem soll sie die seit dem 11. September 2001 gestiegenen Anstrengungen zur Inneren Sicherheit und Terrorabwehr finanzieren. Ursprünglicher Zweck der Erhöhung ist aber, Rauchen unattraktiver zu machen und soll besonders auch Jugendliche abhalten, damit anzufangen. Dies wird aber durch eine Staffelung der Erhöhung, die Einnahmeausfälle durch zu großen Rückgang der Raucherzahlen verhindern soll, verfehlt. Die ursprünglich geplante Erhöhung wurde verschoben und auf zwei Termine verteilt. Die zweite Erhöhung in diesem Zusammenhang ist für den 1. Dezember 2004 geplant.
Port-au-Prince/Haiti. Nachdem Jean-Bertrand Aristide Haiti verlassen hat, wird im Land eine über 300 Mann starke Friedenstruppe mit Soldaten aus den USA, Kanada und Frankreich stationiert.
Internationale Friedenstruppen treffen in Haiti ein
Arlon/Belgien. Der Prozess gegen den mutmaßlichen Mädchenmörder Marc Dutroux, zwei mutmaßliche Komplizen und seine Ex-Frau Michelle Martin hat begonnen. Dutroux wird vorgeworfen, 1995 und 1996 sechs Mädchen entführt, vergewaltigt und zum Teil monatelang festgehalten zu haben. Vier der Opfer im Alter von 8 bis 19 Jahren starben an den Torturen.
Quelle: Wikipedia