Unix Timestamp: 970357890
Sonntag, 1. Oktober 2000, 01:51:01 UTC+0200


« Vorheriger Tag « Vorheriger Tag

Donnerstag, 30. September 2010

In Stuttgart wird der Mittlere Schlossgarten von der Polizei geräumt. Mehrere Schwerverletzte, darunter auch SchülerProtest gegen Stuttgart 21
In Quito beginnt die Meuterei in Ecuador. Unzufriedene Polizisten, die von einigen Armeeeinheiten unterstützt werden, versuchen einen Putsch gegen den Staatspräsidenten Rafael Correa.

Mittwoch, 30. September 2009

Antalya/Türkei: Die Weltmeisterschaft im Fechten beginnt. //www.focus.de/sport/mehrsport/fechten-wm-gemischte-gefuehle-vor-fecht-wm_aid_440362.html Focus.de: Gemischte Gefühle vor der Fecht-WM

Sonntag, 30. September 2007

Ukraine: In der Ukraine finden Parlamentswahlen statt. //de.today.reuters.com/news/newsArticle.aspx?type=topNewsstoryID=2007-09-30T111037Z_01_HUD040180_RTRDEOC_0_UKRAINE-WAHL-ZF.xmlarchived=False Vorgezogene Wahl in der Ukraine soll Stillstand beenden
er Äthiopier Haile Gebrselassie gewinnt den Berlin-Marathon in neuer Weltrekordzeit von 2 h 04 m 26 sec.
Edmund Stoiber beendet seine Amtszeit als bayerischer Ministerpräsident.
Parlamentswahlen in der Ukraine.
V. Anand löst durch seinen Sieg beim doppelrundigen WM-Turnier mit acht Teilnehmern Wladimir Kramnik als Schachweltmeister ab.

Samstag, 30. September 2006

Chinesische Grenzpolizisten eröffnen an der Grenze zu Nepal auf 75 tibetische Flüchtlinge das Feuer. Die Zwischenfälle auf dem Nangpa La sollen sieben Menschenleben gekostet haben.

Freitag, 30. September 2005

Algier: Die Algerier stimmen einem Referendum zur nationalen Versöhnung zu 97 Prozent zu. Der Plan der Regierung von Präsident Abd al-Aziz Bouteflika beinhaltet eine Amnestie für viele islamische Extremisten. Die Mehrheit der Algerier wollen einen Schlussstrich unter die Bürgerkriegs-Ära ziehen.
Deutschland: Mit Beginn des neuen Geschäftsjahres (1. Oktober) übernimmt die BigXtra Touristik GmbH (FTI-Gruppe) den deutschen TV-Reiseshoppingsender sonnenklar.TV von der Euvia Media AG (Teil der ProSiebenSat.1 Media AG). Der 2001 gegründete und 2004 restrukturierte Reisesender schreibt seit dem Frühsommer schwarze Zahlen und erhält ab 1. September 2006 ein neues, um Wellness- und Freizeitindustrie erweitertes Sendeschema. Ferner sind deutschlandweit eigene stationäre Reisebüros geplant, das erste entsteht z.Z. in München. Laut Geschäftsführer Dietmar Gunz soll sich das TV-Reisebüro zur kostengünstigsten Kommunikations- und Werbeplattformen für Reiseziele, Anbieter und Verkehrsträger entwickeln. Das Unternehmen habe "in Deutschland und Österreich eine gestützte Markenbekanntheit von 60 Prozent und wird durchschnittlich von 800.000 Menschen am Tag gesehen". Für das Geschäftsjahr 2005/06 wird der Nettoumsatz über 120 Mill. € liegen (2004/05: 112 Millionen und 150 neue Arbeitsplätze).

Donnerstag, 30. September 2004

Bei drei Autobombenanschlägen in Bagdad sterben mehr als 42 Menschen (meist Kinder) und 139 werden verletzt
Kundus/Afghanistan. Bei einem Granaten-Angriff auf das deutsche Lager im nordafghanischen Kundus werden fünf Soldaten - drei Deutsche und zwei Schweizer - verletzt. Unterdessen verlängert der Deutsche Bundestag den Einsatz der ISAF-Soldaten aus der Bundesrepublik um ein weiteres Jahr bis Oktober 2005.

Donnerstag, 30. September 1999

Kulturabkommen zwischen Deutschland und Tschechien, in Kraft seit dem 15. Juni 2001
In der Wiederaufarbeitungsanlage für abgebrannte Brennelemente im japanischen Tōkai kommt es zum bisher schwersten Unfall des Landes. Mindestens 150 Menschen werden starker Radioaktivität ausgesetzt, woran zwei Arbeiter sterben, und hunderte Anwohner kontaminiert.

Dienstag, 30. September 1997

Das Funknavigationssystem OMEGA wird abgeschaltet.

