Unix Timestamp: 959401118
Samstag, 27. Mai 2000, 06:18:06 UTC+0200


« Vorheriger Tag « Vorheriger Tag

Sonntag, 27. Mai 2012

Ratzeburg/Deutschland: Mit einem Gottesdienst im Ratzeburger Dom wird am Pfingstsonntag die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) feierlich gegründet.//www.zeit.de/news/2012-05/27/kirchen-nordkirche-feierlich-gegruendet-27135603 zeit.de: "Kirchen: Nordkirche feierlich gegründet" .
Köln/Deutschland: Mit einem 26:21-Sieg über Atlético Madrid gewinnen die Handballer des THW Kiel das Finale der Chions League.//www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/schlaglichter_nt/article106383548/THW-Kiel-zum-dritten-Mal-Chions-League-Sieger.html welt.de: "THW Kiel zum dritten Mal Chions-League-Sieger" .

Mittwoch, 27. Mai 2009

Im Finale der UEFA Chions League 2008/09 im Olympiastadion Rom treffen der FC Barcelona und Manchester United aufeinander. Barcelona besiegt Manchester mit 2:0 Toren.
Im Finale des UEFA-Pokals 2008/09 im Şükrü-Saracoğlu-Stadion in Istanbul besiegte Schachtar Donezk Werder Bremen mit 2:1 n.V.

Samstag, 27. Mai 2006

Erste Demonstration in Moskau für die Rechte von homosexuellen Menschen, wo erst 1993 die Strafbarkeit von Homosexualität in Russland aufgehoben wurde. Bei der Demonstration wird der deutsche Politiker Volker Beck verletzt.
Frankfurt Galaxy gewinnt zum vierten Mal den World Bowl.
Die indonesische Insel Java wird nahe Yogyakarta von einem schweren Erdbeben erschüttert über 5.400 Menschen werden getötet, Tausende verletzt.
In Moskau wird die erste russische Schwulen- und Lesbenparade "Moscow Pride" aufgelöst, bei der mehrere Menschen durch Angriffe von rechtsradikalen Menschen verletzt werden, u. a. der parlamentarische Geschäftsführer der Bündnis 90/Die Grünen Volker Beck.

Freitag, 27. Mai 2005

Berlin/Deutschland. Der Deutsche Bundesrat ratifizierte den Vertrag über eine Verfassung für Europa. Als einziges Land enthielt sich Mecklenburg-Vorpommern, alle anderen Länder stimmten mit „ja“.

Dienstag, 27. Mai 2003

Europa. Der Kurs des Euro erreicht im asiatischen Handel für kurze Zeit ein neues Allzeithoch von 1,1910 US-Dollar.
Peru. Präsident Alejandro Toledo verhängt nach zwei Wochen Lehrerstreik und Straßenblockaden von Bauern den Ausnahmezustand. Dieser ist auf 30 Tage beschränkt.
Algerien. Nach dem letztwöchigen Erdbeben erschütterte heute ein Beben der Stärke 5,8 die Krisenregion. Zu den bisher 2200 Toten kamen heute aber nur wenige hinzu.

Dienstag, 27. Mai 1997

Die NATO-Russland-Grundakte wird in Paris (Frankreich) unterzeichnet.

Freitag, 27. Mai 1994

Kasachstan unterzeichnet das Rahmendokument „Partnerschaft für den Frieden“ der NATO

Mittwoch, 27. Mai 1992

Slowenien wird Mitglied in der UNESCO
Die Republik Moldau wird Mitglied in der UNESCO

Mittwoch, 27. Mai 1987

Der FC Bayern München verliert im EC-Finale der Landesmeister in Wien gegen den FC Porto 1:2 (1:0)

Mittwoch, 27. Mai 1981

Der Staatsratsvorsitzende der DDR, Erich Honecker, schließt in Japan ein Handels- und Schiffahrtsabkommen ab Besuch bis 31. Mai.
Beim Absturz eines Aufklärungsflugzeugs auf den US-Flugzeugträger Nimitz sterben 14 Menschen, 48 werden verletzt.

