Unix Timestamp: 973551600
Dienstag, 07. November 2000, 00:00:00 +01:00


« Vorheriger TagNächster Tag »

Dienstag, 6. November 2012

Freitag, 6. November 2009

Potsdam/Deutschland: In Brandenburg wird Matthias Platzeck zum Ministerpräsidenten einer rot-roten Koalition gewählt.//www.focus.de/politik/deutschland/brandenburg-zwei-gegen-platzeck_aid_451656.html focus.de: Brandenburg - Zwei gegen Platzeck

Dienstag, 6. November 2007

Gouverneurswahlen in Kentucky und Mississippi – Während der republikanische Gouverneur Haley Reeves Barbour in Mississippi sein Amt verteidigt, gewinnt im Bundesstaat Kentucky der demokratische Herausforderer Steve Beshear gegen Ernie Fletcher.
Multan/Pakistan: Hunderte Anwälte demonstrieren gegen den Ausnahmezustand in Pakistan, besonders gegen die Entmachtung des obersten Gerichtshofs, der heute entschieden hätte, ob die Wiederwahl von Musharraf verfassungsgemäß sei. Die Proteste wurden gewaltsam beendet. Die Bundesregierung plant die Entwicklungshilfe zu kürzen.//www.tagesschau.de/multimedia/sendung/ts1096.html Tagesschau
Vereinigte Staaten: Bei den Gouverneurswahlen in den Vereinigten Staaten kann im Bundesstaat Mississippi der amtierende republikanische Gouverneur Haley Reeves Barbour sein Gouverneursamt verteidigen. Im Bundesstaat Kentucky hingegen verliert der republikanische Gouverneur Ernie Fletcher sein Amt an Steve Beshear.//hosted.ap.org/dynamic/stories/K/KY_ELN_GOVERNOR_KYOL-?SITE=KYLOUSECTION=HOMETEMPLATE=DEFAULTCTIME=2007-11-06-20-37-37 The Courier-Journal, Louisville, Kentucky

Sonntag, 6. November 2005

In Myanmar beginnt auf Anordnung der Militärjunta der Umzug von Ministerien aus Rangun ins Landesinnere nach Pyinmana Naypyidaw, der neuen Hauptstadt.

Samstag, 6. November 2004

Regierungssoldaten der Elfenbeinküste töten bei einem Angriff neun französische Soldaten. Die Regierung hatte zuvor auch das Friedensabkommen mit den Rebellen gebrochen
Niederlande. Nach dreimonatigem Streit einigen sich Regierung, Arbeitgeber und Gewerkschaften auf einen Kompromiss in der Sozialpolitik. Damit sind auch die Warnstreiks beendet.
Samarra/Irak. Mindestens 34 Menschen kommen bei mehreren Anschlägen ums Leben.
Bei einer Serie von Bombenanschlägen auf Dienststellen der Polizei in der irakischen Stadt Samarra werden mindestens 30 Menschen getötet

Donnerstag, 6. November 2003

New York/USA. Bei der UNO entscheidet sich der Rechtsausschuss gegen eine Entscheidung zum Thema Klonverbot. Möglich macht dies die Stimme der Bundesregierung, die sich damit nach Kommentatorenansicht gegen eine ausdrückliche Entscheidung des Bundestages stellt.
London/Großbritannien. Michael Howard wird Chef der britischen Konservativen.
Dresden/Deutschland. Mit dem CDU-Bundestagsabgeordnete Henry Nitzsche verursacht ein weiterer Abgeordneter der CDU einen Skandal, indem er in einem Zeitungsinterview die Behauptung aufstellt, dass eher Muslimen der Arm abfault, als dass sie bei der CDU ein Kreuz machen.
Sonneberg/Deutschland. In der thüringischen Stadt Sonneberg ist ein Brand in einem Asylbewerberheim gelegt worden. Der Brandstifter ist bislang unbekannt.

Dienstag, 6. November 2001

Der Milliardär Michael Bloomberg wird von den Wählern zum Nachfolger von Rudolph Giuliani als Bürgermeister von New York City bestimmt.

Samstag, 6. November 1999

Emomalii Rahmon wird in den Präsidentschaftswahlen in Tadschikistan in seinem Amt bestätigt.
In Berlin errichtet der US-Amerikaner Bryan Berg ein 7,71 Meter hohes Kartenhaus aus 91.800 Spielkarten mit 131 Stockwerken.

Mittwoch, 6. November 1996

Kroatien wird in den Europarat aufgenommen.

Montag, 6. November 1995

In Israel kommt es zur größten Trauerfeier des Landes für den ermordeten Regierungschef Jitzhak Rabin. Staatsoberhäupter und Politiker aus 40 Nationen erweisen dem Verstorbenen die letzte Ehre.

