Unix Timestamp: 995227200
Sonntag, 15. Juli 2001, 22:00:00 +02:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Mittwoch, 15. Juli 2009

Der Caspian-Airlines-Flug 7908 endet mit dem Absturz im Iran. Alle 168 Insassen sterben.
Start der Space-Shuttle-Mission STS-127 zur Vervollständigung des Kibō-Moduls auf der ISS durch eine Experiment- und eine Logistikplattform und der Exposed Section

Dienstag, 15. Juli 2008

Sonntag, 15. Juli 2007

Die Vereinigten Staaten gewinnen erstmals die American-Football-Weltmeisterschaft gegen Gastgeber Japan. Deutschland wird Dritter.

Samstag, 15. Juli 2006

Zum ersten Mal seit dem Jahr 2003 findet in Berlin wieder eine Loveparade statt. Der Erfolg ist überwältigend – 1.200.000 Raver nehmen friedlich an der Parade teil.

Freitag, 15. Juli 2005

Bei mehreren Selbstmordanschlägen in Bagdad sterben mindestens 17 Personen, dutzende weitere werden verletzt. Ziel der Anschläge waren meist Militärkonvois
Der Limes wird von der UNESCO als Weltkulturerbe akzeptiert.
im mittelenglischen Leeds werden einige Verdächtige an den Londoner Terroranschlägen „7/7“ verhaftet. Weitere Festnahmen erfolgen in Pakistan und in Ägypten.

Donnerstag, 15. Juli 2004

Antrittsbesuch des neuen deutschen BundespräsidentenHorst Köhler in Polen, anschließend Besuch in Frankreich.

Dienstag, 15. Juli 2003

Kassel/Deutschland. Für den Versuch, eine seiner Nieren über das Internet zu verkaufen, wird ein 48-jähriger zu vier Monaten Freiheitsstrafe verurteilt. Die Strafe ist für zwei Jahre auf Bewährung ausgesetzt.
Kuwait. Erstmals Trennung des Amtes des Kronprinzen und des Regierungschefs

Samstag, 15. Juli 2000

Wladimir Klitschko gewinnt seinen Boxkf gegen Monte Barrett in der London Arena in London, Großbritannien, durch technischen K.o.
Lennox Lewis gewinnt seinen Boxkf und Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Francois Botha in der London Arena, London, Großbritannien, durch technischen K.o.

Dienstag, 15. Juli 1997

Der zurückgetretene serbische Staatschef Slobodan Milošević wird vom jugoslawischen Bundesparlament zum Staatspräsidenten der Bundesrepublik Jugoslawien gewählt.
Vor seinem Haus in Miami Beach wird der italienische Modedesigner Gianni Versace vom gesuchten SerienmörderAndrew Phillip Cunanan erschossen.

Mittwoch, 15. Juli 1992

Kasachstan wird Mitglied im IWF

Sonntag, 15. Juli 1990

16. Juli: Michail Sergejewitsch Gorbatschow akzeptiert in Gesprächen mit Bundeskanzler Helmut Kohl die Mitgliedschaft des vereinigten Deutschlands in der NATO.

Freitag, 15. Juli 1983

Die armenische Untergrundorganisation "ASALA" verübt einen Bombenanschlag im Flughafen Paris-Orly. Beim Abfertigungsschalter einer türkischen Fluggesellschaft sterben dadurch acht Menschen, mehr als fünfzig werden verletzt.

Donnerstag, 15. Juli 1982

Antigua und Barbuda wird Mitglied in der UNESCO

Dienstag, 15. Juli 1980

Das deutsche Bundesverfassungsgericht veröffentlicht ein Urteil, nach dem es den Gesetzgeber auffordert, Renten und Pensionen gleichmäßig zu besteuern.
Doppelbesteuerungsabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Portugal
Das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) in Bremerhaven wird gegründet.

Dienstag, 15. Juli 1975

Die erste gemeinsame Raumfahrtmission (Apollo-Sojus-Projekt) der USA und der UdSSR mit einem Treffen im All am 17. Juli beginnt.

Sonntag, 15. Juli 1973

In Rom wird der 17-jährige John Paul Getty III. entführt. Die Täter verlangen ein Lösegeld von 3,4 Millionen US-Dollar. Sein Großvater, der Milliardär Jean Paul Getty lehnt eine Zahlung ab, bis das dem Enkel abgeschnittene und einer Zeitung übersandte Ohr eine Meinungsänderung bewirkt.

Donnerstag, 15. Juli 1965

Die Entlassung des Ministerpräsidenten Georgios Papandreou durch König Konstantin II. von Griechenland löst blutige Demonstrationen im Lande aus.
Veröffentlichung des Songs "Like a Rolling Stone" von Bob Dylan

Freitag, 15. Juli 1960

Ho Chi Minh wird als Präsident von Nordvietnam wiedergewählt

Dienstag, 15. Juli 1958

5.000 US-Marineinfanteristen gehen im Libanon an Land.

Freitag, 15. Juli 1955

Die 1. Documenta findet bis zum 18. September in Kassel statt.
In der „Mainauer Erklärung“ sprechen sich bei der Tagung der Nobelpreisträger in Lindau 18 Nobelpreisträger gegen den Einsatz von Kernwaffen aus.

