Unix Timestamp: 971377096
Donnerstag, 12. Oktober 2000, 20:58:08 UTC+0200


« Vorheriger Tag « Vorheriger Tag

Freitag, 12. Oktober 2012

Mittwoch, 12. Oktober 2011

Frankfurt am Main/Deutschland: Beginn der Buchmesse, Gastland ist Island.//www.buchmesse.de/de/fbm/ buchmesse.de:"Startseite" .

Montag, 12. Oktober 2009

Wien/Österreich: André Jung und Birgit Minichmayr werden als Bester Schauspieler und Beste Schauspielerin mit dem Nestroy-Theaterpreis geehrt Bester Regisseur wird Martin Kušej.//wien.orf.at/stories/395682/ wien.orf.at: Minichmayr räumt bei Nestroy-Preis ab

Sonntag, 12. Oktober 2008

Litauen: Wahlen des Parlaments ("Seimas") und nationales Referendum über die Schließung des Kernkraftwerks Ignalina

Mittwoch, 12. Oktober 2005

China schickt das Raumschiff Shenzhou 6 mit zwei Taikonauten an Bord in eine Erdumlaufbahn.

Dienstag, 12. Oktober 2004

Düsseldorf/Deutschland. Der als Kalif von Köln bekannt gewordene Metin Kaplan ist nach Angaben der Landesregierung Nordrhein-Westfalens nach monatelangem Rechtsstreit in die Türkei abgeschoben worden.
Der Kalif von Köln, Metin Kaplan, wird aus Deutschland in die Türkei abgeschoben und dort sofort verhaftet
Tel Aviv/Israel. Die israelische Armee gesteht, das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge (UNRWA) fälschlich der Unterstützung von palästinensischen Terroristen beschuldigt zu haben. Die israelische Regierung hatte vor einer Woche, gestützt auf Videoaufnahmen der Armee, behauptet, in einem UNRWA-Notarztwagen wäre eine Rakete transportiert worden.
Berlin/Deutschland. Der CDU-Politiker Friedrich Merz gibt bekannt, er werde zum Jahresende alle politischen Spitzenämter abgeben (Parteivorstand, Parteipraesidium und Fraktionsstand). Gerüchten zufolge steht ihm ein Posten in der Wirtschaft offen.

Sonntag, 12. Oktober 2003

Frankfurt am Main/Deutschland. Susan Sontag nahm in der Frankfurter Paulskirche den diesjährigen Friedenspreis des deutschen Buchhandels entgegen. In der Dankesrede unterstrich sie die Bedeutung der europäischen und deutschen Literatur für ihr Leben, dabei hob sie den "Zauberberg" von Thomas Mann hervor. Sie berichtete auch, dass sie als Kind Alpträume erlebte, in denen nationalsozialistische Kriegsgefangene ausbrachen und versuchten, sie zu ermorden.
Die deutschen Frauen gewinnen die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft, gegen Schweden mit 2:1 n.GG..
Kommunalwahlen in Albanien mit leichten Stimmengewinnen für die Opposition
Suzuka/Japan. Michael Schumacher gewinnt die Formel-1-Weltmeisterschaft mit dem achten Platz. Sieger des Rennens wird Rubens Barrichello, der damit für Ferrari entscheidende Punkte in der Konstrukteurswertung gewinnt. Dabei war Schumacher in zwei Unfälle verwickelt.
Michael Schumacher wird zum sechsten Mal Formel-1-Weltmeister.
Albanien. Bei Kommunalwahlen in Albanien erringen die Oppositionsparteien Stimmengewinne.

Samstag, 12. Oktober 2002

Bali. Bei Sprengstoffattentaten auf zwei Diskotheken in Kuta werden 202 Menschen, vor allem australische Touristen, getötet
Bei einem Terroranschlag auf der indonesischen Insel Bali werden 202 Menschen getötet siehe Anschlag von Bali 2002.
Escondido/Vereinigte Staaten: Der Musiker und Komponist Ray Conniff stirbt.
Bei einem Bombenanschlag auf Bali werden 202 Menschen getötet und 209 verletzt

Dienstag, 12. Oktober 1999

Das Parlament von Pakistan wird nach einem unblutigen Militärputsch suspendiert General Pervez Musharraf übernimmt die Macht
Die Anzahl der weltweit lebenden Menschen übersprang nach Berechnungen der UN erstmals die 6-Milliarden-Marke.

