Unix Timestamp: 971473890
Freitag, 13. Oktober 2000, 23:51:11 UTC+0200


« Vorheriger Tag Nächster Tag »

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Die verschütteten chilenischen Bergarbeiter werden gerettet.

Dienstag, 13. Oktober 2009

Der österreichische Skirennläufer Hermann Maier gibt seinen Rücktritt vom Ski-Sport bekannt.

Montag, 13. Oktober 2008

New York City/Vereinigte Staaten und Frankfurt am Main/Deutschland: Die nationalen Hilfspakete zur Stabilisierung der Banken durch die Finanzkrise haben zu einer Erholung an den Börsen geführt die Aktienindizes verbuchten die größten Tagesgewinne seit vielen Jahren: Der DAX, der Dow Jones Industrial Average, der Nasdaq Composite und der SP 500 verbuchten jeweils Gewinne von elf Prozent. //www.n-tv.de/1036843.html?131020081750 n-tv.de: Rettungsparty in Frankfurt - Größtes Tagesplus im Dax

Samstag, 13. Oktober 2007

Kailua-Kona: Ironman Hawaii Triathlon Weltmeisterschaft

Freitag, 13. Oktober 2006

Albanien: Der nun ein Jahr im Amt befindliche Ministerpräsident Berisha kündigt an, in nächster Zeit der Terrorbekämpfung Vorrang einzuräumenwww.org.at! Dies ist kein Quellenbeleg, wie auch die anderen Abkürzungen von TV- bzw. Radiosendern
Die Generalversammlung der Vereinten Nationen wählt den südkoreanischen Außenminister Ban Ki-moon zu ihrem neuen Generalsekretär. Sein Amt tritt er offiziell am 1. Januar 2007 an.

Donnerstag, 13. Oktober 2005

Berlin: Der Innenausschuss des Bundestags kommt zu einer Sondersitzung zusammen, um die umstrittene Durchsuchung bei der Zeitschrift „Cicero“ zu erörtern. Bei der nichtöffentlichen Sitzung soll sich Innenminister Otto Schily (SPD) zu Vorwürfen der Staatsanwaltschaft äußern, dass die wegen möglichen Geheimnisverrats initiierte Durchsuchung im Zusammenhang mit Berichten über den jordanischen Extremistenführer Abu Mussab el Sarkawi unverhältnismäßig gewesen sei. Schily hatte die Ermächtigung zur Strafverfolgung erteilt.

Mittwoch, 13. Oktober 2004

Brüssel/Belgien. Die EU-Kommission wird eine Klage beim Europäischen Gerichtshof gegen Deutschland einreichen. Das als VW-Gesetz bekannte deutsche Gesetz zur Verhinderung einer feindlichen Übernahme von Volkswagen behindere den freien Kapitalverkehr in der Europäischen Union.
Tempe/Arizona/USA. In der Nacht fand das letzte Fernsehduell der US-Präsidentschaftswahlen 2004 statt. Hauptthemen waren Innenpolitik (Bildung, Gesundheit, Wirtschaft, Steuern und Renten) und die Immigrantenpolitik. George W. Bush appellierte eher an die Gefühle der Wähler, während John Kerry sachliche Argumente betonte und dem amtierenden Präsidenten vorwarf, dass unter dessen Regierung über 5,1 Millionen US-Bürger ihre Sozialversicherung verloren hätten.

Montag, 13. Oktober 2003

Frankfurt am Main/Deutschland. Die Frankfurter Buchmesse ging mit 280.000 Besuchern, + 8,7 % zum Vorjahr, mit neuem Rekord zu Ende. Auf der sechstägigen Messe waren 6.600 Aussteller aus mehr als 100 Ländern vertreten. Gastland 2003 war Russland. 2004 wir sie vom 6. - 11. Oktober stattfinden, Gastland wird die Arabische Welt.

Mittwoch, 13. Oktober 1999

Gründung des Bistum Witebsk

Donnerstag, 13. Oktober 1994

Das Web-Archiv "American Memory", das von der Library of Congress betreut wird, geht ans Netz.
Das Onlinearchiv American Memory geht online.