Mittwoch, 6. November 1991

In der Russischen Föderation wird die Kommunistische Partei verboten.
Wegen seiner Verwicklung in den Augustputsch in Moskau wird der sowjetische Geheimdienst KGB aufgelöst. Seine Aufgaben werden den neuen Behörden FSB und Sluschba Wneschnei Raswedki übertragen.
Aufnahme Polens in den Europarat
47 Frauen in Riad (Saudi-Arabien) fahren im Auto-Konvoi durch die Stadt. Erste Frauenaktion der saudischen Geschichte

Dienstag, 6. November 1990

Das 9. Zusatzprotokoll der Europäischen Menschenrechtskonvention, das jedem Bürger ermöglicht, sich persönlich an den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte zu wenden, wird vorgelegt.

Montag, 6. November 1989

Demonstration in Dresden mit 70.000 Teilnehmern
Hit Radio FFH erhält als erstes Privatradio in Hessen eine Sendelizenz.

Mittwoch, 6. November 1985

Dienstag, 6. November 1984

Ronald Reagan gewinnt die Präsidentenwahlen der USA gegen Walter Mondale.
In Chile verhängt die Regierung nach „ernsten Unruhen“ den Belagerungszustand über das gesamte Land.

Samstag, 6. November 1982

Gründung der Royal Rangers in der Schweiz
Die National Gallery of Australia wird eröffnet.
Die internationale Kunstausstellung Zeitgeist in Berlin wird eröffnet
Erstvergabe des Philip Morris Forschungspreises
Veröffentlichung des Neuen Testaments der modernen BibelübersetzungHoffnung für Alle
Eröffnung des Deutschen Technikmuseums Berlin, damals unter dem Namen "Museum für Verkehr und Technik"
In Nairobi wird der Internationale Fernmeldevertrag unterzeichnet, die Grundlage für die Internationale Fernmeldeunion, einer Sonderorganisation der Vereinten Nationen.
Der Film Fitzcarraldo von Werner Herzog erscheint
Uraufführung der Oper "Wuthering Heights" von Bernard Herrmann in Portland
Erstmalige Vergabe des Helmut-Käutner-Preis
Im Sommer läuft Steven Spielbergs „Poltergeist“ weltweit an.
Gründung der fiktiven Fluggesellschaft Ingold Airlines

Freitag, 6. November 1981

Nelson Piquet wird zum ersten Mal Formel 1-Weltmeister.
Larry Holmes gewinnt seinen Boxkf und Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Renaldo Snipes in der Civic Arena, Pittsburgh, Pennsylvania, USA, durch technischen K. o.

Montag, 6. November 1961

Tübinger Memorandum, Denkschrift gegen eine nukleare Aufrüstung und für die Anerkennung der Oder-Neiße-Grenze
Heinz Felfe, der Leiter der Spionageabwehr Sowjetunion beim Bundesnachrichtendienst, erweist sich als sowjetischer Doppelagent und wird festgenommen.

Dienstag, 6. November 1956

US-Präsident Dwight David Eisenhower wird mit über 57 % der Stimmen gegen seinen demokratischen Herausforderer Adlai Ewing Stevenson im Amt bestätigt.
Am Sambesi wird mit dem Bau der Bogenstaumauer für die Kariba-Talsperre begonnen.

Sonntag, 6. November 1955

In der Nacht vom 6. zum 7. November findet das von der türkischen Regierung unter Adnan Menderes landesweit inszenierte Pogrom gegen Christen und Juden mit schwersten Menschenrechtsverletzungen und Sachschäden statt.

Sonntag, 6. November 1949

Erstmals wird die DDR-Nationalhymne "Auferstanden aus Ruinen" offiziell gespielt.

Montag, 6. November 1944

Der britische Nahost-Minister Lord Moyne wird mit seinem Fahrer in Kairo von zwei Aktivisten der zionistischen Untergrundgruppe Lechi getötet. Der Minister lehnte einen jüdischen Staat in Palästina ab.
die Royal Air Force fliegt einen Luftangriff auf Koblenz und zerstört die Stadt damit nahezu vollständig.

Samstag, 6. November 1943

In der Schlacht am Dnepr gelingt der Roten Armee die Rückeroberung des im Zweiten Weltkrieg zuvor von den Deutschen eingenommenen Kiew.

Freitag, 6. November 1942

Das deutsche U-Boot "U 68" versenkt das britische Passagierschiff "City of Cairo". Die Boote verlieren sich im Atlantik, das letzte wird erst 51 Tage später gefunden. 104 Passagiere und Besatzungsmitglieder kommen ums Leben.

Samstag, 6. November 1937

Italien tritt dem Antikominternpakt von Deutschland und Japan bei.

