Unix Timestamp: 948863056
Mittwoch, 26. Januar 2000, 06:04:06 UTC+0100


« Vorheriger Tag Nächster Tag »

Donnerstag, 26. Januar 2012

Davos/Schweiz: Beginn des Weltwirtschaftsforums.//www.stern.de/politik/ausland/zuchtmeister-oder-hoffnungstraeger-1778373.html stern.de: "Davos diskutiert Rolle Deutschlands" .

Mittwoch, 26. Januar 2011

Santa Cruz/Vereinigte Staaten: Im Fachmagazin "Nature" geben Astronomen der University of California die Entdeckung der bislang ältesten Galaxie UDFj-39546284 durch das Hubble-Weltraumteleskop bekannt.//www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,741753,00.html spiegel.de: "Sternsystem - Forscher entdecken bisher älteste Galaxie" .

Dienstag, 26. Januar 2010

Colombo/Sri Lanka: Die Präsidentschaftswahlen gewinnt der amtierende Präsident Mahinda Rajapaksa.N-tv.de: //www.n-tv.de/politik/dossier/Wahlen-in-Sri-Lanka-article695488.html "Präsident gegen Ex-Armeechef – Wahlen in Sri Lanka" .
Mahinda Rajapaksa, der amtierende Präsident von Sri Lanka, wird mit 57,9 % der Wählerstimmen im Amt bestätigt.ref name=rajapaska{{cite news |url=//diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/535862/Sri-Lanka_Praesident-schuechtert-Herausforderer-ein |author=Sascha Zastiral |title=Sri Lanka: Präsident schüchtert Herausforderer ein |work=Die Presse |date=2010-01-28 |accessdate=2010-12-12 }} Sein Herausforderer Sarath Fonseka wird am 8. Februar unter Hausarrest gestellt.ref name=rajapaska/

Montag, 26. Januar 2009

Sieben Minuten und 54 Sekunden andauernde ringförmige Sonnenfinsternis, sichtbar im südlichen Afrika, in Südostasien, in der Antarktis und in Australien

Donnerstag, 26. Januar 2006

Marianne Birthler wurde vom deutschen Bundestag mit großer Mehrheit als Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen wiedergewählt.
2005 war nach Angaben der NASA weltweit das wärmste Jahr seit Beginn der Klimaaufzeichnungen vor über 100 Jahren verantwortlich seien Treibhausgase.
Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di kündigt Streiks im öffentlichen Dienst der Länder und Kommunen an, um gegen eine Arbeitszeitverlängerung zu protestieren.
Marianne Birthler wird erneut vom Deutschen Bundestag zur Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen der DDR gewählt.

Mittwoch, 26. Januar 2005

Bagdad/Irak. Beim Absturz eines US-Militär-Hubschraubers kommen im West-Irak 31 Marine-Infanteristen ums Leben. ! reuters
Das Bundesverfassungsgericht kippt das bundesweite Verbot von Studiengebühren in Deutschland mit der Begründung, dass ein solches Verbot in die Länderhoheit in Bildungsangelegenheiten eingreife.
Karlsruhe/Deutschland. Die Bundesländer dürfen in Zukunft selbst über die Erhebung von Studiengebühren entscheiden. Das Bundesverfassungsgericht erklärt die Verpflichtung der Länder auf den Grundsatz der Gebührenfreiheit des Studiums für nichtig.

Sonntag, 26. Januar 2003

Davos/Schweiz: US-Außenminister Colin Powell wirft in einer Rede vor dem Weltwirtschaftsforum dem irakischen Staatschef Saddam Hussein vor, die Waffeninspektoren der Vereinten Nationen weiter zu belügen.

Freitag, 26. Januar 2001

Demokratische Republik Kongo: Joseph Kabila wird Staatspräsident.

Montag, 26. Januar 1998

Der US-amerikanische Computer-Hersteller Digital Equipment Corporation (DEC) wird vom Konkurrenten Compaq gekauft.

Freitag, 26. Januar 1996

Letzter der 210 Atombombentests Frankreichs auf dem Moruroa-Atoll

Freitag, 26. Januar 1990

Die Deutsche Terminbörse nimmt als erste vollelektronische Börse Deutschlands den Handel auf.

Sonntag, 26. Januar 1986

Erste Runde der Präsidentschaftswahlen in Portugal. Da keiner der Kandidaten eine absolute Mehrheit erreicht, kommt es zur Stichwahl.

Mittwoch, 26. Januar 1972

Absturz Jugoslovenski-Aerotransport-Flug JU 367 JAT von Stockholm über Kopenhagen nach Zagreb und Belgrad über dem Dorf Srbská Kamenice (CSSR) endete bis auf die Stewardess Vesna Vulović für alle weiteren 26 Insassen tödlich.

Mittwoch, 26. Januar 1966

Fußball: Aus den Fußballabteilungen von Turbine Erfurt und BSG Optima Erfurt wird der FC Rot-Weiß Erfurt gegründet.

