Unix Timestamp: 952842108
Sonntag, 12. März 2000, 07:21:07 UTC+0100


« Vorheriger Tag « Vorheriger Tag

Donnerstag, 12. März 2009

Parlamentswahlen in Antigua und Barbuda
Antigua und Barbuda: Im Inselstaat Antigua und Barbuda finden die Parlamentswahlen statt.//www.caribbeannetnews.com/news-148096-6.html Caribbeannetnews:

Mittwoch, 12. März 2008

Leipzig/Deutschland: Die Leipziger Buchmesse wird eröffnet.
Leipzig/Deutschland: Das Bundesverwaltungsgericht beschließt, dass das öffentliche Interesse an der Bundesautobahn 44 höher zu bewerten ist, als der Naturschutz. Damit unterliegt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland im zwanzig Jahre andauernden Rechtsstreit gegen das Land Hessen im Bau des Autobahn-Teilstücks von Hessisch Lichtenau nach Eisenach.//www.heute.de/ZDFheute/inhalt/0/0,3672,7168288,00.html West-Ost-Verbindung A 44 darf zu Ende gebaut werden (Gefunden am 12. März 2008)

Montag, 12. März 2007

Moskau/Russland: In Moskau eröffnet die Merowinger-Ausstellung, wo erstmals Beutekunst aus dem Berliner Vor-und Frühgeschichtlichen Museum wieder öffentlich gezeigt wird.//www.n-tv.de/773873.html n-tv: Merowinger-Schau: Beutekunst in Moskau
In Moskau eröffnet die Merowinger-Ausstellung, wo erstmals Beutekunst aus dem Berliner Vor- und Frühgeschichtlichen Museum wieder öffentlich gezeigt wird.
Karlsruhe/Deutschland: Das Bundesverfassungsgericht lehnt einen Eilantrag der Abgeordneten Willy Wimmer und Peter Gauweiler gegen die Entsendung von sechs Tornado-Jets nach Afghanistan aus formalen Gründen ab. Laut Begründung sind die Antragsteller im Gegensatz z.B. zu einer Fraktion nicht befugt, die Rechte des Bundestages geltend zu machen. Die Antragsteller sahen in der Entsendung einen verfassungsmäßige Verletzung, die nur durch eine Abänderung des NATO-Vertrages zulässig sein würde.//www.stern.de/politik/deutschland/:Eilantrag-Verfassungsgericht-Tornado-Einsatz/584581.html www.stern.de - „Eilantrag: Verfassungsgericht erlaubt Tornado-Einsatz“

Samstag, 12. März 2005

Lissabon/Portugal. José Sócrates wird neuer portugiesischer Ministerpräsident.

Freitag, 12. März 2004

Spanien. In mehreren spanischen Städten gehen Millionen Menschen auf die Straße, um gegen den Terroranschlag am Vortag zu demonstrieren.

Mittwoch, 12. März 2003

Türkei. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte stellt fest, dass beim Prozess gegen PKK-Chef Abdullah Öcalan gegen das Grundrecht auf ein faires Verfahren verstoßen wurde.

Montag, 12. März 2001

Die UNESCO bestätigt, dass Taliban zwei der größten aus dem 5. Jahrhundert n. Chr. stammenden Buddha-Statuen in Bamiyan (Afghanistan) zerstört haben.

Freitag, 12. März 1999

NATO-Osterweiterung: Polen, Tschechien und Ungarn treten der NATO bei

Dienstag, 12. März 1996

Treffen von 30 Staats- und Regierungschefs in Scharm El-Scheich, Beratung über Frieden im Nahen Osten

Samstag, 12. März 1994

Erstmals weiht die Church of England zwei Frauen zu Priesterinnen, nachdem in der Generalversammlung der anglikanischen Kirche die Ordination von Frauen bereits 1975 für möglich erklärt wurde.

Freitag, 12. März 1993

New York, USA. Ein Blizzard hält sich drei Tage über der Stadt. Drei Milliarden US-Dollar Sachschaden und 245 Tote

Donnerstag, 12. März 1992

Ausrufung der Republik Mauritius

Sonntag, 12. März 1989

Landtagswahlen in den österreichischen Bundesländern Kärnten, Tirol und Salzburg bringen für die regierenden Parteien SPÖ und ÖVP deutliche Verluste, eindeutiger Sieger ist die rechtsgerichtete FPÖ unter ihrem Parteiobmann Jörg Haider
Kommunalwahl in Hessen bestätigen den Trend: herbe Verluste für CDU und FDP, Stagnation bei SPD und Grünen, deutliche Hinzugewinne für die rechtsradikalen Parteien NPD und Republikaner

Donnerstag, 12. März 1987

Der EuGH verurteilt die Bundesrepublik Deutschland, das Inverkehrbringen von Bier, das in einem anderen EG-Mitgliedstaat rechtmäßig gebraut wurde, zuzulassen, auch wenn dieses nicht dem deutschen Reinheitsgebot entspricht. (EuGH, Rs. 178/84 Klage der EG-Kommission vom 6. Juli 1984)

Mittwoch, 12. März 1986

Bei einem Referendum stimmen die Spanier mehrheitlich für den Verbleib ihres Landes in der NATO

Dienstag, 12. März 1985

Vom Luftwaffenstützpunkt Vandenberg wird der Erdbeobachtungssatellit "Geosat" der US Navy gestartet.

