Unix Timestamp: 968111490
Dienstag, 5. September 2000, 01:51:01 UTC+0200


« Vorheriger Tag « Vorheriger Tag

Sonntag, 4. September 2011

Schwerin/Deutschland: Bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern bleibt die SPD unter dem amtierenden Ministerpräsidenten Erwin Sellering mit etwa 35,7 % stärkste Kraft der Koalitionspartner CDU bleibt mit etwa 23,1 % zweitstärkste Kraft vor der Linken mit etwa 18,4 %. Bündnis 90/Die Grünen mit etwa 8,4 % und die NPD mit etwa 6,0 % werden ebenfalls im künftigen Landtag vertreten sein.//de.reuters.com/article/domesticNews/idDEBEE78404G20110905 de.reuters.com: "Vorläufiges Ergebnis: SPD Sieger in Mecklenburg-Vorpommern" .

Samstag, 4. September 2010

Darfield-Erdbeben mit der Stärke 7,1 MsubW/sub in Neuseeland.

Freitag, 4. September 2009

Bei einem von der deutschen Bundeswehr angeordneten Luftangriff bei Kunduz in Afghanistan auf zwei von Taliban entführte Tanklastzüge sterben bis zu 142 Menschen, darunter auch Zivilisten.//www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,647529,00.html www.spiegel.de: Luftangriff auf Taliban: Nato geht von bis zu 78 Toten aus In der Folge kommt es zu einer politischen Affäre in Deutschland.

Sonntag, 4. September 2005

Bonn/Deutschland: Aufgrund einer gemeinsamen Broschüre von Klaus Zumwinkel (Chef der Deutsche Post World Net) und Prof. Klaus F. Zimmermann (Präsident DIW Berlin) zu notwendigen politischen Reformen in Deutschland droht die Gewerkschaft ver.di der Deutschen Post mit Streik. Zumwinkel und Zimmermann fordern unter anderem die Abschaffung der Mindestlöhne und indirekt starke Einschränkungen der Gewerkschaften.

Samstag, 4. September 2004

Durch die Explosion einer Autobombe vor einer Polizeischule im nordirakischen Kirkuk werden 15 Menschen getötet und weitere 20 Menschen verletzt

Donnerstag, 4. September 2003

Volksrepublik China. Der tropische Wirbelsturm Dujuan hat im Süden Chinas 38 Menschen getötet und fast 1.000 verletzt. Der Norden leidet dagegen unter Überschwemmungen. Nach einem Dammbruch bei der Stadt Weinan müssen 100.000 Menschen ihre Dörfer verlassen. Es werden 38 Menschen getötet, 34 werden anfangs noch vermisst.
Deutschland. Johannes Rau möchte nicht für eine zweite Amtszeit als deutscher Bundespräsident kandidieren.

Samstag, 4. September 1999

Einweihung der neue Langwellen-Sendeanlage des polnische Rundfunks in Schulitz. Diese Anlage ist der Nachfolger der Sendeanlage in Konstantynów, deren Sendemast, das bis April 2008 höchste Bauwerk der Erde, bei Renovierungsarbeiten 1991 einstürzte

Freitag, 4. September 1998

Unterzeichnung des Wye II-Abkommens in Sharm El-Sheikh, Ägypten

Mittwoch, 4. September 1996

Madagaskar. Per Gericht wird Präsident Albert Zafy die Amtsausübung untersagt.

Freitag, 4. September 1992

Die Deutsch-Omanische Gesellschaft wird in Bonn gegründet

Dienstag, 4. September 1984

Die Wahlen in Kanada bringen einen überwältigenden Wahlsieg für die Progressiv-Konservative Partei unter Brian Mulroney (mit 211 von 282 Sitzen).

Freitag, 4. September 1981

General Celso Torrelio Villa wird als neuer Staatspräsident von Bolivien vereidigt.

Dienstag, 4. September 1973

Die in einem Zusatzprotokoll zum Grundlagenvertrag vereinbarte deutsch-deutsche Grenzkommission beginnt mit Grenzmarkierungen an der innerdeutschen Grenze bei Lübeck ihre Tätigkeit.

Samstag, 4. September 1971

Juneau, Alaska, USA. Eine Boeing 727 der Alaska Airlines prallt während einer Instrumentenlandung gegen einen Berg, während auf dem Flughafen Juneau ein starker Schneesturm herrscht. Alle 109 Menschen an Bord sterben.