Dienstag, 27. Mai 1980

Die südkoreanische Armee schlägt im Gwangju-Massaker eine eskalierte Demonstration zur Universitätsschließung wegen der Verhängung des Ausnahmezustands blutig nieder. Mehr als 170 Menschen sterben in der 90-minütigen Militäraktion.

Samstag, 27. Mai 1972

Die erste Folge von Star Trek "(Raumschiff Enterprise)" wird im Deutschen Fernsehen gezeigt.

Freitag, 27. Mai 1960

Mai: Ein von Argentinien aus unternommener Putschversuch gegen das Regime von General Alfredo Stroessner in Paraguay scheitert nach kurzer Zeit
Das türkische Militär putscht unter Führung von General Cemal Gürsel gegen die Regierung von Adnan Menderes, der hingerichtet wird. Eine neue Verfassung, die liberaler ist als die vorherige, wird verabschiedet, garantiert aber keine erweiterten Rechte für Kurden. Der kurdische Separatismus (türkisch: „Kürtcülük“) wird zum Staatsverbrechen erklärt

Dienstag, 27. Mai 1952

Unterzeichnung des Vertrags zur Gründung der Europäischen Verteidigungsgemeinschaft (EVG).

Sonntag, 27. Mai 1951

Der Sozialdemokrat Theodor Körner wird zum neuen Staatspräsidenten Österreichs gewählt.

Samstag, 27. Mai 1950

Indonesien wird Mitglied in der UNESCO.
Beim Pfingsttreffen der FDJ in Ost-Berlin kommen 462.000 Teilnehmer zusammen. Ein geplanter Zug durch den Westteil der Stadt wurde nach Protesten der West-Berliner abgesagt.

Dienstag, 27. Mai 1947

In Landsberg am Lech werden 22 Todesurteile gegen Angeklagte des Mauthausen-Prozesses vollstreckt.

Montag, 27. Mai 1940

4. Juni: In der Operation Dynamo werden knapp 340.000 alliierte Soldaten aus Dünkirchen nach England evakuiert.

Donnerstag, 27. Mai 1937

Arthur Neville Chamberlain wird neuer britischer Premierminister.

Mittwoch, 27. Mai 1936

Die Jungfernfahrt der "RMS Queen Mary" findet von Southton über Cherbourg nach New York City statt.

Samstag, 27. Mai 1933

Mai: ! Kein genaueres Datum von mir ermittelbar ~~~~ In den Studentenverbindungen wird auf Anordnung der NS-Führung das Führerprinzip eingeführt.
Die deutsche Reichsregierung unter Adolf Hitler will mit der "Tausend-Mark-Sperre" in Österreich den Sturz der Regierung unter Engelbert Dollfuß erzwingen. Für jede Reise in das Nachbarland werden 1.000 Reichsmark Gebühr vom Touristen abverlangt.

Freitag, 27. Mai 1932

In der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck fordert die Höttinger Saalschlacht den ersten toten Nationalsozialisten in Österreich.

Mittwoch, 27. Mai 1931

Der Schweizer Wissenschaftler Auguste Piccard startet mit seinem Assistenten Paul Kipfer in einem Stratosphären-Ballon beim Ort Gersthofen zur Erforschung der höheren Luftschichten. Beide stoßen auf die bis dahin unerreichte Höhe von 15.781 Meter vor. Der Ballon geht auf dem Gurgler Ferner in Obergurgl nieder.

Dienstag, 27. Mai 1930

Der Erfinder Richard Drew erhält ein US-Patent auf das von ihm erfundene Klebeband, das 3M vermarktet.

Freitag, 27. Mai 1927

Großbritannien bricht seine diplomatischen Beziehungen zur Sowjetunion ab und kündigt einen beiderseitigen Handelsvertrag, da Russland den Streik britischer Bergleute unterstützt hat.

