Unix Timestamp: 1544154910
Freitag, 7. Dezember 2018, 04:55:04 UTC+0100


« Vorheriger Tag Nächster Tag »

Freitag, 7. Dezember 2012

40. Jahrestag des letzten bemannten Raumflugs zum Mond US-Mondmission Apollo 17
150 Jahre Opel

Montag, 7. Dezember 2009

Bagdad/Irak: Bei einer Bombenexplosion in einer Schule werden fünf Schüler getötet und zehn weitere Menschen schwer verletzt. //de.news.yahoo.com/1/20091207/tpl-fnf-tote-bei-explosion-in-bagdader-s-cfb2994.html de.news.yahoo.com: Fünf Tote bei Explosion in Bagdader Schule

Sonntag, 7. Dezember 2008

Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Ghana
Accra/Ghana: Bei den Präsidentschaftswahlen wird der Oppositionspolitiker John Atta-Mills (NDC) zum Sieger erklärt, welcher sich knapp gegen seinen Konkurrenten Nana Akufo-Addo von der regierenden NPP durchsetzen kann.//www.dw-world.de/dw/article/0,,3918316,00.html dw-world.de: Knapper Wahlsieg für Oppositionskandidat Atta Mills in Ghana

Dienstag, 7. Dezember 2004

Mailand/Italien. Die Mailänder Scala wird nach mehrjährigen Renovierungen wiedereröffnet.
Das "Teatro alla Scala" in Mailand wird mit Antonio Salieris Oper "L’Europa riconosciuta" wiedereröffnet.
Accra/Ghana. Bei den Präsidentschaftswahlen in Ghana setzt sich John Kufuor von der New Patriotic Party durch.

Sonntag, 7. Dezember 2003

Wahlen zur Duma in Russland

Samstag, 7. Dezember 2002

Wladimir Klitschko gewinnt seinen Boxkf gegen Jameel McCline in Mandalay Bay, Las Vegas, Nevada, USA, durch technischen K.o.

Freitag, 7. Dezember 2001

Der Satellit "TIMED" wird zur Untersuchung der Dynamik der Erdatmosphäre von der kalifornischen Vandenberg Air Force Base aus mit einer Delta II-Trägerrakete gestartet.

Dienstag, 7. Dezember 1999

Gerhard Schröder wird mit 86,3 % der Stimmen als Parteivorsitzender beim Bundesparteitag der SPD bestätigt

Dienstag, 7. Dezember 1993

Côte d'Ivoire. Tod des Staatspräsidenten Félix Houphouët-Boigny
Côte d'Ivoire. Tod des Staatspräsidenten Félix Houphouët-Boigny

Montag, 7. Dezember 1992

Verfassungsänderung in Polen

Freitag, 7. Dezember 1990

Mit dem Inkrafttreten des Stromeinspeisegesetzes in Deutschland wird die Stromerzeugung durch erneuerbare Energiequellen politisch deutlich unterstützt.

Donnerstag, 7. Dezember 1989

Der tschechoslowakische Ministerpräsident Ladislav Adamec tritt wegen anhaltender Unruhen im Land von seinem Amt zurück.

Mittwoch, 7. Dezember 1988

Beim Erdbeben von Spitak in Armenien kommen rund 25.000 Menschen ums Leben.

Samstag, 7. Dezember 1985

Alexey Pajitnov programmiert das Computerspiel Tetris
Feierlichkeiten zum 150. Jubiläum der Eisenbahnen in Deutschland. Allerdings gab es schon vorher das ganze Jahr über Veranstaltungen und Sonderfahrten mit historischen Lokomotiven zum Bahnjubiläum.

Dienstag, 7. Dezember 1982

Gründung von Sun Microsystems in Kalifornien, USA
Gründung von MicroProse in den USA

Sonntag, 7. Dezember 1975

Indonesische Truppen besetzen Osttimor vollständig (Operation Lotus) - von der UNO wird diese Besetzung genauso wenig anerkannt wie die Osttimoresische Unabhängigkeit neun Tage zuvor. Für die UNO bleibt Osttimor bis 2002 ein abhängiges Gebiet unter portugiesischer Verwaltung.