Sonntag, 13. Oktober 1991

Bulgarien. Erste Parlamentswahlen nach der neuen Verfassung

Mittwoch, 13. Oktober 1982

Uraufführung der Oper "Candide" von Leonard Bernstein an der New York City Opera an New York

Montag, 13. Oktober 1980

Die Gründung der europäischen „Arianespace“ tritt in Kraft (siehe 26. März). Die Verhandlungen der beteiligten Firmen und ESA-Staaten wurden 1979/80 geführt
Erich Honecker trägt als Staatsratsvorsitzender der DDR die Geraer Forderungen vor. Die Bundesrepublik Deutschland soll die Elbgrenze in der Strommitte akzeptieren, die Erfassungsstelle für Gewaltverbrechen der DDR in Salzgitter auflösen, die DDR-Staatsbürgerschaft respektieren und die Ständigen Vertretungen in Botschaften umwandeln. Die Wünsche bleiben unerfüllt.

Donnerstag, 13. Oktober 1977

Montag, 13. Oktober 1975

Die erste Ausgabe der deutschen Comic-Zeitschrift YPS erscheint

Freitag, 13. Oktober 1972

Moskau, UdSSR. Absturz einer Iljuschin Il-62 der russischen Aeroflot. Alle 176 Menschen sterben.
Anden, Uruguay. Absturz der Uruguayan Air Force Flight 571. Von den 45 Menschen an Bord überleben 16 die 72 Tage in den schneebedeckten Bergen auf über 4.000 m, indem sie die Verstorbenen verspeisen (Kannibalismus).

Dienstag, 13. Oktober 1970

Fidschi wird Mitglied bei den Vereinten Nationen.

Mittwoch, 13. Oktober 1965

Im Kongo erzwingen Präsident Joseph Kasavubu und Armeechef Mobutu Sese Seko den Rücktritt des Ministerpräsidenten Moïse Tschombé. Kasavubu beruft Évariste Kimba zum Nachfolger.

Sonntag, 13. Oktober 1963

Jim Clark wird zum ersten Mal Formel 1-Weltmeister.
1963 wurde die "SC Aktivist" Brieske/Senftenberg von der DDR-Regierung nach Cottbus kommandiert. Es entstand der "SC Cottbus". Am 30. Januar 1966 gründete sich daraus die "BSG Energie Cottbus", heute "Energie Cottbus".
Im bayerisch-schwäbischen Bobingen findet der erste Volkslauf in Deutschland statt. 1.654 Teilnehmer sind sportlich im "Naturpark Augsburg – Westliche Wälder" unterwegs.

Samstag, 13. Oktober 1962

Die Uraufführung des Dramas "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" von Edward Albee findet in New York City statt.
In Deutschland wird die erste Folge der US-amerikanischen Fernsehserie "Bonanza" von der ARD ausgestrahlt.

Donnerstag, 13. Oktober 1960

Vor der UNO-Vollversammlung trommelt UdSSR-Chef Nikita Chruschtschow mehrmals mit seinem Schuh auf das Pult, um Ruhe im Plenarsaal zu bewirken

Dienstag, 13. Oktober 1959

Die USA starten mit einer "Juno II-Rakete" den Satelliten "Explorer 7" zur Erforschung der kosmischen Strahlung.

Freitag, 13. Oktober 1950

Die "Lockheed Super Constellation", ein viermotoriges Propellerflugzeug, absolviert ihren Erstflug.

Mittwoch, 13. Oktober 1948

Der Bergmann Adolf Hennecke fördert in einer Schicht 24,4 m³ Kohle und überbietet damit das Tagessoll um 387 %. Er wird dadurch zum Auslöser der so genannten Hennecke-Bewegung in der DDR.
In Durban in Südafrika kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen Schwarzen und Indern.

Sonntag, 13. Oktober 1946

Thailand erklärt sich zur Rückgabe von Territorien bereit, die es 1940 von Französisch-Indochina annektiert hatte.
In Frankreich wird die Verfassung für die Vierte Republik angenommen.

Montag, 13. Oktober 1930

Erstflug der Ju 52
Major Nello Marinelli, Italien, fliegt mit einem von Corradino D'Ascanio konstruierten Koaxialhubschrauber 1.078 Meter weit: Weltrekord.

Samstag, 13. Oktober 1923

Per Gesetz wird Ankara zur neuen Hauptstadt der Türkei bestimmt.

Sonntag, 13. Oktober 1918

In der Schweiz wird eine Volksinitiative für eine Proporzwahl des Nationalrats angenommen.

Samstag, 13. Oktober 1917

Zur Mittagszeit erscheint die Jungfrau Maria im portugiesischen Fátima zum letzten Mal den drei Schäferkindern Jacinta Marto, Francisco Marto und Lúcia dos Santos. Es findet in Anwesenheit von Zehntausenden von Menschen das Sonnenwunder statt.