Samstag, 26. Januar 1963

Das 6 Punkte umfassendes Reformprogramm der Weißen Revolution von Schah Mohammad Reza Pahlavi wird im Rahmen einer Volksabstimmung mit überwältigender Mehrheit angenommen.
Die drei deutschen Bergsteiger Rainer Kauschke, Peter Siegert und Gerd Uhner durchsteigen über die so genannte "Superdirettissima" die Nordwand der Großen Zinne in den Sextener Dolomiten im Winter.

Samstag, 26. Januar 1957

Uraufführung der Oper "Les dialogues des Carmélites" ("Gespräche der Karmeliterinnen") von Francis Poulenc am Teatro alla Scala di Milano
Jammu und Kashmir werden durch Inkrafttreten der Landesverfassung, die dies vorsieht, ein Bundesstaat Indiens.

Donnerstag, 26. Januar 1956

is 5. Februar: VII. Olympische Winterspiele in Cortina d’Ampezzo, Italien

Donnerstag, 26. Januar 1950

Mit Inkrafttreten der neuen Verfassung (verabschiedet 26. November 1949) wird Indien offiziell zur Republik. Erster Präsident wird Rajendra Prasad.

Sonntag, 26. Januar 1947

Beim Absturz einer Douglas DC-3 auf dem Flughafen Kastrup bei Kopenhagen kommen alle 22 Insassen ums Leben, darunter der schwedische Erbprinz Gustav Adolf und die US-amerikanische Opernsängerin und Schauspielerin Grace Moore.

Dienstag, 26. Januar 1937

Die deutsche Reichsregierung erlässt das "Groß-Hamburg-Gesetz" zur Neuordnung der territorialen Ausdehnung Hamburgs. Ferner verabschiedet sie das "Deutsche Beamtengesetz", das von den Beamten verlangt, ihre Arbeit im Dienst der nationalsozialistischen Bewegung zu verrichten.

Freitag, 26. Januar 1934

Freundschafts- und Nichtangriffspakt zwischen Deutschland und Polen

Dienstag, 26. Januar 1932

Ernest Lawrence beantragt in den USA für das von ihm erfundene Zyklotron Patentschutz, der ihm am 20. Februar 1934 gewährt wird.

Donnerstag, 26. Januar 1928

In Berlin wird das Luxuskino Titania-Palast eröffnet.

Samstag, 26. Januar 1924

Die Stadt "Petrograd" wird vom zweiten Räte-Kongress der UdSSR in "Leningrad" umbenannt. Man will damit den gestorbenen Revolutionär und Staatsgründer Lenin dauerhaft ehren.

Donnerstag, 26. Januar 1911

Dem US-amerikanischen Luftfahrtpionier Glenn Curtiss gelingt erstmals ein Start mit einem Wasserflugzeug.
Die Oper "Der Rosenkavalier" von Richard Strauss hat ihre Uraufführung in der Dresdner Hofoper. Dem Werk mit dem Libretto des österreichischen Schriftstellers Hugo von Hofmannsthal, dessen Titel bis zum Schluss umstritten war, ist ein überwältigender Erfolg beschieden.

Samstag, 26. Januar 1907

Uraufführung der Tragikomödie "The Playboy of the Western World" ("Der Held der westlichen Welt") von John Millington Synge am Dubliner Abbey Theatre

Donnerstag, 26. Januar 1905

In der Premier-Mine bei Pretoria wird der bislang größte Rohdiamant gefunden. Er wiegt 3.106 Karat und erhält als "Cullinan" den Namen des Minenbesitzers.

Freitag, 26. Januar 1900

In einem Brief verwendet Theodore Roosevelt erstmals den Ausdruck „Speak softly and carry a big Stick“.

Mittwoch, 26. Januar 1887

In der Schlacht bei Dogali besiegt ein übermächtiges äthiopisches Heer eine 500 Mann starke, in das abessinische Hochland vorrückende, italienische Truppe. Die Niederlage wird zur Prestigefrage für Italien und es verstärkt seine militärischen Anstrengungen in Ostafrika, die auf eine Kolonie Eritrea abzielen.

Montag, 26. Januar 1885

Die Mahdisten erobern die Hauptstadt Khartum, wobei Gouverneur Gordon Pascha getötet wird.

Donnerstag, 26. Januar 1871

In London entsteht der Sportverband Rugby Football Union.
Rom wird offiziell zur Hauptstadt des Königreichs Italien bestimmt.

Montag, 26. Januar 1863

Generalmajor Ambrose Everett Burnside wird als Oberbefehlshaber der Army of the Potomac von Generalmajor Joseph „Fighting Joe“ Hooker abgelöst.

Freitag, 26. Januar 1855

Sardinien tritt nach einer in Turin geschlossenen Vereinbarung auf der Seite der Alliierten in den Krimkrieg gegen Russland ein und will ein Truppenkontingent von 15.000 Soldaten stellen.