Donnerstag, 27. Mai 1926

Französisch-Spanische Truppen zerschlagen die Rif-Republik. Damit endet der Rif-Krieg. Er hatte 1921 begonnen zwischen Juli 1923 und Kriegsende verschossen bzw. warfen die Spanier über 10.000 Senfgas-Behälter.

Sonntag, 27. Mai 1917

Das lateinische Kirchenrecht wird im "Codex Iuris Canonici" erstmals kodifiziert.
Unter rund 30.000 französischen Soldaten bei Missy-aux-Bois in Nordostfrankreich kommt es zur Meuterei.

Donnerstag, 27. Mai 1915

Explosion der Seeminen auf dem Minenleger "Princess Irene" (Großbritannien) im Hafen von Sheerness. 400 Tote und Totalverlust des Schiffs

Mittwoch, 27. Mai 1908

Der belgische Sportverein RSC Anderlecht entsteht in einem Brüsseler Vorort.
Nuur ud-Din wird zum ersten Khalifat ul-Massih, dem spirituellen Oberhaupt der Ahmadiyya Muslim Jamaat gewählt. Die Religionsgemeinschaft versteht sich in der Nachfolge von Mirza Ghulam Ahmad, dem am Vortag verstorbenen Gründer der Ahmadiyya.

Sonntag, 27. Mai 1906

UA der 6. „tragischen“ Sinfonie von Gustav Mahler

Samstag, 27. Mai 1905

In Düsseldorf wird der Düsseldorfer Automobil- und Motorsport-Club 05 als "Düsseldorfer Motorrad Club" gegründet.

Mittwoch, 27. Mai 1903

Gründung des VFC Plauen im Restaurant Deutsche Flotte in Plauen

Montag, 27. Mai 1901

Donnerstag, 27. Mai 1875

Im deutschen Reich schließen sich in Gotha der von Ferdinand Lassalle 1863 gegründete Allgemeine Deutsche Arbeiterverein (ADAV) und die von Wilhelm Liebknecht und August Bebel 1869 gegründete Sozialdemokratische Arbeiterpartei (SDAP) zur Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAD) zusammen, die 1890 in Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) umbenannt wurde.

Sonntag, 27. Mai 1866

Die Uraufführung der Oper "Astorga" von Johann Joseph Abert in findet in Stuttgart statt.

Dienstag, 27. Mai 1862

Die Union siegt im Gefecht bei Hanover Courthouse.

Dienstag, 27. Mai 1851

Adolf Anderssen gewinnt das erste internationale Schachturnier in London

Donnerstag, 27. Mai 1847

Montag, 27. Mai 1844

is 31. Mai: Gründung des "Wingolfsbundes" in Schleiz

Samstag, 27. Mai 1837

In der Enzyklika "Summo iugiter studio" geht Papst Gregor XVI. auf Mischehen ein und besteht auf der Erziehung der Kinder hieraus in katholischem Glauben.
Uraufführung der Oper Catherine Grey von Michael William Balfe im Theatre Royal Drury Lane in London

Sonntag, 27. Mai 1832

Dem Aufruf von Philipp Jakob Siebenpfeiffer und Johann Georg August Wirth zum Marsch auf die "Maxburg", das Hambacher Schloss, folgen circa 30.000 Menschen aus allen Bevölkerungsschichten und vielen Nationen. Bis zum 30. Mai feiern Demokraten und Nationale das Hambacher Fest für "Einheit und Freiheit in Deutschland unter der schwarz-rot-goldenen Fahne".

Donnerstag, 27. Mai 1830

Uraufführung der komischen Oper "Attendre et courir" von Jacques Fromental Halévy an der Opéra-Comique in Paris

Dienstag, 27. Mai 1823

Infant Miguel von Portugal führt die "Vilafrancada" an, einen absolutistischen Aufstand gegen seinen liberalen Vater Johann VI.. Der Aufstand wird niedergeschlagen.

