Unix Timestamp: 1000065600
Sonntag, 09. September 2001, 22:00:00 +02:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Freitag, 9. September 2011

Düsseldorf/Deutschland: Das Landgericht bestätigt, dass der Konzern Samsung sein Tablet-Computer-Modell Galaxy Tab 10.1 nicht vertreiben darf, da sein Design das geschützte Geschmacksmuster des Apple iPad imitiert.//www.stern.de/digital/telefon/apple-gegen-samsung-gericht-untermauert-verkaufsverbot-fuer-galaxy-tab-1725904.html stern.de: "Apple gewinnt gegen Samsung - Gericht untermauert Verkaufsverbot für Galaxy Tab" .

Dienstag, 9. September 2008

New York City/Vereinigte Staaten: Roger Federer gewinnt die US Open. Die Nummer zwei der Weltrangliste im Tennis setzte sich klar in drei Sätzen mit 6:2, 7:5 und 6:2 gegen den an sechster Stelle liegenden Schotten Andy Murray durch.//www.zeit.de/online/2008/37/federer-us-open zeit.de: Roger Federer gewinnt die US Open

Sonntag, 9. September 2007

In Venedig finden die Internationalen Filmfestspiele von Venedig statt. Ang Lee erhält den Goldenen Löwen.
In Rieti verbessert Asafa Powell mit 9,74 s seinen eigenen Weltrekord im 100-Meter-Lauf um drei Hundertstelsekunden.
New York City, USA: Im Tennisturnier US Open 2007: Roger Federer gewinnt zum 4. Mal hintereinander das Tennis Turnier in Flushing Meadows.
Guatemala: Die Präsidentschaftswahl in Guatemala fand statt.
Hamburg, Deutschland: Fernsehmoderatorin Eva Herman wird vom Norddeutschen Rundfunk fristlos entlassen.//www.welt.de/fernsehen/article1170481/Zwischen_Mutterkreuz_und_Steinzeitkeule.html Zwischen Mutterkreuz und Steinzeitkeule, Welt-Online, 9. September 2007
Venedig, Italien: Goldener Löwe für Filmregisseur Ang Lee

Freitag, 9. September 2005

Irak: Um die Stadt Tal Afar im Nordwesten des Irak von Aufständischen zu säubern, werden über Nacht von US-Flugzeugen Bomben abgeworfen. Nach dem Verlassen der Stadt durch die Mehrzahl der Einwohner sollen alle verbliebenen männlichen Personen älter als 20 Jahre festgenommen werden.

Donnerstag, 9. September 2004

Jakarta/Indonesien. Bei einem Bombenanschlag auf die australische Botschaft in der indonesischen Hauptstadt Jakarta sterben 9 Menschen und über 180 werden verletzt.
Yaren/Nauru. Da 21 Flüchtlinge aus dem Nauru Detention Centre in Neuseeland Asyl erhalten, wird das nördliche Flüchtlingslager "Top Side" geschlossen. Die übrigen etwa 90 Flüchtlinge verbleiben im südlichen Lager "State House" in Meneng.br /Derweil kehrt Ex-Präsident René Harris nach vier Monaten wieder nach Nauru zurück. Harris flog im April 2004 nach Protesten am Flughafen nach China während seiner Abwesenheit wurde er von Ludwig Scotty abgesetzt.
Nordkorea. Eine gewaltige Explosion erschütterte nach Angaben der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap den Nordosten Nordkoreas. Satellitenbilder zeigten eine pilzförmige Wolke von vier Kilometern Durchmesser. Ob es sich um einen Nukleartest gehandelt hat ist unklar. In der betroffenen Region in der abgelegenen Yanggang-Provinz gibt es auch Raketensilos.

Dienstag, 9. September 2003

Der deutsche Bundespräsident Johannes Rau stattet der Volksrepublik China einen Staatsbesuch ab

Samstag, 9. September 2000

Wegen seiner immensen Inflationsrate schafft Ecuador seine Währung "Sucre" ab und stellt auf den US-Dollar um.

Donnerstag, 9. September 1993

In Trier wird bei Ausschachtungsarbeiten für eine Tiefgarage nahe der Römerbrücke ein Schatz mit 2.558 römischen Goldmünzen gefunden. Er hat einen geschätzten Wert von 2,6 Millionen Euro

Montag, 9. September 1991

Tadschikistan wird unabhängig

Dienstag, 9. September 1986

Der Deutsche Bundestag hält seine erste Sitzung im ehemaligen Bonner Wasserwerk ab, weil das Parlamentsgebäude einer Renovierung bedarf.