Sonntag, 12. Oktober 1997

Kamerun: Paul Biya wird im Amt als Staatspräsident bestätigt.

Mittwoch, 12. Oktober 1994

Die Hauptbohrung des Kontinentalen Tiefbohrprogramms der Bundesrepublik Deutschland wird bei einer Tiefe von 9101 Metern beendet.

Dienstag, 12. Oktober 1993

Der Vertrag von Maastricht wird vom Bundesverfassungsgericht im "Maastricht-Urteil" gebilligt, doch muss der deutsche Gesetzgeber bei der Umsetzung Auflagen im Hinblick auf die demokratische Legitimation der Europäischen Union beachten.

Montag, 12. Oktober 1992

Schweres Erdbeben in Kairo, fast 600 Tote

Freitag, 12. Oktober 1990

Wolfgang Schäuble, deutscher Bundesminister des Innern, wird bei einem Schussattentat schwer verletzt.
In Ägypten wird der Präsidenten der Volksversammlung, Refaat Al-Mahgoub, ermordet.

Freitag, 12. Oktober 1984

Die IRA zündet eine Bombe im Grand Hotel in Brighton, wo sich die britische Premierministerin Margaret Thatcher und ihr Kabinett aufhalten. Fünf Menschen werden getötet, 32 verletzt.

Montag, 12. Oktober 1981

Rudi Carrell persifliert erstmals in der ARD mit seiner Sendung "Rudis Tagesshow" die "Tagesschau".
Erstvergabe des Konrad-Lorenz-Preises
Kunstausstellung Rundschau Deutschland
Gründung der Royal Rangers in Deutschland
Nationalpark Tara wird gegründet

Sonntag, 12. Oktober 1980

Im Iran setzt Ajatollah Ruhollah Chomeini einen Obersten Verteidigungsrat ein, der für die Führung des Krieges gegen den Irak verantwortlich ist.

Dienstag, 12. Oktober 1976

Nach dem Rücktritt des hessischen Ministerpräsidenten Albert Osswald infolge des Helaba-Skandals wird Holger Börner vom Landtag mit vier Stimmen Vorsprung gegenüber Alfred Dregger zum Nachfolger gewählt.

Dienstag, 12. Oktober 1971

Beginn der Festlichkeiten der 2500-Jahresfeier der Iranischen Monarchie, die bis zum 16. Oktober andauern.

Samstag, 12. Oktober 1968

Äquatorialguinea erlangt die Unabhängigkeit von Spanien

Samstag, 12. Oktober 1957

Uraufführung der Neufassung der Operette "Hopsa" von Paul Burkhard in Wiesbaden

Mittwoch, 12. Oktober 1955

Mittwoch, 12. Oktober 1949

Gründung des Deutschen Gewerkschaftsbundes DGB in München.

Sonntag, 12. Oktober 1947

Samstag, 12. Oktober 1946

Die Kontrollratsdirektive Nr. 38 zielt auf die Verhaftung und Bestrafung von Kriegsverbrechern, Nationalsozialisten und Militaristen sowie die Internierung, Kontrolle und Überwachung von möglicherweise gefährlichen Deutschen.

Samstag, 12. Oktober 1940

Das Schlachtflugzeug Iljuschin Il-2 absolviert nach einem Umbau seinen Erstflug unter der Bezeichnung "ZKB-57". Die sowjetische Maschine sollte sich zu einem der meistgebauten Flugzeuge entwickeln.
Erste Teile der deutschen Heeresmission ("Lehrstab R") rücken in Rumänien ein.

Freitag, 12. Oktober 1934

Mittwoch, 12. Oktober 1932

Konkordat zwischen dem Heiligen Stuhl und Baden
Die Flagge der Hispanität wird erstmals gehisst.

