Unix Timestamp: 968622690
Sonntag, 10. September 2000, 23:51:11 UTC+0200


« Vorheriger Tag Nächster Tag »

Montag, 10. September 2012

Istanbul/Türkei: Ende der Schacholympiade

Donnerstag, 10. September 2009

General Motors erklärt seine Absicht, den Autohersteller Opel an Magna zu verkaufen.
Die deutsche Frauen-Fußballnationalmannschaft wird nach einem 6:2 gegen England Europameister.
Essen/Deutschland: Das deutsche Unternehmen Arcandor veräußert seine Mehrheitsanteile am Unternehmen Thomas Cook Group an ein Bankenkonsortium. //de.reuters.com/article/companiesNews/idDEBEE58908720090910 reuterscom: Banken versilbern Arcandor-Beteiligung an Thomas Cook

Sonntag, 10. September 2006

Die sozialistische Partei des Premierministers Milo Đukanović mit dem Namen „Democratic Party of Socialists“ gewinnt die ersten Wahlen im Land Montenegro.

Samstag, 10. September 2005

Richmond/Virginia: Das Berufungsgericht im US-Bundesstaat Virginia entscheidet im Fall eines 2002 festgenommenen US-Bürgers für das Recht der Bundesbehörden zur Inhaftierung eines Terror-Verdächtigen ohne Anklageerhebung auf unbestimmte Zeit. Ein Urteil in erster Instanz hatte diese Verfahrensweise als willkürlich abgelehnt. Der Mann soll nach Behördenangaben einen Anschlag mit einer radioaktiv verseuchten Bombe vorbereitet haben und wurde nach seiner Verhaftung fast zwei Jahre ohne Zugang zu einem Anwalt als „feindlicher Kämpfer“ festgehalten.

Freitag, 10. September 2004

Jakarta/Indonesien. Die Terrorgruppe Jemaah Islamiyah bekennt sich zu dem Bombenanschlag auf die australische Botschaft. ! //derstandard.at/?id=1788335
San José/Costa Rica. Costa Rica wird sich aus der Irakkriegs-Koalition zurückziehen. Die Regierung reagiert damit auf eine Entscheidung des Verfassungsgerichts, das die Unterstützung für den Krieg als Verstoß gegen die Verfassung und internationale Verträge interpretierte.

Mittwoch, 10. September 2003

Spanien. Die britische Autorin Joanne K. Rowling ist mit dem Prinz-von-Asturien-Preis für Völkerverständigung ausgezeichnet worden.
Mijailo Mijailović sticht in einem Stockholmer Kaufhaus Schwedens Außenministerin Anna Lindh nieder
Stockholm/Schweden. Auf die schwedische Außenministerin Anna Lindh wird ein Attentat verübt. Ein Mann sticht mit einem Messer auf sie ein. Als Reaktion setzt die Regierung die Kagne für die Einführung des Euro aus.

Dienstag, 10. September 2002

Schweiz wird Mitglied bei den Vereinten Nationen
Die Schweiz wird Mitglied der UNO.

Montag, 10. September 2001

Parlamentswahlen in Norwegen
Parlamentswahlen in Norwegen.

Dienstag, 10. September 1991

Estland. Aufnahme in die KSZE

Montag, 10. September 1990

Die Basilika Notre-Dame de la Paix in Yamoussoukro, Elfenbeinküste, die größte christliche Kirche der Welt, wird geweiht
Bei einem Treffen in Jakarta einigen sich Vertreter der Parteien Kambodschas auf die Annahme des UN-Friedensplanes.

Sonntag, 10. September 1989

Ein bulgarischer Schlepper kollidiert auf der Donau bei Galați bei widriger Sicht mit dem rumänischen Fahrgastschiff "Mogosoaja". Die Schiffshavarie hat 207 Tote zur Folge.