Mittwoch, 9. September 1981

Deutschland schränkt das Recht auf Arbeit für Asylbewerber weiter ein: Asylanten, die nicht aus Ostblockländern kommen, müssenkünftig zwei Jahre auf eine Arbeitserlaubnis warten, statt bisher ein Jahr.

Donnerstag, 9. September 1976

Deutsche Erstausstrahlung der Zeichentrickserie Biene Maja

Donnerstag, 9. September 1971

Im US-Gefängnis Attica im Bundesstaat New York bricht ein Häftlingsaufstand aus.

Mittwoch, 9. September 1964

Die DDR genehmigt Rentnern Verwandtenbesuche in der Bundesrepublik Deutschland und in West-Berlin

Freitag, 9. September 1960

Bürger der Bundesrepublik Deutschland dürfen ab sofort nicht mehr ohne besondere Aufenthaltsgenehmigung nach Ost-Berlin einreisen. Im Gegenzug erhalten Einwohner der DDR kein Visum mehr für Reisen außerhalb der Ostblock-Länder

Mittwoch, 9. September 1959

Der "Universitäts-Sportclub Mainz" (USC Mainz) wird gegründet, aus dem später eine Reihe bekannter Leichtathleten hervorgeht.
Erscheinen von Grass' Die Blechtrommel

Donnerstag, 9. September 1954

Erdbeben der Stärke 6,8 in Orleansville, jetzt Ech Cheliff, Algerien mit etwa 1.250 Toten

Donnerstag, 9. September 1948

Die Berliner Bevölkerung demonstriert zu Hunderttausenden vor dem Reichstag in Berlin für die Freiheit. Ernst Reuter appelliert an die Westmächte: „Schaut auf diese Stadt!“
Ausrufung der Volksrepublik Nordkorea, die den Anspruch erhebt, ganz Korea zu vertreten.

Sonntag, 9. September 1945

Nach der formellen Kapitulation Japans durch dessen Vertreter Umezu Yoshijirō und Shigemitsu Mamoru an Bord der USS Missouri in der Bucht von Tokio am 2. September kapituliert auch die japanische China-Armee formell gegenüber Chiang Kai-shek. Damit ist der Japanisch-Chinesische Krieg beendet.

Donnerstag, 9. September 1943

Mit der ersten einsatzfähigen funkgesteuerten Waffe "Fritz X" wird das italienische Schlachtschiff "Roma" durch präzisionsgelenkte Munition von der deutschen Luftwaffe versenkt.

Donnerstag, 9. September 1937

Auf dem Reichsparteitagsgelände in Nürnberg legt Adolf Hitler den Grundstein für ein auf ein Fassungsvermögen von 400.000 Zuschauern ausgelegtes "Deutsches Stadion". Die von Albert Speer entworfene hufeisenförmige Arena ist als „Größtes Stadion der Welt“ unter anderem für die Ausrichtung nationalsozialistischer Kfspiele und der Olympischen Spiele vorgesehen, kommt jedoch nicht über das Ausheben der Baugrube hinaus. Unter anderem entsteht daraus der Silbersee.

Samstag, 9. September 1922

„Kleinasiatische Katastrophe“: Im Griechisch-Türkischen Krieg erobern die Türken die kleinasiatische Stadt Smyrna und töten und vertreiben die mehrheitlich griechische und die armenische Bevölkerung.
Uraufführung der Operette "Madame Pompadour" von Leo Fall am Berliner Theater

Dienstag, 9. September 1919

Der spanische Passagierdfer "Valbanera" gerät vor Havanna in den Florida-Keys-Hurrikan und verschwindet spurlos. Erst zehn Tage später wird das Wrack des Schiffs gefunden. Von den 488 Passagieren und Besatzungsmitgliedern fehlte jede Spur es werden weder Überlebende noch Leichen geborgen.

Dienstag, 9. September 1913

Der russische Militärpilot Pjotr Nikolajewitsch Nesterow fliegt bei Kiew in einer "Nieuport IV" den ersten Looping der Geschichte. Sein Vorgesetzter bestraft ihn dafür disziplinarisch. Kurze Zeit danach gelingt auch dem Franzosen Adolphe Pégoud als Zweitem dieses mutige Flugmanöver.
Die erste Fabrik zur Ammoniak-Herstellung für Kunstdünger wird in Oppau bei Ludwigshafen von der BASF in Betrieb genommen.