Freitag, 12. März 1971

Das Militär putscht unter Führung von General Tagmac und Nihat Erim in der Türkei. Linke Parteien und Organisationen werden verboten. Mehrere tausend Menschen werden verhaftet und eingesperrt

Dienstag, 12. März 1968

Mauritius wird unabhängig
Gabun. Gründung der Einheitspartei „Parti Démocratique Gabonais“

Donnerstag, 12. März 1964

In Hamburg endete der Zweite Mariotti-Prozess mit der Verurteilung der Angeklagten. Das Urteil sollte im Dezember aufgehoben werden und es 1965 zum dritten Mariotti-Prozess kommen.

Mittwoch, 12. März 1958

Der Basketballspieler Maurice Stokes stürzt kopfüber aufs Parkett und erleidet eine posttraumatische Enzephalitis. Stokes ist fortan gelähmt.

Samstag, 12. März 1955

Der in Frankreich produzierte Hubschrauber "Alouette II" steigt zu seinem Erstflug auf.

Sonntag, 12. März 1950

In der Enzyklika "Anni sacri" verlangt Papst Pius XII. vom Klerus ein Programm zur Bekämpfung des weltweiten Atheismus.

Mittwoch, 12. März 1947

Truman-Doktrin, Beginn der amerikanischen Containment-Politik.

Montag, 12. März 1945

Schwerster Luftangriff auf Wien: Die Staatsoper brennt aus, schwer beschädigt werden auch der Stephansdom, das Naturhistorische Museum, Burgtheater, Hofburg und Volkstheater. Das Gestapo Hauptquartier am Morzinplatz und der Philipphof nahe der Albertina werden zerstört. Insgesamt sterben bei den 17 Luftangriffen im März 1945 auf Wien 1547 Menschen.

Dienstag, 12. März 1940

Finnland verzichtet im Frieden von Moskau auf Karelien.

Samstag, 12. März 1938

Hitler lässt reichsdeutsche Wehrmachtstruppen in Österreich einmarschieren und vollzieht damit den ersten Schritt für den Anschluss an das Deutsche Reich.

Freitag, 12. März 1937

Die Republikaner gehen in der Schlacht von Guadalajara zum Gegenangriff über.

Montag, 12. März 1934

In einem Staatsstreich übernehmen das Staatsoberhaupt Konstantin Päts und Armeechef Johan Laidoner die Macht in Estland. Päts verbietet politische Parteien und suspendiert die Meinungs- und Pressefreiheit im Land.
Das japanische Torpedoboot Tomozuru kentert während einer Übung im Sturm vor Sasebo. Von den 113 Besatzungsmitgliedern kommen ca. 100 Mann ums Leben.

Mittwoch, 12. März 1930

Mahatma Gandhi führt den so genannten Salzmarsch gegen das britische Salzmonopol an

Montag, 12. März 1928

Die Staumauer der St.-Francis-Talsperre in der Nähe von Los Angeles bricht: ca. 400 Tote
Malta erhält den Status einer britischen Dominion.

Freitag, 12. März 1920

Am späten Abend und in der Nacht marschieren meuternde Reichswehr-Offiziere mit ihren Leuten nach Berlin. Der abgesetzte General Walther von Lüttwitz steuert die Operation, die den Auftakt zum Kapp-Putsch bildet.

Dienstag, 12. März 1918

Moskau wird von Lenin zur Hauptstadt Russlands erklärt, Regierungssitz wird der Moskauer Kreml.

Mittwoch, 12. März 1913

Canberra wird als geplante Stadt Hauptstadt von Australien.

Dienstag, 12. März 1912

Staatspräsident Adolfo Díaz führt an Stelle des bisher gültigen "Peso" den "Córdoba Oro" als neue Währung in Nicaragua ein. Am Anfang entspricht ein Córdoba einem US-Dollar.

Montag, 12. März 1888

Cecil Rhodes gründet zusammen mit der Rothschild-Bank in Paris und anderen Geschäftspartnern die „De Beers Consolidated Diamond Mines“, ein Unternehmen, das nach kurzer Zeit nahezu ein weltweites Monopol im Diamantenhandel erreichte und auch gegenwärtig noch besitzt.

Dienstag, 12. März 1878

Der unter dem Namen Mehmed "Emin Pascha" bekannte Afrikaforscher Eduard Schnitzer aus Oppeln wird zum Gouverneur der türkisch-ägyptischen Äquatorial-Provinz in Zentralafrika ernannt.
Die Walfischbucht und ein sie umgebender Landstreifen im südwestlichen Afrika werden britischer Besitz.

Samstag, 12. März 1870

Antoine d’Orléans, duc de Montpensier, der sich Hoffnungen auf den spanischen Thron macht, tötet in einem Duell den Infanten Heinrich von Bourbon, den Bruder von Spaniens Titularkönig Franz.