Samstag, 10. September 1988

Die Tennisspielerin Steffi Graf gewinnt mit ihrem Sieg bei den US Open gegen die Argentinierin Gabriela Sabatini als erste Deutsche und dritte Spielerin überhaupt alle Grand-Slam-Turniere.

Samstag, 10. September 1983

Larry Holmes gewinnt seinen Boxkf um den Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Scott Frank im Harrah\'s Marina Hotel Casino, Atlantic City, New Jersey, USA, durch technischen KO.
Larry Holmes gewinnt seinen Boxkf um den Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Scott Frank im Harrah's Marina Hotel Casino, Atlantic City, New Jersey, USA, durch technischen KO.

Donnerstag, 10. September 1981

In Polen fordert die Gewerkschaft Solidarität zum Abschluss ihres Kongresses in Danzig freie Parlamentswahlen, die Arbeiterselbstverwaltung und gleiche Rechte für jedermann.

Mittwoch, 10. September 1980

Syrien und Libyen geben den Zusammenschluss zu einem einzigen Staat bekannt.
Nach dem Rücktritt von Hua Guofeng als chinesischer Premierminister übernimmt dessen Stellvertreter Zhao Ziyang das Amt.

Samstag, 10. September 1977

Die neue eingleisige Handball-Bundesliga nimmt den Spielbetrieb auf
Letzte Hinrichtung mit der Guillotine in Frankreich

Freitag, 10. September 1976

Zagreb, Jugoslawien, bei der Flugzeugkollision von Zagreb kollidieren eine Douglas DC-9 der jugoslawischen Inex Adria Aviopromet und eine Hawker Siddeley HS-121 Trident der British Airways. Der Unfall fordert 176 Tote, davon 107 Deutsche

Freitag, 10. September 1971

Samstag, 10. September 1966

Muhammad Ali, USA, verteidigt in Frankfurt am Main seinen Box-WM-Titel gegen Karl Mildenberger, Deutschland.

Sonntag, 10. September 1961

Beim Großen Preis von Italien verunglückt der deutsche Rennfahrer Graf Berghe von Trips tödlich. Auch 15 Zuschauer sterben.
Phil Hill gewinnt als erster US-Amerikaner die Formel 1-Weltmeisterschaft.

Mittwoch, 10. September 1952

Im Luxemburger Abkommen verpflichtet sich die Bundesrepublik Deutschland zu Entschädigungszahlungen an jüdische NS-Opfer in Höhe von 3,5 Mrd. DM.

Mittwoch, 10. September 1947

Fusion des Unternehmens Maggi mit der Nestlé-Gruppe zur Nestlé-Alimentana AG, der heutigen Nestlé AG
September: Im Weinbaugebiet von Bordeaux wird ein extrem guter Wein eingebracht. Insbesondere in Saint-Émilion und Pomerol sind die Weine von phantastischer Qualität.
Mit 140.000 Losen und einem Höchstgewinn von 250.000 Reichsmark nimmt die Süddeutsche Klassenlotterie in der US-Besatzungszone ihren Lotteriebetrieb auf.

Freitag, 10. September 1943

Erdbeben der Stärke 7,4 in Tottori, Japan, 1.190 Tote

Mittwoch, 10. September 1941

In Moskau beginnt der Deutsche Volkssender seine Hörfunksendungen in deutscher Sprache. Informationen und Propaganda sollen im Reich zum Widerstand gegen die Nationalsozialisten ermutigen.

Sonntag, 10. September 1939

Kanada erklärt dem Deutschen Reich den Krieg.

Freitag, 10. September 1937

Mao Zedong leistet mit seiner roten Armee General Chiang Kai-shek einen Treueeid. Seine Truppen werden zur 8. chinesischen Armee.

Mittwoch, 10. September 1930

Der US-amerikanische Fox-Konzern führt in Deutschland die „tönende“ Wochenschau ein.

Mittwoch, 10. September 1919

Annahme des Friedensvertrags von Saint-Germain-en-Laye durch die österreichische Nationalversammlung. Dadurch wird Südtirol italienisch.