Montag, 27. Mai 1799

Im Gefecht bei Winterthur besiegten österreichische Truppen ein französisches Heer bei Winterthur in der Schweiz.

Samstag, 27. Mai 1797

In der Zeit der Französischen Revolution werden der Agitator François Noël Babeuf und der Revolutionär Augustin Alexandre Darthé in Vendôme hingerichtet. Ein neu gebildeter Gerichtshof hat beide Kritiker des Direktoriums am Tag zuvor der Verschwörung und Vorbereitung eines Aufstands für schuldig befunden und zum Tod verurteilt.

Freitag, 27. Mai 1768

Clemens Wenzeslaus von Sachsen wird Erzbischof von Trier und damit gleichzeitig Kurfürst. Er folgt dem verstorbenen Johann Philipp von Walderdorff. Mit Clemens endet 1803/06 die lange Liste der Trierer Kurfürsten.
Mit dem Gottorper Vertrag endet die offiziell über 300-jährige Zugehörigkeit Hamburgs zum dänisch regierten Herzogtum Holstein.

Samstag, 27. Mai 1741

In Wien begleitet erstmals eine Musikkapelle eine Militärparade.
Sommer: Georg Friedrich Händel komponiert das Oratorium "Messiah".

Dienstag, 27. Mai 1738

Mit dem Gottorper Vertrag endet ein drei Jahrhunderte währender Streit über die Reichsunmittelbarkeit Hamburgs, die das Herzogtum Holstein bezweifelte.

Samstag, 27. Mai 1719

Oktober 1719: Die russische Delegation bricht die russisch-schwedischen Verhandlungen ab, da Schweden sich weigert Livland und Riga an Russland abzutreten.
Russland und Schweden nehmen die Verhandlungen in Aland wieder auf. Die schwedische Abordnung ist unter der Führung von Graf Johan Paulinus Lillienstedt. Die russische Delegation wird von Heinrich Johann Friedrich Ostermann und General Jacob Daniel Bruce geleitet.
Juli-August: Zahlreiche Angriffe der russischen Galeerenflotte verbreiten Unruhe an der Ostseeküste Schwedens. Viele Städte und 1363 Dörfer werden bis auf den Grund niedergebrannt.

Sonntag, 27. Mai 1703

Zar Peter I. legt mit dem Bau einer Festung an der Newa den Grundstein für die Stadt Sankt Petersburg.

Donnerstag, 27. Mai 1655

Alfonso IV. d’Este, der Herzog von Modena, heiratet per procurationem Laura Martinozzi, eine Nichte des französischen Ministers Jules Mazarin.

Dienstag, 27. Mai 1653

Pierre de Fermat stellt den Großen Fermatschen Satz auf, der die Mathematiker noch bis ins 20. Jahrhundert beschäftigen wird.
In Tournai wird das Grab Childerichs entdeckt.
André Tacquet hält den ersten Lichtbildervortrag.

Samstag, 27. Mai 1595

In der Schlacht von Clontibret unterliegen erstmals die königlich-englischen Truppen Elisabeth I. den irischen Rebellen unter Hugh O'Neill (2. Earl of Tyrone).
In der Schlacht von Clontibret unterliegen erstmals die königlich-englischen Truppen Elisabeth I. den irischen Rebellen unter Hugh O'Neill (2. Earl of Tyrone).

Sonntag, 20. Mai 1235 (Julianischer Kalender)

Regionale Hungersnot in Aquitanien
Iwan Asen II. gründet das Bulgarische Patriarchat.

Samstag, 20. Mai 1234 (Julianischer Kalender)

In der Schlacht bei Altenesch werden die Stedinger Bauern vernichtend von einem Kreuzzugsheer geschlagen.

Freitag, 26. Mai 366 (Julianischer Kalender)

Der römische Reitergeneral Iovinus schlägt ein alamannisches Heer bei Châlons-sur-Marne.
Procopius wird nach seiner Gefangennahme in der thrakischen Stadt Philippopel enthauptet.
Quelle: Wikipedia