Donnerstag, 30. September 1993

Niederlage Georgiens gegen Abchasien

Mittwoch, 30. September 1992

Übernahme der Aktienmehrheit der DYWIDAG durch die Walter Beteiligungen (Walter Bau)
Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Deutschland und Bolivien
Das Wiener Auktionshaus Im Kinsky wird gegründet

Samstag, 30. September 1989

Die Konföderation Senegambia geht zu Ende. Gambia verweigert sich dem Drängen Senegals auf Vereinigung beider Staaten.
Hans-Dietrich Genscher verkündet vom Balkon der Prager Botschaft die Ausreisegenehmigung für alle DDR-Flüchtlinge, die in die Botschaft geflüchtet sind.

Sonntag, 30. September 1984

Komoren: Präsident Ahmed Abdallah wird durch Wahlen in seinem Amt bestätigt.

Dienstag, 30. September 1975

Der Kfhubschrauber "Hughes AH-64" absolviert seinen Erstflug.

Samstag, 30. September 1972

Die Ölandbrücke wird in Schweden eröffnet, eine der längsten europäischen Brücken.

Freitag, 30. September 1966

Der südafrikanische Staat Botswana erlangt seine Unabhängigkeit von Großbritannien.

Donnerstag, 30. September 1965

Umsturzversuch in Indonesien durch Oberstleutnant Untung, gefolgt von einem Gegenputsch durch General Suharto. In den folgenden Monaten kommt es zu einem Politizid an Mitgliedern der Kommunistischen Partei Indonesiens und einem Völkermord an der chinesischen Minderheit. Dabei werden zwischen 100.000 und 500.000 Menschen ermordet.

Freitag, 30. September 1960

Der US-Sender "ABC" strahlt die erste Folge von "The Flintstones" ("Familie Feuerstein") aus.

Mittwoch, 30. September 1953

Auguste und sein Sohn Jacques Piccard erreichen bei einem Tauchgang mit ihrem Bathyscaph "Trieste" im Tyrrhenischen Meer eine Rekordtiefe von 3.150 Metern.

Dienstag, 30. September 1952

Im "New York Broadway Theatre" hat der erste im "Cinerama"-Verfahren vorgeführte Film "This is Cinerama" Uraufführung.

Samstag, 30. September 1950

Südkoreanische Truppen überschreiten den 38. Breitengrad das Vorgehen wird erst am 7. Oktober durch die UNO gebilligt, in der eine einheitliche und unabhängige Regierung in Korea gefordert wird. Zugleich fordert General Douglas MacArthur, der Oberbefehlshaber der UNO-Truppen, Nordkorea zur Kapitulation auf.

Freitag, 30. September 1949

Im Westteil Berlins landet das letzte Versorgungsflugzeug im Rahmen der Berliner Luftbrücke

Dienstag, 30. September 1947

Pakistan und Jemen werden Mitglieder bei den Vereinten Nationen.
Andrei Alexandrowitsch Schdanow hält seine berühmt gewordene Rede zur Zwei-Lager-Theorie auf der Gründungsversammlung des Kominform.

Montag, 30. September 1946

nd 1. Oktober: Verkündung der Urteile im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher. Es ergehen zwölf Todesurteile, sieben Haftstrafen und drei Freisprüche. Hermann Göring begeht vor Vollstreckung seiner Todesstrafe Selbstmord.

Donnerstag, 30. September 1943

Vor der Halbinsel Stadlandet wird das uneskortierte norwegische Passagierschiff "Sanct Svithun" bei einem alliierten Luftangriff versenkt, 47 Menschen sterben.
Papst Pius XII. veröffentlicht die Enzyklika "Divino afflante Spiritu". Die dritte der Bibelenzykliken setzt sich mit dem Umgang der Bibel und Bibelerklärungen auseinander und räumt naturwissenschaftliche und historische Irrtümer in der Bibel ein.

Samstag, 30. September 1933

Uraufführung der Operette "Zwei Herzen im Dreivierteltakt" von Robert Stolz in Zürich

Donnerstag, 30. September 1926

Freitag, 30. September 1921

In Genf kommt ein internationales Übereinkommen zustande, das den Frauen- und Kinderhandel eindämmen soll.

Samstag, 30. September 1911

Die Austin-Talsperre bricht und führt zu der bis dahin zweitgrößten Flutkatastrophe in Pennsylvania, USA.

Mittwoch, 30. September 1908

Symbolisches Drama "Der blaue Vogel" von Maurice Maeterlinck in Moskau

Donnerstag, 30. September 1897

Im Berliner Hotel ''Bristol'' findet die erste internationale Automobil-Ausstellung statt. Es sind acht "Motorwagen" zu sehen.
In Berlin wird der erste deutsche Automobilverein gegründet, der "Mitteleuropäische Motorwagenverein".

Sonntag, 30. September 1888

Friedrich Nietzsche beendet in Turin die Arbeiten an seiner Schrift "Der Antichrist" Beginn der alternativen Zeitrechnung, die am Ende des Buches vorgeschlagen wird.