Sonntag, 12. Oktober 1924

Uraufführung von Anton Bruckners Nullter Sinfonie

Sonntag, 12. Oktober 1902

Im Italiencup (Florenz, Italien) (Autorennsport) gewinnt Guido Adami
Das erste Länderspiel zweier nichtbritischer Mannschaften bestreiten in Wien Österreich und Ungarn. Ergebnis 5:0

Freitag, 12. Oktober 1900

Die von M. C. Banzer initiierte erste "Internationale Kochkunst-Ausstellung" wird unter dem Protektorat von Margarethe von Preußen in Frankfurt am Main eröffnet. Sie dauert bis zum 22. Oktober.

Donnerstag, 12. Oktober 1899

Sonntag, 12. Oktober 1890

Der Parteitag der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAPD) in Halle beschließt die Umbenennung der Partei in Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD).

Samstag, 12. Oktober 1872

Uraufführung der Bauernkomödie mit Gesang "Die Kreuzelschreiber" von Ludwig Anzengruber am Theater an der Wien in Wien

Dienstag, 12. Oktober 1847

Werner von Siemens gründet zusammen mit Johann Georg Halske die "Telegraphen-Bauanstalt von Siemens Halske" in Berlin.

Montag, 12. Oktober 1818

Das Nationaltheater München wird eröffnet.

Dienstag, 12. Oktober 1813

Freitag, 12. Oktober 1810

In München heiraten Therese von Sachsen-Hildburghausen und der bayerische Kronprinz Ludwig. Die Hochzeitsfeier auf der Theresienwiese endet mit einem Pferderennen, aus dessen späteren jährlichen Folgeveranstaltungen das Oktoberfest erblüht.

Mittwoch, 12. Oktober 1808

In Brasilien entsteht mit der gegründeten Banco do Brasil das erste Kreditinstitut des Landes. Der portugiesische König Johann VI. will damit den Exilaufenthalt seines Hofes finanzieren.

Freitag, 12. Oktober 1798

Mittwoch, 12. Oktober 1785

Uraufführung der Oper La Grotta di Trofonio von Antonio Salieri am Burgtheater in Wien

Montag, 12. Oktober 1761

Die Bayerische Porzellanmanufaktur übersiedelt in das Schloss Nymphenburg, wo sie sich noch heute befindet.
Das Bankhaus Löbbecke wird als Handelshaus in Iserlohn gegründet.
Erzherzogin Maria Theresia schafft die Hof-Rechen-Cammer für die österreichischen Erblande. Erster Präsident wird Ludwig von Zinzendorf.

Samstag, 12. Oktober 1737

Das musikalische Drama "Lucio Papirio" von Ignaz Holzbauer wird uraufgeführt.

Donnerstag, 12. Oktober 1730

Thronwechsel in Dänemark und Norwegen. Dem verstorbenen Friedrich IV. folgt sein Sohn Christian VI. nach.
Mahmud I. wird nach dem Patrona-Halil-Aufstand der Janitscharen gegen Ahmed III. Herrscher im osmanischen Reich.

Montag, 12. Oktober 1711

Karl VI. wird in Frankfurt am Main zum deutschen Kaiser gewählt.

Dienstag, 12. Oktober 1694

Der Grundstein für ein neues Zürcher Rathaus wird bei der Limmat gelegt.

Samstag, 12. Oktober 1675

Einnahme von Buxtehude durch Alliierte Truppen

Montag, 12. Oktober 1654

Bei der hinterher als "Delfter Donnerschlag" bekannt gewordenen Explosion eines Pulverlagers im niederländischen Delft sterben vermutlich 1.200 Menschen und werden Tausende verletzt. Die Stadt wird verwüstet, etwa 500 Häuser werden schwer in Mitleidenschaft gezogen.

Dienstag, 2. Oktober 1576 (Julianischer Kalender)

Der Erzbischof von Trier Jakob III. von Eltz annektiert die Fürstabtei Prüm und ihre Grundherrschaft in das Kurfürstentum Trier

Samstag, 2. Oktober 1518 (Julianischer Kalender)

Das drei Tage dauernde Verhör von Martin Luther durch den Kardinal Thomas Cajetan, den päpstlichen Gesandten, beginnt nach dem Reichstag zu Augsburg. Luther verweigert unter Berufung auf das Evangelium den Widerruf seiner 95 Thesen und flüchtet vor drohender Verhaftung nächtens aus der Stadt.