Donnerstag, 7. Dezember 1972

Start der Apollo-17-Mission, der letzten Mond-Mission

Montag, 7. Dezember 1970

Bundeskanzler Brandts "Kniefall von Warschau"
Unterzeichnung des Warschauer Vertrags durch die Bundesrepublik Deutschland und Polen

Freitag, 7. Dezember 1962

Ein Mindesturlaub von 15 Tagen wird in der Bundesrepublik Deutschland festgelegt.

Dienstag, 7. Dezember 1948

Im Westteil Berlins wird Ernst Reuter von den Stadtverordneten zum Regierenden Bürgermeister gewählt.

Donnerstag, 7. Dezember 1944

Erdbeben der Stärke 8,1 in Tonankai, Japan, rund 1.000 Tote

Dienstag, 7. Dezember 1943

Der Libanon erhält seine Staatsflagge.

Montag, 7. Dezember 1942

Das deutsche U-Boot "U 515" versenkt westlich der Azoren das britische Passagierschiff "Ceramic" (18.713 BRT) mit fünf Torpedos. Von den 656 Passagieren und Besatzungsmitgliedern wird nur ein einziger gerettet.

Sonntag, 7. Dezember 1941

Großbritannien erklärt Japan den Krieg
Deutsche Truppen stehen 17 Kilometer vor Moskau - und müssen umkehren

Freitag, 7. Dezember 1923

MAN entwickelt das erste Straßenfahrzeug mit Dieselmotor. Der Lkw wird 1924 auf der Berliner Automobil-Ausstellung der Öffentlichkeit vorgestellt. !(//www.deutsches-museum.de/ausstell/meister/diesel.htm)
Gründung der Universität Mailand infolge einer Reform des italienischen Bildungssystem durch Bildungsminister Giovanni Gentile.
Gründung des Mazedonischen Wissenschaftlichen Instituts in Sofia, Bulgarien
Edwin Hubble beweist die Existenz von Himmelskörpern, die außerhalb unserer Milchstraße liegen anhand des Andromedanebels.

Freitag, 7. Dezember 1917

Die Vereinigten Staaten erklären Österreich-Ungarn den Krieg.

Donnerstag, 7. Dezember 1916

Deutsche Truppen erobern die rumänische Hauptstadt Bukarest.

Freitag, 7. Dezember 1888

Der Fotograf Ottomar Anschütz lässt sich seinen vor der Bildebene liegenden Jalousieverschluss patentieren.
Der schottische Reifenpionier John Boyd Dunlop meldet das erste Patent für den Fahrradluftreifen an.

Mittwoch, 7. Dezember 1881

Uraufführung der Oper "Das Käthchen von Heilbronn" von Karl Reinthaler in Frankfurt am Main

Montag, 7. Dezember 1868

Die preußische Provinz Hessen-Nassau entsteht.

Mittwoch, 7. Dezember 1864

Der preußische König Wilhelm I. stiftet das Alsenkreuz.

Dienstag, 7. Dezember 1852

In einer Festung bei Mantua werden Enrico Tazzoli, Carlo Poma und drei weitere Mitglieder des in der Zeit des Risorgimento in Mantua agierenden Befreiungsausschusses nach ihrer Festnahme und Verurteilung von den Österreichern hingerichtet.

Montag, 7. Dezember 1835

Die ! erste deutsche Eisenbahn siehe 20. September 1831 Bayerische Ludwigsbahn nimmt erstmals in Deutschland mit einer Lokomotive, der „Adler“, den Verkehr zwischen Nürnberg und Fürth auf.

Dienstag, 7. Dezember 1819

Hannover erhält eine Verfassung.