Mittwoch, 9. September 1903

Die Albulabahn im KantonGraubünden wird eingeweiht. Die erste Fahrt geht von Chur nach Samedan.

Samstag, 9. September 1893

Gründung des FV Stuttgart, Vorgänger des VfB Stuttgart
Im Weißen Haus in Washington, D.C. findet die bislang einzige Geburt eines Babys statt. US-PräsidentGrover Cleveland und seine Frau Frances freuen sich über ihre zweite Tochter Esther.

Freitag, 9. September 1892

Mittwoch, 9. September 1891

Charles Terront trifft als Sieger des auf Initiative der Zeitung "Le Petit Journal" veranstalteten ersten Radrennens Paris–Brest–Paris nach 71:22 Stunden Fahrtzeit wieder in Paris ein. Weitere 97 von 206 gestarteten Fahrern folgen, die letzten benötigen zehn Tage für die Strecke.

Montag, 9. September 1878

Auf dem Burgberg von Pergamon beginnt Carl Humann mit Ausgrabungen. Zu den bedeutsamen Funden nach mehrjähriger Arbeit zählt der Pergamonaltar.

Dienstag, 9. September 1862

General Lee erlässt die "Special Order 191", mit der er seine Armee in mehrere Teile aufspaltet. Der Sonderbefehl fällt am 13. September in die Hände der Union.

Montag, 9. September 1850

Kalifornien wird 31. Bundesstaat der USA.

Freitag, 9. September 1836

Beginn der Septemberrevolution in Portugal. Die Cartisten verlieren zugunsten der Setembristen die Macht.

Mittwoch, 9. September 1835

Im Frankreich der Julimonarchie führen die Septembergesetze zur Wiedereinführung der Zensur für die Presse und höheren Strafandrohungen für Journalisten. Das Bekenntnis zur Republik wird verboten.
Der Bund der Geächteten wird in Paris unter Führung von Jacob Venedey und Theodor Schuster gegründet.

Freitag, 9. September 1814

Die Schweizerische Eidgenossenschaft verabschiedet einen neuen Bundesvertrag in der nachnapoleonischen Zeit.

Sonntag, 9. September 1798

Der Astronom Wilhelm Herschel sichtet im SternbildKepheus die Galaxie "NGC 6946".

Mittwoch, 9. September 1739

Bei Charleston in der britischen Kolonie South Carolina kommt es zum Stono-Aufstand, dem größten Sklavenaufstand in der nordamerikanischen Kolonialgeschichte.

Donnerstag, 9. September 1706

Ein französisches Korps ist im Spanischen Erbfolgekrieg in der Schlacht von Castiglione gegenüber einer österreichischen Armee siegreich.

Donnerstag, 9. September 1666

In Charleroi wird die Festung „Charnoy“ angelegt.
Die Türken verstärken ihre Angriffe bei der Belagerung von Candia.

Mittwoch, 9. September 1620

Montag, 9. September 1619

Krönung Ferdinands II. zum röm. dt. Kaiser in Frankfurt am Main

Montag, 9. September 1585

Die Frankfurter Börse wird gegründet. 84 Kaufleute finden sich anfangs zur Kursfestsetzung ein.

Mittwoch, 30. August 1570 (Julianischer Kalender)

Mit der Einnahme von Nikosia gelingt den Osmanen ein erster Erfolg bei der Eroberung Zyperns, der zu Venedig gehörenden Insel. Zypern ist ein Angriffsziel im fünften Venezianischen Türkenkrieg.

Mittwoch, 30. August 1553 (Julianischer Kalender)

Papst Julius III. lässt in Rom die in den Tagen zuvor bei JudenkonfisziertenTalmudexemplare öffentlich verbrennen. Die Inquisition rät in der Folge auch anderen christlichen Herrschern zu diesem Vorgehen gegenüber dem jüdischen Schriftwerk.

Dienstag, 30. August 1513 (Julianischer Kalender)

In der Schlacht von Flodden Field trifft eine schottische Invasionsarmee der Auld Alliance unter der Führung von König James IV. auf eine englische Armee unter Thomas Howard, 2. Herzog von Norfolk. Die Schlacht endet mit einer vernichtenden Niederlage der Schotten und dem Tod ihres Königs.

Samstag, 31. August 1499 (Julianischer Kalender)

Als Vasco da Gama in Lissabon eintrifft, wird ihm dort ein triumphaler Empfang bereitet. Zu Weihnachten verleiht König Manuel I. da Gama die Herrschaft über seine Heimatstadt Sines, die schon sein Vater ausgeübt hat.