Mittwoch, 3. Oktober 1492 (Julianischer Kalender)

Christoph Kolumbus erreicht Amerika (die Bahamas) und entdeckt diesen Kontinent für das christliche Europa er ist überzeugt, Asien erreicht zu haben.

Mittwoch, 3. Oktober 1453 (Julianischer Kalender)

Das bislang englisch regierte Herzogtum Guyenne wird von Frankreich eingenommen und später Teil der "Domaine royal".

Montag, 3. Oktober 1435 (Julianischer Kalender)

Herzog Ernst von Bayern-München lässt die Geliebte seines Sohnes Albrecht, die Baderstochter Agnes Bernauer, verhaften und bei Straubing in der Donau ertränken. Er befürchtet, dass die Mesalliance die Erbfolge gefährden kann.

Montag, 3. Oktober 1429 (Julianischer Kalender)

Nach dem Tod von Alexios IV. wird Johannes IV. Kaiser und Großkomnene von Trapezunt.
König Shō Hashi des vereinten Reiches Chūzan/Hokuzan auf der Insel Okinawa erobert das benachbarte Nanzan und gründet das Königreich Ryūkyū.
Ein Heer von 4.000 Hussiten erscheint in der Zeit der Hussitenkriege vor der Stadt Bautzen und verlangt die Übergabe des Ortes. Als dies verweigert wird, beginnt die erste Belagerung von Bautzen. Der Tod des von zwei Pfeilen getroffenen Heerführers führt nach drei Tagen zum Abzug der Hussiten.
Aire-la-Ville und Les Breuleux werden erstmals urkundlich erwähnt.
Andreas wird nach dem Tod seines Vaters Isaak für nur sechs Monate "Negus negest" von Äthiopien.

Freitag, 4. Oktober 1398 (Julianischer Kalender)

Der älteste Kanal Deutschlands wird fertiggestellt, der Stecknitzkanal bei Mölln.
Scheuren, die Nordseeinsel Spiekeroog, Souboz und Tenna werden zum ersten Mal urkundlich erwähnt.
Das irische Kloster Glendalough wird von englischen Truppen niedergebrannt.
Mit dem Vertrag zu Salinwerder schließen der Deutsche Orden und das Großfürstentum Litauen einen Friedens- und Grenzvertrag zur Beendigung ihrer Konflikte.
Erste Erwähnung der Burg Točník
Der Deutsche Orden vertreibt die Vitalienbrüder von Gotland.

Samstag, 9. Oktober 633 (Julianischer Kalender)

Das 4. Konzil von Toledo findet unter Leitung des Isidor von Sevilla statt. Von ihm wird u. a. Geistlichen das Tragen einer Tonsur vorgeschrieben. Außerdem beansprucht das Konzil für den westgotischen Klerus ein Mitspracherecht bei der Königswahl, die bislang dem Adel vorbehalten war.
Nach dem Tod von Chosrau IV. kann sich Yazdegerd III. als alleiniger persischer Großkönig durchsetzen.
Schlacht von Hatfield Chase: König Penda von Mercia und Cadwallon ap Cadfan von Gwynedd besiegen Edwin von Northumbria, der in der Schlacht umkommt. Northumbria wird wieder in Deira und Bernicia geteilt, Osric wird König von Deira, Aethelfriths Sohn Eanfrith König von Bernicia, beide sind Heiden. Bischof Paulinus von York flieht aus dem Land nach Kent, wo er Bischof von Rochester wird.
Der muslimische Feldherr Chalid ibn al-Walid schlägt einen Aufstand der arabischen Stämme nieder und verhindert deren Abfall vom Islam nach dem Tod des Propheten Mohammed. Ihm gelingt in diesem Jahr auch die Unterwerfung der Lachmiden mit ihrer Hauptstadt Hira im heutigen Süd-Irak.
Herbst: Erster größerer muslimischer Feldzug gegen Palästina, der aber auf starken byzantinischen Widerstand trifft.
Bündnis des Frankenkönigs Dagobert I. mit den Sachsen gegen die Slawen.
Dagobert I. setzt seinen dreijährigen Sohn Sigibert III. als König des austrasischen Reichsteils ein.
Li Chung Feng konstruiert einen Erdglobus.
Quelle: Wikipedia