Unix Timestamp: 945302400
Donnerstag, 16. Dezember 1999, 01:00:01 UTC+0100


« Vorheriger Tag Nächster Tag »

Donnerstag, 16. Dezember 1999

Der frühere Bundeskanzler und CDU-Vorsitzende Helmut Kohl räumt ein, dass er in der CDU-Spendenaffäre insgesamt 2,1 Millionen DM illegale Parteispenden im Verlauf mehrerer Jahre angenommen und an die CDU weitergegeben hat. Die Namen der Spender gibt der Politiker unter Berufung auf das ihnen von ihm gegebene Ehrenwort nicht preis.
Quelle: Wikipedia