Donnerstag, 7. Dezember 1815

Der wegen Hochverrats zum Tode verurteilte französische Marschall Michel Ney erteilt seinem Erschießungskommando den Feuerbefehl.
Anerkennung der "immer währenden Neutralität der Schweiz" und Eintritt der Kantone Genf, Neuenburg und Wallis in die Schweizerische Eidgenossenschaft.
Dänemark wird das Herzogtum Lauenburg zugesprochen.
Luxemburg wird zum Großherzogtum erhoben.

Montag, 7. Dezember 1807

Das Königreich Westphalen wird von Napoleon Bonaparte ausgerufen, per königlichem Dekret seine "Constitution" bekannt gemacht und der Eintritt in den Rheinbund geregelt.

Samstag, 7. Dezember 1799

Ludwig van Beethoven vollendet die "Klaviersonate Nr. 8 „Pathétique“".
Ludwig van Beethoven komponiert 6 Streichquartette, das "1. Streichquartett" und das "2. Streichquartett" wird 1800 noch einmal überarbeitet.
Das Musée des Beaux-Arts (Dijon) wird für die Öffentlichkeit zugänglich.
Uraufführung der Oper Le Délire ou Les Suites d'une erreur von Henri Montan Berton an der Opéra-Comique in Paris

Freitag, 7. Dezember 1787

Delaware wird 1. Bundesstaat der USA

Mittwoch, 7. Dezember 1785

Wilhelm Herschel entdeckt im Sternbild Kleiner Löwe die beiden Balkenspiralgalaxien "NGC 3003" und "NGC 3395".

Mittwoch, 7. Dezember 1768

In Wien wird die Waisenhauskirche eingeweiht. Für die überlieferte Schilderung, Wolfgang Amadeus Mozart habe hierfür seine Waisenhausmesse komponiert, fehlen jedoch Beweise.

Freitag, 7. Dezember 1742

Die Staatsoper Unter den Linden wird als "Königliche Hofoper" in Berlin eröffnet.

Donnerstag, 7. Dezember 1724

Ausschreitungen der Thorner Bürger unter Führung von Bürgermeister Johann Gottfried Rösner gegen das Jesuitenkollegium werden von der polnischen Regierung durch 14 Todesurteile und Zurückdrängung der evangelischen Mitbürger geahndet. Das Thorner Blutgericht erregt großes Aufsehen in Europa.

Sonntag, 7. Dezember 1631

Der englische Seefahrer Thomas James begibt sich auf die Suche nach der Nordwestpassage. Die Reise dauert bis 1633. Er erforscht zuerst die Hudson Bay, deren südlicher Teil heute James Bay heißt.
Erster vorausberechneter Venusdurchgang (Johannes Kepler). Da der Venusdurchgang zu einer Zeit stattfindet als die Sonne in Mitteleuropa unter dem Horizont steht, sind keine Berichte von Beobachtungen überliefert.
Der Bau des Taj Mahal in Indien beginnt.
Sächsische Truppen unter Hans Georg von Arnim-Boitzenburg bezwingen ein kaiserliches Heer unter dem Befehl Rudolf von Tiefenbachs bei der böhmischen Stadt Nimburg.

Mittwoch, 5. Dezember 574 (Julianischer Kalender)

Nach dem Tod des Langobardenkönigs Cleph verzichten die auf Unabhängigkeit bedachten langobardischen Herzöge bis 584 auf die Wahl eines Königs.
Jemen löst sich endgültig von der Oberhoheit des äthiopischen Reiches von Aksum.
Der byzantinische Kaiser Justin II. erhebt seinen Feldherrn Tiberios zum Mitkaiser.
Merowingischer Bruderkrieg: Feldzug des neustrischen Königs Chilperich I. gegen seinen Bruder, König Sigibert I. von Austrasien.

Freitag, 7. Dezember 283

Papst Eutychianus, der Bischof von Rom, stirbt in Rom. Seine Grabinschrift wird später in der Calixtus-Katakombe entdeckt.
Quelle: Wikipedia