Dienstag, 13. Oktober 1914

Der US-amerikanische Erfinder Garrett Morgan erhält ein Patent auf die Gasmaske.

Dienstag, 13. Oktober 1908

Chemieprofessor Fritz Haber beantragt ein Patent auf sein entwickeltes "Verfahren zur synthetischen Darstellung von Ammoniak aus den Elementen", das er kurz danach der BASF zur wirtschaftlichen Verwertung überlässt. Es führt nach Entdeckung des Haber-Bosch-Verfahrens zur Produktion von "Kunstdünger".

Donnerstag, 13. Oktober 1898

Kreta wird unabhängig.
In der Schweiz vereinigen sich Schwyz und der von ihm 1832 abgefallene Kanton Schwyz äußeres Land auf der Basis einer neuen Verfassung wieder.
Das britische Passagierschiff "Mohegan" rammt vor der Küste von Cornwall ein Riff und sinkt innerhalb von 12 Minuten. 106 Menschen sterben. Es handelt sich um das größte Unglück in der Geschichte der Atlantic Transport Line.

Dienstag, 13. Oktober 1885

In Atlanta wird das Georgia Institute of Technology gegründet.

Montag, 13. Oktober 1884

Die Internationale Meridiankonferenz in Washington, DC fällt einen Beschluss über die Zeitzonen. Der Meridian von Greenwich wird internationaler Nullmeridian.

Montag, 13. Oktober 1879

Édouard Jean-Marie Stephan wird im Sternbild Fische der Galaxie "NGC 282" gewahr.

Sonntag, 13. Oktober 1872

Das Finnische Nationaltheater wird in Pori ins Leben gerufen.

Montag, 13. Oktober 1862

Bismarck löst mit seiner ersten Amtshandlung das preußische Abgeordnetenhaus auf und verkündet ein „budgetloses Regiment“, wodurch der Heereskonflikt zu einem handfesten Verfassungskonflikt wird.

Mittwoch, 13. Oktober 1847

Uraufführung der Oper Konradin von Ferdinand Hiller in Dresden

Freitag, 13. Oktober 1837

Einheiten der französischen Armee nehmen Stadt und Festung des algerischen Constantine ein.

Donnerstag, 13. Oktober 1836

Uraufführung der Oper Le Postillon de Lonjumeau (Der Postillon von Lonjumeau) von Adolphe Adam in Paris
Pastor Theodor Fliedner gründet in Kaiserswerth das erste Diakonissenhaus der Neuzeit.

Donnerstag, 13. Oktober 1831

Der französische Chirurg Charles Gabriel Pravaz entwickelt die nach ihm benannte Spritze für subkutane Injektionen.
James Bowman Lindsay telegraphiert etwa 1.600 Meter weit über den Tay-Fluss. Dabei dient das Wasser als elektrischer Leiter.
In München wird die von Leo von Klenze geplante Glyptothek eröffnet.
In Nordamerika wird die Dreschmaschine erfunden.
Der Kasseler Oberbergrat Carl Anton Henschel erfindet das „Feuern mit beladenem Wind“, eine Methode zum Verbrennen von Kohlen- und Holzkohlenstaub im Luftstrom.
Das erste Profileisen (ein „L-Profil“) wird in einer britischen Eisenhütte gewalzt.
Gegen Holzfäulnis und Insektenfraß entwickelt Jean Robert Bréant die pneumatische Druckimprägnierung.
Ein Uhrmacher namens Winerl konstruiert das erste Chronoskop.

Mittwoch, 13. Oktober 1830

Die Glyptothek in München wird eröffnet.

Samstag, 13. Oktober 1827

Russische Truppen erobern Jerewan, die Hauptstadt Armeniens.

Donnerstag, 13. Oktober 1825

Thronwechsel in Bayern. Auf Maximilian I. Joseph folgt sein Sohn Ludwig I..

Mittwoch, 13. Oktober 1819

In Pohlitz bei Gera in Thüringen geht gegen 8 Uhr ein Meteorit nieder. Gewicht 3 kg

Freitag, 13. Oktober 1815

Der Bourbonenherrscher Ferdinand IV. lässt Joachim Murat, seinen Vorgänger als König von Neapel, Napoleon Bonapartes Schwager, standrechtlich erschießen.