Freitag, 15. Juli 1949

In den Düsseldorfer Leitsätzen bekennt sich die CDU zu Leistungswettbewerb und unternehmerischer Freiheit damit vollzieht sie eine Abkehr vom christlich-sozialistischen Ahlener Programm.
Bei der Explosionskatastrophe in Prüm wird die Stadt stark zerstört, zwölf Menschen sterben

Donnerstag, 15. Juli 1948

Nach einem versuchten Attentat auf Palmiro Togliatti, den Chef der italienischen KP, kommt es landesweit zu Streiks.

Montag, 15. Juli 1946

US-Präsident Truman gewährt Großbritannien einen Kredit in Höhe von 3,5 Mrd. Dollar.

Freitag, 15. Juli 1938

Donnerstag, 15. Juli 1937

In Russland wird der 128 km lange Moskau-Wolga-Kanal eröffnet.

Montag, 15. Juli 1935

Freitag, 15. Juli 1927

In Wien wird im Zuge der so genannten Julirevolte der Justizpalast nach einem Skandalurteil gestürmt und in Brand gesteckt.
Die chinesische Kuomintang kündigt das bestehende Bündnis mit den Kommunisten formell auf. Damit kommt es zwischen beiden Gruppierungen zu einem Bürgerkrieg um die Macht in der Republik China, den die Truppen Chiang Kai-sheks anfangs bestimmen.

Samstag, 15. Juli 1916

William Edward Boeing und George Conrad Westervelt gründen in Seattle die Firma "Pacific Aero Products Company", die sich zum Flugzeughersteller "The Boeing Company" weiterentwickelt.

Montag, 15. Juli 1912

Der KomponistSergei Sergejewitsch Prokofjew präsentiert in Moskau als Pianist sein "1. Klavierkonzert" bei der Uraufführung.

Samstag, 15. Juli 1911

In La Chaux-de-Fonds gründen Eugène Blum und Alice Lévy den Uhrenhersteller "Ebel". Der Markenname ist eine Wortschöpfung aus den Gründernamen "'E"'ugene "'B"'lum "'e"'t "'L"'évy. Eugène Blum ist für die technische Seite der Markenentwicklung zuständig, Alice Levy gestaltet die ästhetischen Aspekte der Ebel-Uhren.

Montag, 15. Juli 1895

Auf den früheren PremierministerBulgariens, Stefan Stambolow, wird von politischen Gegnern ein Attentat verübt. Drei Tage später stirbt er an seinen Verletzungen.

Sonntag, 15. Juli 1888

Die Eruption des Schichtvulkans Bandai fordert in Japan das Leben von 477 Menschen und verletzt Hunderte Anwohner in der Umgebung.

Samstag, 15. Juli 1882

Der US-amerikanische Astronom Edward Charles Pickering sichtet im Sternbild Schütze den planetarischen Nebel "NGC 6537", der auch als "Red-Spider-Nebel" bekannt ist.

Dienstag, 15. Juli 1873

Der schottische Fußballverein Glasgow Rangers wird gegründet.

Freitag, 15. Juli 1870

Georgia wird als letzter der ehemaligen Konföderierten Staaten von Amerika wieder in die Union aufgenommen.
Manitoba wird kanadische Provinz.

Freitag, 15. Juli 1864

Einer von Edward Whymper angeführten Seilschaft gelingt die Erstbesteigung des Aiguille d'Argentière in der Mont-Blanc-Gruppe.
Einer von Edward Whymper angeführten Seilschaft gelingt die Erstbesteigung des Aiguille d'Argentière in der Mont-Blanc-Gruppe.

Samstag, 15. Juli 1854

In München findet die Erste Allgemeine Deutsche Industrieausstellung statt. Dazu wird der eigens errichtete Glaspalast nach dem Vorbild des Crystal Palace in London eröffnet.

Dienstag, 15. Juli 1851

Der Gothaer Vertrag wird zwischen 17 der deutschen Staaten geschlossen. Er regelt Staatsangehörigkeitsfragen.

Samstag, 15. Juli 1848

Erstmalige Gründung des TSV 1860 München

Dienstag, 15. Juli 1845

In Singapur erscheint die Tageszeitung "The Straits Times" zum ersten Mal.

Mittwoch, 15. Juli 1840

Orientkrise: Österreich, Großbritannien, Preußen und Russland unterzeichnen den Londoner Vertrag über eine Befriedung der Levante. Diese Quadrupelallianz stemmt sich damit gegen einen Zusammenbruch des Osmanischen Reichs durch ägyptische Separationsbestrebungen, die wiederum Frankreich unterstützt.