Freitag, 10. September 1915

In Frankreich wird die satirische Wochenzeitung "Le Canard enchaîné" gegründet.

Dienstag, 10. September 1912

Die University of Memphis entsteht als "West Tennessee State Normal School".

Samstag, 10. September 1910

Die Uraufführung des Bauernschwanks "Erster Klasse" von Ludwig Thoma erfolgt in München.

Samstag, 10. September 1898

Die österreich-ungarische Kaiserin Elisabeth wird in Genf von dem italienischen Anarchisten Luigi Lucheni mit dem Stich einer spitzen Feile ermordet.

Donnerstag, 10. September 1874

Papst Pius IX. verbietet in der Bulle "Non expedit" den italienischen Katholiken aktiv oder passiv an Wahlen teilzunehmen.

Samstag, 10. September 1864

Die Operette "Franz Schubert" von Franz von Suppé mit dem Libretto von Hans Max hat ihre Uraufführung am Carltheater in Wien.

Mittwoch, 10. September 1862

Nach dem Tod von Carlos Antonio López übernimmt sein ältester Sohn Francisco Solano López, bisher Kriegsminister im Kabinett seines Vaters, die Macht als Präsident von Paraguay. Der Schritt wird nachträglich vom Kongress des Landes legitimiert. Franciscos Bruder Venancio wird neuer Kriegsminister. Um den mit absoluter Macht regierenden Präsidenten wird ein Personenkult aufgebaut.

Dienstag, 10. September 1861

In der Schlacht bei Carnifex Ferry besiegen die Unionstruppen unter William Starke Rosecrans die Konföderierten und erobern die Herrschaft über das Kanawha-Tal zurück.

Donnerstag, 10. September 1846

Elias Howe erhält in den USA ein Patent auf seine Nähmaschine.

Freitag, 10. September 1813

Die Amerikaner besiegen in der Schlacht auf dem Eriesee ein britisches Flottengeschwader und zwingen die Briten zur Räumung der von ihnen besetzten Teile Michigans.

Dienstag, 10. September 1811

Jöns Jakob Berzelius erfindet die Symbolschreibweise für chemische Elemente, wie sie auch in der Summenformel verwendet wird.

Samstag, 10. September 1808

Uraufführung der komischen Oper Linnée ou Les Mines de Suède von Victor Dourlen an der Opéra-Comique in Paris

Montag, 10. September 1798

Eine spanische Flottille wird vor Britisch-Honduras in der Schlacht von St. George's Caye mit Unterstützung der Royal Navy von britischen Siedlern besiegt. In der Folge unterbleiben weitere Versuche Spaniens, das Gebiet in seinen Machtbereich zurückzuholen.
Eine spanische Flottille wird vor Britisch-Honduras in der Schlacht von St. George's Caye mit Unterstützung der Royal Navy von britischen Siedlern besiegt. In der Folge unterbleiben weitere Versuche Spaniens, das Gebiet in seinen Machtbereich zurückzuholen.

Mittwoch, 10. September 1794

"Die Religion innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft" von Immanuel Kant erscheint wegen Zensurproblemen erst mit einjähriger Verspätung.
Erasmus Darwin stellt Überlegungen an, ob es einen möglichen Stammbaum allen Lebens gebe. Sie gehen in sein Werk "Zoonomia" ein.
Als "Blount College" wird die University of Tennessee ins Leben gerufen.
Der "Müllerplan" der Stadt Zürich erscheint.
Der finnische Chemiker Johan Gadolin entdeckt mit Yttrium das erste chemische Element aus der Gruppe der Metalle der Seltenen Erden.