Dienstag, 13. Oktober 1812

Bei dem Versuch einer Invasion in Kanada erleiden die Amerikaner in der Schlacht von Queenston Heights eine schwere Niederlage gegen zahlenmäßig weit unterlegene britisch-indianische Truppen.

Freitag, 13. Oktober 1809

Der 17-jährige Friedrich Stapß wird in Schönbrunn beim Plan festgenommen, Napoleon Bonaparte mit einem Küchenmesser zu töten. Für sein Attentat wird er vier Tage später erschossen.

Freitag, 13. Oktober 1786

Wilhelm Herschel erblickt im Sternbild Wassermann die Galaxie "NGC 7377".

Samstag, 13. Oktober 1781

Im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg beginnt in der Schlacht von Yorktown der entscheidende Angriff der verbündeten Amerikaner und Franzosen auf die von den Briten gehaltene Stadt.

Mittwoch, 13. Oktober 1773

Charles Messier entdeckt die Spiralgalaxie M 51, inzwischen auch Whirlpool-Galaxie genannt.
Der französische Chemiker Hilaire Marin Rouelle entdeckt Harnstoff.
Die Literaturzeitschrift "Der Teutsche Merkur" von Christoph Martin Wieland erscheint erstmals. Eine darin erschienene Kritik Wielands an den griechischen Dichtern veranlasst den jungen Goethe zu der Farce "Götter, Helden und Wieland", die Wieland mit freundlichem Humor aufnimmt. Die beiden Männer verbindet in der Folge eine jahrelange enge Freundschaft.
Gründung der Hierdoor tot Hooger Kunsthochschule in Rotterdam

Dienstag, 13. Oktober 1761

Im Gefecht bei Ölper siegen Truppen des Fürstentums Braunschweig-Wolfenbüttel unter Friedrich August von Braunschweig über ein französisch-kursächsisches Heer und befreien die Stadt Braunschweig damit von der Belagerung durch Franz Xaver von Sachsen.
Der Tuchhändler Jean Calas findet im eigenen Haus in Toulouse seinen ältesten Sohn erhängt auf. Man verdächtigt den Vater jedoch des Mordes, für den er später hingerichtet wird. Voltaire greift den Justizirrtum 1763 auf.

Mittwoch, 13. Oktober 1756

Friedrich II. erhält während seines Zuges von Lobositz nach Sachsen die Nachricht über das Auftauchen des österreichischen Entsatzheeres.

Donnerstag, 13. Oktober 1644

erliert die dänische Flotte in der Seeschlacht bei Fehmarn gegen eine vereinte schwedisch-niederländische Flotte unter Wrangel.

Mittwoch, 3. Oktober 1571 (Julianischer Kalender)

Die Emder Synode endet mit Beschlüssen über Grundsätz für Ämter in der Ortskirche und die synodale Struktur der Reformierten Kirche sowie dem Unterzeichnen einer künftigen Kirchenordnung durch die Teilnehmer.
Nach einem Mordanschlag auf Kardinal Borromeo durch vier Priester des Ordens der Humiliaten im Jahre 1569 hebt Papst Pius V. den männlichen Zweig des Ordens auf.

Sonntag, 5. Oktober 1399 (Julianischer Kalender)

Errichtung der Kartause von Valldemossa, der „Cartuja de Jesús Nazareno“ auf Mallorca
Heinrich IV. wird zum englischen König gekrönt. Er begründet das Haus Lancaster.

Sonntag, 5. Oktober 1393 (Julianischer Kalender)

Neuenhof wird erstmals urkundlich erwähnt.

Donnerstag, 5. Oktober 1307 (Julianischer Kalender)

Schwarzer Freitag“: Alle Mitglieder des Templerordens werden von Guillaume de Nogaret auf Geheiß Philipps des Schönen in ganz Frankreich inhaftiert. Der französische König verlegt sofort seinen Hofstaat in die Templerburg in Paris und bemächtigt sich des Goldvorrats der Templer. Schon am Nachmittag des 13. Oktober beginnt der Propagandafeldzug von Nogaret und Philipp gegen die Templer.
In England stirbt Eduard I. während eines Feldzuges gegen die Schotten. Eduard II. wird sein Nachfolger.

Samstag, 5. Oktober 1303 (Julianischer Kalender)

Es wird die Kodifikation des Bremer Stadtrechts begonnen.
Hall in Tirol erhält das Stadtrecht.
Erstmalige Erwähnung des Möthlitzer Schlosses
Die Stadt Siegen erhält das Soester Stadtrecht.
Quelle: Wikipedia