Donnerstag, 15. Juli 1830

Das Real Conservatorio Superior de Música de Madrid wird als erste Musikhochschule in Spanien gegründet.

Dienstag, 15. Juli 1823

Durch Unachtsamkeit setzt in Rom am Abend ein am Dach arbeitender Handwerker die Kirche Sankt Paul vor den Mauern in Brand. Das aus dem vierten Jahrhundert stammende Gotteshaus wird vom Feuer stark beschädigt.

Dienstag, 15. Juli 1806

Vereinigte Staaten: Die Pike-Expedition beginnt.

Mittwoch, 15. Juli 1801

Das zwischen Papst Pius VII. und Frankreichs Erstem KonsulNapoleon Bonaparte zustande gekommene Konkordat von 1801 wird von ihren bevollmächtigten Vertretern unterzeichnet.

Montag, 15. Juli 1799

Der Stein von Rosette wird bei Rosetta in Ägypten vom napoleonischen Offizier Pierre François Xavier Bouchard gefunden.

Freitag, 15. Juli 1796

Französische Truppen unter General Jean-Baptiste Kléber erobern nach vorangegangenem Bombardement Frankfurt am Main

Mittwoch, 15. Juli 1761

16. Juli: In der Schlacht bei Vellinghausen unterliegt ein französisches Heer unter dem Befehl von Charles de Rohan, prince de Soubise und Victor-François de Broglie einer alliierten Armee unter Herzog Ferdinand von Braunschweig-Wolfenbüttel.

Freitag, 15. Juli 1735

Uraufführung der Oper "The Honest Yorkshireman" von Henry Carey in London.

Donnerstag, 15. Juli 1683

Einen Tag nach Eintreffen der Hauptarmee (300.000 Mann) lehnt Wien die Kapitulation ab (kaum 10.000 Verteidiger). Die Zweite Wiener Türkenbelagerung beginnt. Erst spät kommt eine Allianz des Kaisers mit Polen, Bayern und Sachsen zustande.

Donnerstag, 15. Juli 1660

Niederländische Buren besiedeln Südafrika.
Erstmalige Voraussage eines Sturmes durch Otto von Guericke mittels eines Barometers
Der Erste Esopus-Krieg endet mit einem Friedensvertrag zwischen der niederländischen Kolonie Nieuw Nederland und dem Stamm der Esopus.

Sonntag, 15. Juli 1640

Die Akademie zu Turku wird als erste Universität in Finnland eröffnet.
Der AnatomWerner Rolfinck erhält in Jena staatliche Genehmigung Leichen zu sezieren.
Galileo Galilei entwirft die Pendeluhr. Diese wird aber erst von seinem Sohn Vincenzo gebaut.
Zwei Jahre nach seinem Tod erscheint das Werk "Augustinus, sive doctrina Sti. Augustini de humanae naturae sanitate, aegritudine, medicina adversus pelagianos et massilienses" des niederländischen Theologen Cornelius Jansen, mit dem der Jansenismus gegründet wird. Eifrigste Gegner dieser Lehre sind von Anfang an die Jesuiten.

Dienstag, 5. Juli 1575 (Julianischer Kalender)

Mit der Bulle "Copiosus in misericordia Deus" bestätigt Papst Gregor XIII. die von Philipp Neri gegründete Kongregation des Oratoriums.
Die "Confessio Bohemica", eine evangelische Bekenntnisschrift, entsteht und wird Kaiser Maximilian II. übergeben, der diese allerdings nur mündlich akzeptiert.

Samstag, 5. Juli 1572 (Julianischer Kalender)

Ständeversammlung zu Dordrecht. Die Städte der Niederlande beschließen ihre Unabhängigkeit von Spanien

Montag, 6. Juli 1467 (Julianischer Kalender)

Karl der Kühne wird nach dem Tod seines Vaters Philipp des Guten Herzog von Burgund.

Mittwoch, 6. Juli 1435 (Julianischer Kalender)

Im Frieden von Vordingborg werden der Hanse von Dänemark ihre Privilegien bestätigt.

Sonntag, 6. Juli 1410 (Julianischer Kalender)

Litauerkriege des Deutschen Ordens: Niederlage des deutschen Ordensheeres gegen die Polen und Litauer in der Schlacht bei Tannenberg in Masuren vorläufiges Ende der deutschen Ostexpansion. Nach der Niederlage gelingt es dem Deutschen Orden, die Marienburg gegen ein polnisch-litauisches Heer zu verteidigen, das nach zweimonatiger erfolgloser Belagerung abzieht.

Sonntag, 8. Juli 1240 (Julianischer Kalender)

Sonntag, 8. Juli 1235 (Julianischer Kalender)

Kaiser Friedrich II. heiratet in Worms in vierter Ehe Isabella von England, die Schwester des englischen Königs Heinrich III.

Samstag, 9. Juli 1099 (Julianischer Kalender)

Eroberung von Jerusalem durch den Ersten Kreuzzug.
Quelle: Wikipedia