Mittwoch, 30. September 1885

Betschuanaland auf dem Gebiet des heutigen Botswana wird britisches Protektorat, dem auch Stellaland eingegliedert wird.

Donnerstag, 30. September 1880

Henry Draper gelingt die erste Fotografie des Orionnebels.

Mittwoch, 30. September 1868

Uraufführung der einaktigen Operette "L'ile de Tulipatan (Die Insel Tulipatan)" am Théâtre des Bouffes-Parisiens in Paris
Uraufführung der einaktigen Operette "L'ile de Tulipatan (Die Insel Tulipatan)" am Théâtre des Bouffes-Parisiens in Paris

Mittwoch, 30. September 1863

Die Uraufführung der Oper "Les pêcheurs de perles" ("Die Perlenfischer") von Georges Bizet findet mit geringem Erfolg am Théâtre-Lyrique in Paris statt.

Dienstag, 30. September 1862

In einer Rede vor der Budgetkommission des Abgeordnetenhauses äußert Ministerpräsident Otto von Bismarck die Überzeugung, dass "Eisen und Blut" die großen Fragen der Zeit entscheide. Er will eine Heeresreform durchsetzen.

Montag, 30. September 1861

Der deutsch-dänische Astronom Heinrich Louis d’Arrest entdeckt im Sternbild Pegasus die später als "NGC 1" bezeichnete Galaxie.

Mittwoch, 30. September 1846

Erste schmerzfreie Zahnextraktion unter Narkose durch William Thomas Green Morton an seinem Patienten Eben Frost

Donnerstag, 30. September 1813

Dienstag, 30. September 1794

Bei Łabiszyn kommt es zu einem kleinen Gefecht, bei dem die Polen ein preußisches Regiment zurückschlagen. Dieses zieht sich in Richtung Bromberg zurück.

Freitag, 30. September 1791

Die Uraufführung der Oper "Die Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart findet am Freihaustheater in Wien statt.

Donnerstag, 30. September 1790

Leopold II. wird in Frankfurt am Main zum römisch-deutschen Kaiser gewählt.

Mittwoch, 30. September 1789

Die ausschließliche Gesetzgebungsinitiative liegt bei der Nationalversammlung. Der König verfügt nunmehr lediglich über ein aufschiebendes Veto.

Sonntag, 30. September 1787

Die Handelsschiffe "Lady Washington" und "Columbia" verlassen den Hafen von Boston. Ihre Kapitäne wollen einen Pelzhandel mit China beginnen. Die "Columbia" mit ihrem späteren Kapitän Robert Gray wird im weiteren Verlauf der Fahrt zum ersten US-amerikanischen Weltumsegler.

Donnerstag, 30. September 1784

Montag, 30. September 1782

Uraufführung der Oper Cora och Alonzo von Johann Gottlieb Naumann an der Hofoper in Stockholm

Donnerstag, 30. September 1745

Österreichischer Erbfolgekrieg: Schlacht bei Soor, Preußen besiegt Österreich und Sachsen.

Dienstag, 30. September 1681

Die Reichsstadt Straßburg wird von ihrem Rat an Frankreich übergeben, nachdem König Ludwig XIV. im Rahmen seiner Reunionspolitik ein 30.000-Mann-Heer unter François-Michel Le Tellier, marquis de Louvois vor die Stadt beordert hat. Drei Wochen später zieht König Ludwig XIV. selbst mit seinem Hofstaat in die Stadt ein, um den Treueeid des dortigen Magistrats entgegenzunehmen. Die Annexion wird im Frieden von Rijswijk 1697 endgültig.

Freitag, 30. September 1661

Dienstag, 30. September 1659

Petrus Stuyvesant, der Gouverneur von Nieuw Nederland, verbietet das Tennisspiel während der Gottesdienstzeiten.

Donnerstag, 30. September 1627

Nach dem Tod seines Bruders Tianqi wird Chongzhen sechzehnter und letzter chinesischer Kaiser der Ming-Dynastie.

Freitag, 30. September 1622

Lindauer Vertrag zwischen dem Grauen Bund, dem Gotteshausbund und Erzherzog Leopold V. Ein Teil Graubündens gerät erneut unter österreichische Herrschaft, der andere Teil steht für den Durchzug kaiserlicher und spanischer Truppen offen.

Montag, 20. September 1512 (Julianischer Kalender)

Die Hansestadt Lünen brennt durch ein Großfeuer fast vollständig ab.
Ein Bergsturz des Monte Crenone im Tessiner Valle di Blenio (Bleniotal) kostet einigen Hundert Menschen das Leben. Sie werden unter Gesteinsmassen im Nordteil des Ortes Biasca begraben.

Montag, 22. September 1382 (Julianischer Kalender)

Triest stellt sich unter die Schutzherrschaft der Habsburger.
Quelle: Wikipedia