Mittwoch, 10. September 1788

Uraufführung der komischen Oper "Il Talismano" (dt. "Der Talisman") von Antonio Salieri am Burgtheater in Wien

Samstag, 10. September 1785

Friedrich der Große und die USA schließen einen Freundschafts- und Handelsvertrag, dessen Grundlage die Anerkennung der erst seit kurzem unabhängigen 13 Staaten der USA seitens Preußens darstellte. Zudem existiert darin ein Novum für damalige solche Verträge: Beide als oberste Chefs der Exekutive ihrer Staaten verlangen und vereinbaren mit ihrer Unterschrift die besondere und unbedingt humane Haft für Kriegsgefangene.

Freitag, 10. September 1784

Im Sternbild Pegasus die Balkenspiralgalaxie "NGC 23" und im Sternbild Andromeda die Balkenspiralgalaxie "NGC 214".

Montag, 10. September 1759

Im Stettiner Haff verliert Preußen im Siebenjährigen Krieg die erste Seeschlacht gegen eine überlegene schwedische Flotte.

Samstag, 10. September 1740

Friedrich II. ruft den Philosophen Christian Wolff an die Universität Halle zurück und macht damit die Ausweisung durch seinen Vater Friedrich Wilhelm I. rückgängig.

Mittwoch, 10. September 1721

Der Frieden von Nystad beendet den Großen Nordischen Krieg zwischen Schweden und Russland. Schweden tritt die Gebiete Ingermanland, Livland, Estland, die Inseln Ösel und Dagö sowie Südkarelien an Russland ab. Dafür erhält es Finnland zurück, das Peter I. 1714 erobert hat.

Montag, 10. September 1708

Im Großen Nordischen Krieg gelingt es der zaristischen Armee in der Schlacht von Moljatitschi nicht, das kleinere schwedische Heer heimwärts zu vertreiben.

Samstag, 10. September 1678

5. Oktober: Belagerung von Stralsund: Brandenburg-Preußen gelingt die Eroberung der Festung Stralsund von den Schweden.

Donnerstag, 10. September 1620

Truppen Polen-Litauens bekriegen sich im Osmanisch-Polnischen Krieg mit der Armee des Sultans nahe dem Fluss Pruth. Mit militärischen Mitteln wird von beiden Seiten die Herrschaft über die Donaufürstentümer angestrebt.

Mittwoch, 10. September 1586

In Frankfurt erscheint das so genannte Frauen-Trachtenbuch:s:Frauen-Trachtenbuch des Nürnberger Kupferstechers Jost Amman.
Unter der Regie von Domenico Fontana wird vor dem Petersdom, auf dem heutigen Petersplatz, in Rom ein Obelisk aufgestellt. Papst Sixtus V. hat ihn aus dem Zirkus des Nero herbeitransportieren lassen.
Die Fachwerkkirche Wartha, die älteste und bis heute kleinste Fachwerkkirche Thüringens, wird errichtet.

Donnerstag, 31. August 1542 (Julianischer Kalender)

Orientiert am Modell der Universität von Paris wird die Universität Saragossa mit Billigung des spanischen Königs Karls I. gegründet.

Freitag, 1. September 1419 (Julianischer Kalender)

Die Ermordung des burgundischen Herzogs Johann Ohnefurcht auf der Brücke von Montereau-Fault-Yonne mit Wissen des Dauphins Karl unterminiert Friedensansätze im französischen Bürgerkrieg der Armagnacs und Bourguignons. Burgund verbündet sich mit England.

Dienstag, 3. September 1191 (Julianischer Kalender)

Richard Löwenherz erobert Jaffa.

Donnerstag, 5. September 995 (Julianischer Kalender)

In einer Urkunde von Kaiser Otto III. wird erstmals die "Burg Mikelenburg" im Dorf Mecklenburg erwähnt. Der Ort gibt dem ganzen Land Mecklenburg seinen künftigen Namen.

Freitag, 8. September 506 (Julianischer Kalender)

Die Synode von Agde endet. Die katholischen Diözesen im von Westgoten regierten Teil Galliens werden stärker zusammengeschlossen.

Samstag, 9. September 422 (Julianischer Kalender)

Ein Erdbeben beschädigt in Rom mehrere Gebäude.
Quelle: Wikipedia