Freitag, 6. November 1936

Zweite Londoner Flottenkonferenz: Das Londoner U-Boot-Protokoll regelt international, dass U-Boote gegenüber Handelsschiffen völkerrechtlich den Bestimmungen für Überwasserschiffe gleichgestellt sind.

Sonntag, 6. November 1932

Stimmenverluste der Nationalsozialisten bei Reichstagsneuwahlen

Freitag, 6. November 1931

In der deutschen Bankenkrise werden durch eine Notverordnung des Reichspräsidenten Paul von Hindenburg die Sparkassen mit der Rechtsform "Anstalt des öffentlichen Rechts" ausgestaltet. Ihr Vermögen ist vom – zumeist kommunalen – Gewährträger zu trennen, das Institut darf ihm nur begrenzt Kommunalkredit gewähren.

Dienstag, 6. November 1923

Reichsexekution gegen Thüringen wegen der Regierungsbeteiligung der KPD unter Ministerpräsident August FrölichSPD

Sonntag, 6. November 1921

Mit der Entthronung der Habsburger aufgrund eines Parlamentsbeschlusses wird Ungarn zum Königreich ohne König. Dem schon 1920 provisorisch bestellten ReichsverweserMiklós Horthy wächst endgültig die Funktion des Staatsoberhauptes zu.

Montag, 6. November 1916

Vor Kap Tenaro an der Südküste Griechenlands wird der britische Ozeandfer "Arabia" vom deutschen U-Boot "UB 43" ohne Vorwarnung versenkt, elf Menschen kommen ums Leben

Donnerstag, 6. November 1902

Uraufführung des Dramas "Adriana Lecouvreur" von Francesco Cilea am Teatro Lirico in Mailand

Dienstag, 6. November 1900

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1900: Der republikanische Amtsinhaber William McKinley kann sich wie bereits 1896 gegen seinen demokratischen Herausforderer William Jennings Bryan klar durchsetzen und wird für eine zweite Amtszeit bestätigt. Neu gewählter Vizepräsident an McKinleys Seite wird Theodore Roosevelt.

Dienstag, 6. November 1888

Bei der Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten erhält der demokratische Amtsinhaber Grover Cleveland zwar die meisten Stimmen, der republikanische Herausforderer Benjamin Harrison kann jedoch mehr Wahlmännerstimmen auf sich vereinen und wird zum 23. Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt.

Sonntag, 6. November 1887

Der schottische Fußballclub Celtic Glasgow wird als "Celtic Football and Athletic Club" gegründet.

Samstag, 6. November 1886

Das Russische Reich bricht in Folge der Bulgarischen Krise die diplomatischen Beziehungen mit Bulgarien ab.

Donnerstag, 6. November 1884

Das Territorium Papua wird zum britischenProtektorat erklärt.

Samstag, 6. November 1880

Arnold Böcklin malt die ersten zwei Versionen von "Die Toteninsel".
Der französische Militärarzt Charles Louis Alphonse Laveran entdeckt in einer Blutprobe den Malariaerreger Plasmodium falciparum.

Dienstag, 6. November 1877

Freitag, 6. November 1874

Erste Synthetisierung von Diacetylmorphin (Heroin) aus Morphin und Essigsäureanhydrid durch Charles Romley Alder Wright
In Adelaide wird die dritte australische Universität gegründet, die University of Adelaide.
Eröffnung der Rollbahn in Nordwestdeutschland

Samstag, 6. November 1869

Gründung der Oceanic Steam Navigation Company (White Star Line) durch Thomas Henry Ismay
Die fertiggestellte Blackfriars Bridge wird in London von Königin Victoria offiziell eröffnet.
Die Margarine wird von Hippolyte Mège-Mouriès erfunden.
Das Unternehmen Goldman Sachs Group Inc., oder auch kurz Goldman Sachs (GS) wird gegründet in Manhattan (Investmentbank)

Freitag, 6. November 1868

Der "Vertrag von Fort Laramie" legt das Gebiet des gesamten heutigen US-Bundesstaates South Dakota westlich des Missouri, einschließlich der Black Hills (von der Nordgrenze in Nebraska bis zum 46. Breitengrad und vom Missouri im Osten bis zum 104. Meridian im Westen) als Indianerland zur uneingeschränkten und unbehelligten Nutzung und Besiedlung durch die Great Sioux Nation fest.

Mittwoch, 6. November 1861

November: Die Trent-Affäre führt beinahe zum Eintritt Großbritanniens in den Krieg auf Seiten der Konföderierten.
Die Bevölkerung wählt Jefferson Davis zum Präsidenten der Konföderierten Staaten von Amerika.

Freitag, 6. November 1846

Die Republik Krakau wird in einem Vertrag der polnischen Schutzmächte Russland, Preußen und Österreich aufgelöst und ihr Territorium dem österreichischen Besitztum Galizien zugeschlagen.