Sonntag, 4. September 1966

Der Australier Jack Brabham steht bereits drei Rennen vor Saisonschluss als Formel 1-Weltmeister fest.

Freitag, 4. September 1964

Das britische Königspaar gibt feierlich die Forth Road Bridge über den Firth of Forth für den Verkehr frei, im Zeitpunkt der Eröffnung die längste Hängebrücke in Europa.

Freitag, 4. September 1959

In Stuttgart findet die Uraufführung des Edgar-Wallace-Films "Der Frosch mit der Maske" statt. Der Film löst in Deutschland eine wahre Kriminalfilmwelle aus, die bis in die 1970er Jahre anhalten sollte.

Mittwoch, 4. September 1957

Ford stellt die neue Marke Edsel vor, die sich zu einem legendären Flop entwickelt und 1960 eingestellt wird.

Donnerstag, 4. September 1952

Sonntag, 4. September 1949

In Berlin erfindet Herta Heuwer die Currywurst.

Samstag, 4. September 1948

Juliana wird nach dem Rücktritt ihrer Mutter Wilhelmina faktisch Königin der Niederlande am 6. September leistet sie den Eid auf die Verfassung.

Mittwoch, 4. September 1946

In Bombay kommt es zu Straßenschlachten zwischen Moslems und Hindus, die über 100 Tote fordern.

Montag, 4. September 1944

Britische Truppen besetzen Antwerpen.

Montag, 4. September 1939

In Deutschland wird für Frauen zwischen 18 und 25 Jahren die halbjährige Reichsarbeitsdienstpflicht eingeführt.

Mittwoch, 4. September 1929

Die 35-tägige Weltfahrt des deutschen Luftschiffs "LZ 127 Graf Zeppelin" endet in Friedrichshafen. Etwa 40.000 Menschen finden sich ein, um die Rückkehr mitzuerleben.

Donnerstag, 4. September 1919

Beginn des Sivas-Kongress in der Türkei

Montag, 4. September 1911

João Pinheiro Chagas wird erster verfassungsmäßiger Regierungschef der neuerrichteten Republik in Portugal.

Donnerstag, 4. September 1890

Ein Großbrand verursacht schwere Schäden in der griechischen Stadt Thessaloniki. Das europäische Viertel brennt vollständig nieder. 20.000 Menschen werden obdachlos.

Freitag, 4. September 1885

In New York City wird eine Cafeteria als weltweit erstes Selbstbedienungsrestaurant geöffnet.

Dienstag, 4. September 1883

Der Erfinder Emil Berliner erhält in den Vereinigten Staaten ein Patent auf eine Art der Parkettgestaltung.

Sonntag, 4. September 1870

Proklamation der 3. Republik in Paris

Samstag, 4. September 1852

Nach langjährigen Vorarbeiten begründet Freiherr Hans von und zu Aufseß das "Germanische Nationalmuseum" als „Generalrepertorium“. Es nutzt den Tiergärtnertorturm als Lagerstätte für seine Ausstellungsstücke.
Der Cirque d’hiver in Paris wird gebaut.
Das Siegestor in München wird fertiggestellt.
Uraufführung der Oper "Wenn ich König wär’" "(Si j'étais roi)" von Adolphe Adam am Théâtre-Lyrique in Paris

Sonntag, 4. September 1842

Der Grundstein für den Weiterbau des Kölner Doms wird gelegt.

Dienstag, 4. September 1827

Turku, zu jener Zeit die größte Stadt Finnlands, wird durch einen Großbrand fast völlig zerstört.

Samstag, 4. September 1802

Georg Friedrich Grotefend stellt in Göttingen seine Erkenntnisse zur Entzifferung der Keilschrift vor.

Montag, 4. September 1797

Der Staatsstreich des 18. Fructidor V beschert Frankreich eine radikale republikanische Regierung und ein neuerliches Klima von Terror.

Sonntag, 4. September 1796

Im Ersten Koalitionskrieg bezwingt die französische Italien-Armee in der Schlacht von Rovereto gegnerische österreichische Einheiten.

Montag, 4. September 1786

Wilhelm Herschel bemerkt im Sternbild Widder die Galaxie "NGC 821".

Dienstag, 4. September 1781

44 Siedler gründen den Ort Los Angeles, heute die zweitgrößte Stadt in den USA.

Sonntag, 4. September 1774

James Cook landet mit seiner Crew auf der zweiten Reise in die Südsee im von ihm so bezeichneten Neukaledonien.