Samstag, 31. August 1493 (Julianischer Kalender)

110 Verschwörer im elsässischen Schlettstadt wählen den Bundschuh als ihr Symbol und gründen die bäuerliche "Bundschuh-Bewegung". Sie wollen gegen das ungerechte und undurchsichtige Rechtssystem, hohe Steuern und die dadurch entstandene Verschuldung aufbegehren. Ziele sind die Plünderung und Vertreibung von Juden, Einführung eines Jubeljahres, mit dem alle Schulden verjähren sollten, Aufhebung des Zolls, Ungelds und anderer Lasten, Abschaffung des geistlichen und rottweilschen (Reichs-)Gerichts, Steuerbewilligungsrecht, Beschränkung der Pfarrer auf je eine Pfründe von 50-60 Gulden, Abschaffung der Ohrenbeichte und eigene, selbstgewählte Gerichte für jede Gemeinde. Der Aufstand wird rasch niedergeschlagen, die Anführer werden hingerichtet.
Die Grafschaft Lingen wird von der Grafschaft Tecklenburg losgelöst. Graf Nikolaus III. von Tecklenburg-Schwerin wird im Friedensschluss von Hamm durch seinen zweitältesten Sohn Nikolaus gezwungen, ihm die Herrschaft über den Kernbereich seines Landes zu übergeben und sich selber aufs Altenteil nach Lingen zurückzuziehen.
In der Schlacht auf dem Krbava-Feld zwischen den Türken und Kroaten kommt beinahe der gesamte kroatische Adel ums Leben.
Huayna Cápac folgt im Alter von 17 Jahren seinem verstorbenen Vater Túpac Yupanqui auf den Thron des Inkareichs.
Kaiser Hongzhi aus der Ming-Dynastie beginnt mit dem Bau der Großen Mauer, die dem Schutz des Chinesischen Reiches gegen die Mongolen dienen soll.
Ashikaga Yoshizumi löst Ashikaga Yoshitane als japanischer Shōgun der Muromachi-Zeit ab, nachdem letzterer sich einflussreiche Feinde geschaffen hat und von der Familie Hosokawa abgesetzt wurde.
Der mittelniederdeutsche Chronist und Schriftsteller Hermann Bote beginnt mit dem Verfassen der "Braunschweiger Weltchronik".

Freitag, 31. August 1487 (Julianischer Kalender)

Nach dem Tod seines Vaters Chenghua wird Hongzhi Kaiser von China aus der Ming-Dynastie.

Sonntag, 31. August 1438 (Julianischer Kalender)

Alfons V. wird König von Portugal, wegen seiner Minderjährigkeit zunächst unter Regentschaft der Eleonore von Aragonien und Peter von Coimbras.

Samstag, 31. August 1409 (Julianischer Kalender)

In einer Bulle genehmigt Papst Alexander V. die Errichtung der Universität Leipzig.

Freitag, 3. September 1087 (Julianischer Kalender)

Nach dem Tod von Wilhelm I., dem Eroberer, wird sein Reich geteilt. Noch auf seinem Sterbebett hat der König der von ihm nicht gewünschten Aufteilung zugestimmt. Sein seit Jahren mit ihm im Streit befindlicher und daher abwesender Sohn Robert Curthose erhält die Normandie. Den Thron Englands vermacht Wilhelm seinem zweiten Sohn Wilhelm II. Rufus. Seinem dritten Sohn Heinrich dem Gelehrten hinterlässt Wilhelm ein beträchtliches Vermögen von 5.000 Pfund Silber. Beide Söhne werden noch vor seinem Tod von ihm losgeschickt, um ihr Erbe zu wahren.

Dienstag, 3. September 1000 (Julianischer Kalender)

Seeschlacht von Svold zwischen Dänen (unter Sven Gabelbart) und Schweden (unter Olof Skötkonung), unterstützt von abtrünnigen Norwegern unter Erik Håkonsson, der den Tod seines Vaters Håkon Jarl rächen wollte, auf der einen, und christlichen Norwegern (unter Olav Tryggvason) auf der anderen Seite
Erste urkundliche Erwähnung von Oedingen, Elspe, Rethmar, Wasenweiler und Vinnen

Montag, 6. September 622 (Julianischer Kalender)

Mohammed verlässt mit seinen Anhängern Mekka (Beginn der Hidschra).
Quelle: Wikipedia