Mittwoch, 12. März 1862

Das Kabinett von Ministerpräsident Karl Anton Fürst von Hohenzollern-Sigmaringen tritt zurück, das Parlament wird aufgelöst. Neuer Ministerpräsident wird am 17. März Adolf zu Hohenlohe-Ingelfingen. In seinem Kabinett sind vor allem konservative Kräfte vertreten. Damit endet die sogenannte Neue Ära in Preußen.
Das Dfboot "Brother Jonathan" legt, aus San Francisco kommend, in Victoria, British Columbia, an und löst damit die Pockenepidemie an der Pazifikküste Nordamerikas aus. Im Lauf eines Jahres fällt den Pocken etwa die Hälfte der indigenen Gesamtbevölkerung, rund 14.000 Menschen, zum Opfer.

Montag, 12. März 1849

Das Königreich Sardinien-Piemont erklärt Österreich den Krieg, weil Deputiertenkammer und das Volk eine Fortsetzung des Unabhängigkeitskfes in Norditalien während des Risorgimento wünschen.

Dienstag, 12. März 1799

Beginn des Zweiten Koalitionskrieges

Samstag, 12. März 1785

Wilhelm Herschel entdeckt den 4.300 Lichtjahre von der Erde entfernten planetarischen Nebel "NGC 2371" im Sternbild Zwillinge.

Freitag, 12. März 1784

Im Sternbild Löwe "NGC 3190".

Montag, 12. März 1781

Pierre Méchain beobachtet als erster Astronom die später Messier 109 genannte Galaxie im Sternbild Großer Bär.

Donnerstag, 12. März 1767

Wolfgang Amadeus Mozarts erstes Bühnenwerk, das Singspiel "Die Schuldigkeit des ersten Gebots" wird im Rittersaal der Salzburger Residenz uraufgeführt. Das Libretto stammt von Ignatz Anton von Weiser.

Samstag, 12. März 1689

Der frühere englische König Jakob II. landet mit 5.000 Franzosen in Irland und unterwirft nahezu die ganze Insel seiner Herrschaft.

Mittwoch, 12. März 1664

Englands König Charles II. verschafft seinem Bruder James, dem Herzog von York und Oberbefehlshaber der englischen Flotte, die gesamte niederländische Atlantikküste Nordamerikas als Besitz. Das Gebiet gehört ihm nicht, es ist die Kolonie Nieuw Nederland der Republik der Sieben Vereinigten Niederlande. Die königliche Entscheidung beschwört prompt zwischen beiden Staaten Auseinandersetzungen herauf.
Mai: Der Zweite Esopus-Krieg endet mit einem Friedensvertrag zwischen dem Stamm der Esopus und der Kolonie Nieuw Nederland.

Dienstag, 12. März 1652

Karl Kaspar von der Leyen wird Erzbischof von Trier und damit gleichzeitig Kurfürst. Er folgt dem verstorbenen Philipp Christoph von Sötern.

Samstag, 12. März 1622

Donnerstag, 2. März 1514 (Julianischer Kalender)

Joachim von Watt erhält von Maximilian I. die Dichterkrone als "poeta laureatus".
Das Salbuch des Klosters Naumburg wird angelegt.

Samstag, 3. März 1470 (Julianischer Kalender)

In der Zeit der Rosenkriege endet die Schlacht von Losecote Field mit einem Erfolg des Hauses York unter Englands König Eduard IV.

Montag, 3. März 1421 (Julianischer Kalender)

Wiener Gesera“: Vernichtung der jüdischen Gemeinden im Herzogtum Österreich Verbrennung von mehr als 200 Juden bei Wien

Dienstag, 4. März 1365 (Julianischer Kalender)

Gründung der Universität in Wien

Freitag, 5. März 1171 (Julianischer Kalender)

September: Eine venezianische Kriegsflotte mit 120 Schiffen läuft als Strafexpedition gegen Byzanz aus, überwintert auf Chios, muss aber im Frühjahr 1172 erfolglos umkehren, nachdem die Pest unter den Schiffsbesatzungen ausbricht und Tausende dahinrafft.
Nach Ausschreitungen, bei denen das Viertel der genuesischen Kaufleute in Konstantinopel, zerstört wird, lässt Kaiser Manuel I. Komnenos im gesamten Byzantinischen Reich alle Kaufleute Venedigs verhaften, einkerkern und ihren Besitz konfiszieren. Nur wenige können fliehen. (Vgl. Vorgeschichte des Vierten Kreuzzugs)

Sonntag, 5. März 1144 (Julianischer Kalender)

Der drei Tage zuvor gewählte "Gerardus Caccianemici dal Orso" ! Name laut Vatikanlink wird als Papst Lucius II. inthronisiert.
Eine der ersten Glocken mit Inschrift gegossen (z. B. Pfarrei Iggensbach).
Fertigstellung der Kirche Saint-Denis, ein frühes Meisterwerk gotischer Baukunst.
Hartwig von Stade gründet das Prämonstratenser-Kloster Jerichow bei Genthin.

Sonntag, 14. März 62 (Julianischer Kalender)

Heron von Alexandria erwähnt eine Mondfinsternis über der Stadt.
Quelle: Wikipedia