Montag, 6. November 1837

Uraufführung der Oper Caractacus von Michael William Balfe im Theatre Royal Drury Lane in London

Donnerstag, 6. November 1817

In Rio de Janeiro heiraten der portugiesische Kronprinz Dom Pedro und die Habsburgerin Maria Leopoldine von Österreich.

Mittwoch, 6. November 1816

Eröffnung der Bundesversammlung in Frankfurt am Main
Nach der Niederlage Napoleons werden die Ergebnisse des Wiener Kongresses umgesetzt. Dies hat die politische Neuordnung Europas zur Folge.

Montag, 6. November 1815

In Österreichs Hauptstadt wird das "k. k. polytechnische Institut", die heutige Technische Universität Wien, eröffnet.

Samstag, 6. November 1813

Auf dem Kongress von Chilpancingo fordert in MexikoJosé María Morelos y Pavón die Unabhängigkeit von Spanien.

Donnerstag, 6. November 1806

Dienstag, 6. November 1792

Die Schlacht von Jemappes gewinnt das französische Revolutionsheer gegenüber österreichischen Truppen. Durch die Niederlage fallen die österreichischen Niederlande an Frankreich.

Freitag, 6. November 1772

Ein russisches Geschwader von 7 Kriegsschiffen besiegt und zerstört großteils ein türkisches Geschwader im Golf von Patras.

Sonntag, 6. November 1667

Rembrandt van Rijn vollendet das Werk, das später unter dem Namen "Die Judenbraut" bekannt wird.
Uraufführung des musikalischen Dramas "Le pretensioni del sole" von Johann Caspar von Kerll in München

Dienstag, 6. November 1657

Der Vertrag von Bromberg bestätigt im Wesentlichen die Inhalte des Vertrags von Wehlau.

Montag, 6. November 1656

In Portugal besteigt nach dem Tode Johann IV. dessen Sohn Alfons VI. als zweiter Herrscher aus dem Haus Braganza den Thron, regiert aber wegen Geistesschwäche praktisch nicht.

Donnerstag, 6. November 1631

Pierre Gassendi beobachtet als erster Mensch einen Merkurdurchgang

Samstag, 27. Oktober 1576 (Julianischer Kalender)

König Heinrich III. stellt sich in Blois an die Spitze der französischen katholischen Liga und löst damit den sechsten Hugenottenkrieg aus.

Dienstag, 27. Oktober 1528 (Julianischer Kalender)

Der spanische ConquistadorÁlvar Núñez Cabeza de Vaca erreicht schiffbrüchig als erster Europäer texanischen Boden.
Spanische Eroberer bringen das Schokoladengetränk der Azteken (Xocolatl) nach Europa.
Die Herrschaft Cuzcatlan wird von den Spaniern erobert.

Sonntag, 27. Oktober 1521 (Julianischer Kalender)

Die Expedition erreicht die Molukkeninsel Tidore, wo sie Gewürze aufnehmen kann.

Dienstag, 28. Oktober 1494 (Julianischer Kalender)

Der Peterhof in Nowgorod, ein Kontor der Hanse, wird auf Anordnung von Zar Iwan III. geschlossen, die Kaufleute verhaftet. Die Gefangenen kommen erst nach dem Ende des Russisch-Schwedischen Kriegs im Jahr 1497 frei.

Freitag, 28. Oktober 1429 (Julianischer Kalender)

Heinrich VI. wird als knapp Achtjähriger in der Westminster Abbey zum englischen König gekrönt.

Freitag, 30. Oktober 1136 (Julianischer Kalender)

Yahya ibn Ali ibn Ghaniya Sa'd ibn Mardanish erobert für die Mauren Mequinenza am Ebro zurück.
Der Verkauf von Lehen wird durch Kaiser Lothar III. verboten.
Sigurd Munn wird mit 4 Jahren König von Norwegen.

Sonntag, 5. November 355 (Julianischer Kalender)

Erste Erwähnung der Lentienser einem alamannischen Teilstamm durch den römischen Schriftsteller Ammianus Marcellinus
Fränkische Soldaten stürmen erstmals eine römische Stadtmauer und plündernKöln.
Kaiser Constantius II. ernennt seinen Vetter Julian zum "Caesar" und entsendet ihn nach Gallien.
Constantius II. verbannt den Bischof von RomLiberius nach Thrakien und ernennt Felix II. zum Bischof von Rom.
Constantius II. beruft zur Beilegung des Arianischen Streits das Konzil von Mailand ein.
Strafexpedition durch Magister equitum Arbetio gegen die Lentienser.
Julian lässt sich in die eleusinischen Mysterien einführen.
Quelle: Wikipedia