Dienstag, 26. Januar 1847

Dienstag, 26. Januar 1841

Großbritannien besetzt Hong Kong in China.

Donnerstag, 26. Januar 1837

Michigan wird 26. Bundesstaat der USA.

Montag, 26. Januar 1835

In Lissabon heiraten Königin Maria II. von Portugal und Auguste de Beauharnais. Die Ehe währt nur kurz, denn am 28. März wird der Gemahl Opfer einer Anginaerkrankung.

Samstag, 26. Januar 1822

In ihrem Unabhängigkeitskf gelingt den Griechen die Einnahme der strategisch wichtigen Bergfestung Akrokorinth. Nach Verhandlungen mit den Rebellen zieht die türkische Festungsbesatzung kflos ab.

Freitag, 26. Januar 1821

Der Laibacher Kongress beginnt. Beim dritten Monarchenkongress steht die Situation nach dem Putsch im Königreich beider Sizilien im Mittelpunkt der politischen Beratungen.

Dienstag, 26. Januar 1808

In Australien findet die "Rum Rebellion" statt, der einzige erfolgreiche bewaffnete Aufstand gegen eine Regierung. William Bligh, der Gouverneur von New South Wales, wird in einem Machtkf vom New South Wales Corps festgesetzt.

Donnerstag, 26. Januar 1804

Uraufführung der Oper "La Romance" von Henri Montan Berton an der Opéra-Comique in Paris

Dienstag, 26. Januar 1802

Februar bis Mai: „Bourla-Papey
Die Cisalpinische Republik wird in "Italienische Republik" umbenannt und wählt Napoleon Bonaparte zu ihrem Präsidenten.

Dienstag, 26. Januar 1790

Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Così fan tutte" ("So machen es alle") nach einem Text von Lorenzo da Ponte wird im Wiener Burgtheater uraufgeführt.

Montag, 26. Januar 1789

Samstag, 26. Januar 1788

Die ersten britischen Gefangenen werden im australischen Port Jackson an Land gebracht.

Montag, 26. Januar 1699

Venedig erobert den Peloponnes.
Der Friede von Karlowitz beendet den Großen Türkenkrieg zwischen Österreich und dem osmanischen Sultan Mustafa II. Österreich werden große Teile Slawoniens und Kroatiens zugesprochen, Podolien geht zurück an Polen.

Mittwoch, 26. Januar 1628

Der Feldherr Wallenstein erwirbt durch heimlichen Kauf vom Kaiser Ferdinand II. die beiden Herzogtümer Mecklenburg-Schwerin und Mecklenburg-Güstrow. Die bisherigen Herzöge werden von ihm zum Verlassen ihres Landes aufgefordert.

Mittwoch, 26. Januar 1583

Galileo erfindet das Pendel.
Der österreichische Chronist Michael von Aitzing veröffentlicht in seinem Geschichtswerk "De Leone Belgico" den ersten "Leo Belgicus", gestochen von Frans Hogenberg. Das Buch behandelt die niederländische Zeitgeschichte seit 1559 aus spanischer Sicht. Wie Aitzing im Vorwort ausführt, soll die Darstellung der Siebzehn Provinzen als Löwe die Macht und Stärke des um seine Unabhängigkeit ringenden Landes grafisch veranschaulichen.
In Florenz wird die Gelehrtengesellschaft "Accademia della Crusca" gegründet, die älteste Sprachgesellschaft.

Donnerstag, 16. Januar 1556 (Julianischer Kalender)

Durch den Tod seines Vaters Humayun wird Akbar Herrscher über das Großmogulreich im nördlichen Indien. Ein Vormund steht dem erst 13-Jährigen im Amt zur Seite, das er am 14. Februar antritt.

Samstag, 16. Januar 1507 (Julianischer Kalender)

Gottschalk von Ahlefeldt wird zum Bischof von Schleswig gewählt. Er ist der letzte katholische Bischof in diesem Amt.
Johann III. wird als Nachfolger des verstorbenen Ruprecht II. Fürstbischof von Regensburg.
Raffaele Riario wird Kardinalbischof von Sabina, ihm folgt der bisherige Erzbischof von Reims Guillaume Briçonnet als Kardinalbischof von Albano, der gleichzeitig auch Erzbischof von Narbonne wird.
Hieronymus Schulz wird Bischof von Brandenburg.

Freitag, 17. Januar 1500 (Julianischer Kalender)

Vicente Yáñez Pinzón setzt als erster Spanier im heutigen Pernambuco seinen Fuß auf den Boden Brasiliens.

Dienstag, 18. Januar 1340 (Julianischer Kalender)

Eduard III. erklärt sich zum König von Frankreich. Die Bürger von Gent erkennen ihn als König an (s. 1338).
Quelle: Wikipedia