Dienstag, 4. September 1708

Uraufführung der Oper Amor tra nemici von Attilio Ariosti in Berlin

Donnerstag, 4. September 1698

Peter I. kehrt von seiner Europareise nach Moskau zurück.

Mittwoch, 4. September 1669

Niedergang der Hanse: Beim letzten Hansetag der verbliebenen Bündnisstädte in Lübeck kommen nur noch 9 Delegierte aus 6 verbliebenen Hansestädten und gehen wieder auseinander, ohne irgendwelche Beschlüsse zu fassen.
In South Carolina wird die Sklaverei Schwarzer durch den "Grand Council" erstmals gesetzlich verankert.
Die Belagerung von Candia und damit der 6. Venezianische Türkenkrieg endet mit der Kapitulation und dem freien Abzug der venezianischen Truppen.
Ludwig XIV. von Frankreich lässt die Verfolgung der Hugenotten wieder aufnehmen, nachdem das Edikt von Nantes (1598) ihnen Toleranz gewährt hatte. Er verfolgt damit eine strikte Katholisierung des französischen Staates.

Dienstag, 4. September 1618

Im unteren Bergell ereignet sich ein Bergsturz am Berg Conto, welcher den Ort Piuro (Plurs) größtenteils und das Dorf Chilano (Schilan) ganz unter Felstrümmern begräbt. Etwa 2.430 Menschen werden dabei getötet.

Samstag, 25. August 1576 (Julianischer Kalender)

In Oberitalien fordert die Pest zahlreiche Tote, auch der Maler Tizian fällt ihr in Venedig zum Opfer.
Für den Fall, dass Venedig von der grassierenden Pest erlöst werde, gelobt der Senat den Bau eines Gotteshauses zu Ehren des Erlösers. Da die Seuche kurze Zeit danach tatsächlich verschwindet, wird im Folgejahr mit dem Bau der Kirche Il Redentore begonnen.
Giordano Bruno verlässt den Dominikanerorden und beginnt seinen jahrzehntelangen Weg durch zahlreiche Städte Europas.

Freitag, 25. August 1564 (Julianischer Kalender)

Die Truppen des schwedischen Königs Erik XIV. erobern im Dreikronenkrieg das dänisch regierte Ronneby, massakrieren mehr als 2.000 Einwohner, plündern den Ort und brennen ihn nieder. Die in die Heilig-Kreuz-Kirche geflüchteten Bewohner werden ebenfalls nicht verschont.
Der spanische Kapitän Francisco de Ibarra entdeckt das Gebiet um die Stadt Choix in Mexiko.
Die Dekkan-Sultanate schließen sich zu einem Bündnis gegen Vijayanagar zusammen.

Sonntag, 26. August 1414 (Julianischer Kalender)

Der Frieden von Arras beendet in Frankreich vorübergehend den Bürgerkrieg der Armagnacs und Bourguignons.

Freitag, 28. August 1282 (Julianischer Kalender)

Peter III. von Aragon nimmt die ihm von sizilianischen Adligen angebotene Krone an und wird in Palermo zum König Peter I. von Sizilien proklamiert. Karl von Anjou wird in der Folge aus Sizilien verdrängt, wodurch das Land bis etwa 1707 zum aragonesischen Königreich in Spanien gehört.

Samstag, 28. August 1260 (Julianischer Kalender)

Mastino I. della Scala wird Herr von Verona. Mit ihm beginnt die 127 Jahre währende Herrschaft der Scaliger über diese Stadt.
Manfred von Sizilien gelingt durch Unterstützung der Ghibellinen und der Stadt Siena bei Montaperti ein Sieg gegen die guelfischen Truppen aus Florenz. Die Ghibellinen beseitigen daraufhin die demokratische Verfassung von Florenz (seit 1250).

Samstag, 30. August 917 (Julianischer Kalender)

In der Schlacht von San Esteban de Gormaz besiegt auf der iberischen Halbinsel König Ordoño II. von León mit seinem Heer die aus dem Kalifat von Córdoba aufgebrochenen Truppen des Kalifen Abd ar-Rahman III.
Ungarischer Überfall auf Basel.
Die polnische Stadt Skoczów wird gegründet.
Die Bulgaren unter Simeon I. schlagen in der Schlacht von Katasyrtai die Byzantiner unter Leo Phokas erneut.

Dienstag, 1. September 666 (Julianischer Kalender)

Totale Sonnenfinsternis in Spanien.
Quelle: Wikipedia