Unix Timestamp: 957852256
Dienstag, 9. Mai 2000, 08:04:08 UTC+0200


« Vorheriger Tag « Vorheriger Tag

Donnerstag, 9. Mai 2013

Sonntag, 9. Mai 2010

Düsseldorf/Deutschland: Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen wird die CDU mit 34,6 % der Stimmen knapp vor der SPD mit 34,5 % stärkste Kraft. Die Grünen erreichen mit 12,1 % ihr allzeit bestes Ergebnis im Land die FDP mit 6,7 % und Die Linke mit 5,6 % sind ebenfalls im künftigen Landtag vertreten.//www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,693897,00.html Spiegel.de: "Vorläufiges Endergebnis- Patt an Rhein und Ruhr" .
Montmeló/Spanien: Red-Bull-Pilot Mark Webber gewinnt den fünften Lauf der Formel-1-Weltmeisterschaft auf dem Circuit de Catalunya vor Fernando Alonso auf Ferrari und seinem Teamkollegen Sebastian Vettel.//www.focus.de/sport/formel1/formel-1-schumacher-und-button-duellieren-sich-um-rang-fuenf_aid_506509.html Focus.de: "Formel 1 - Schumacher und Button duellieren sich um Rang fünf" .

Samstag, 9. Mai 2009

Vesakh-Tag: Das Vesakhfest erinnert an die Geburt, die Erleuchtung und das vollkommene Verlöschen (Parinirvana) des Buddha. Das Fest stammt ursprünglich aus der Tradition des Theravada-Buddhismus und wird heute von den Buddhisten in aller Welt als der wichtigste gemeinsame Feiertag begangen. Häufig wird an diesem Feiertag die Internationale Buddhistische Flagge, als Symbol der weltweiten buddhistischen Einheit, gehisst. Vesakh wurde in Würdigung des buddhistischen Beitrags zur Weltkultur 1999 auch von der Generalversammlung der Vereinten Nationen anerkannt.
Köln/Deutschland: Daniel Schuhmacher gewinnt die sechste Staffel von Deutschland sucht den Superstar

Mittwoch, 9. Mai 2007

Hamburg/Deutschland: Bundesweit werden von der Bundesanwaltschaft und der Polizei Razzien gegen extreme linke Kräfte durchgeführt, die im möglichen Kontext mit einer Behinderung bzw. Sabotage des künftigen G8-Gipfels stehen können. "„Hintergrund ist ein terroristischer“", lautet die Version der Bundesanwaltschaft, einen Zusammenhang mit dem Wirtschaftsgipfel möchte man dort nicht kommentieren.//www.20min.ch/news/ausland/story/13092416 - www.20min.ch - „Grossrazzia gegen Linke in Deutschland“ In den Abendstunden kommt es in Berlin und der Hansestadt zu Demonstrationen von rund 6000 Gegnern des G8-Gipfels, die wie Attac gegen die Razzien protestieren.//www.attac.de/aktuell/presse/presse_ausgabe.php?id=695 www.attac.de - „Attac kritisiert Polizeiaktion als Versuch, G8-Protest zu kriminalisieren“ Nur in Berlin verlaufen die Aktionen friedlich.//www.focus.de/politik/deutschland/hamburg_aid_55824.html www.focus.de - „Massiver Polizei-Einsatz gegen Demonstranten“

Dienstag, 9. Mai 2006

Der als „Kannibale von Rothenburg“ bekannt gewordene Armin Meiwes wird vom Landgericht wegen Mordes und Störung der Totenruhe zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt.

Montag, 9. Mai 2005

Deutschland. Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Börse, Werner Seifert, gibt seinen Rücktritt bekannt, außerdem will der Aufsichtsratsvorsitzende Rolf-E. Breuer zum Jahresende zurücktreten.

Sonntag, 9. Mai 2004

Barcelona/Spanien. In seinem 200. Grand Prix ist Michael Schumacher zum 75. Mal auf Platz eins gerast. Mit seinem Jubiläumssieg beim Großen Preis von Spanien stellte der weltbeste Formel-1-Pilot den Startrekord Nigel Mansells ein: fünf Rennen, fünf Erfolge.
Grosny/Tschetschenien. Bei einem Bombenanschlag in einem Stadion in der tschetschenischen Hauptstadt Grosny wurden am Vormittag 6 Personen getötet und 57 weitere verletzt. Unter den Toten ist auch der Präsident der Kaukasusrepublik Achmad Kadyrow. Der Sprengsatz explodierte vor der Haupttribüne des Stadions während einer Feier zum Jahrestag des Sieges Russlands über die Nationalsozialisten im Jahre 1945.
Berlin/Deutschland. Laut aus dem Bundeswirtschaftsausschuss durchgesickerten Berechnungen der Bundesagentur für Arbeit soll das ab Januar 2005 geplante ALG II allein für die Auszahlung 24 000 neue Behördenmitarbeiter nötig machen.
Prag/Tschechien. Mit einem 5:3-Finalsieg gegen Schweden gewinnt Kanada die Eishockey-WM zum 23. Mal.

Freitag, 9. Mai 2003

Tschechien, Polen, Deutschland. Heute fällt der Startschuss zur Internationalen Friedensfahrt 2003. Neun Etappen über rund 1500 km stehen auf dem Programm der Tour. Die Strecke verläuft vom Startort Olomouc durch Tschechien, über Polen in die thüringische Landeshauptstadt Erfurt. Ankunft dort ist am 17. Mai 2003.

Samstag, 9. Mai 1998

Dana International gewinnt in Birmingham mit dem Lied "Diva" für Israel die 43. Auflage des Eurovision Song Contest.
Algier, Algerien. Explosion einer Bombe in einem Café. 17 Verletzte

Montag, 9. Mai 1994

Finnland tritt dem PfP (Partnership for Peace Programm) bei

Samstag, 9. Mai 1992

Die Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen wird in New York City verabschiedet
Linda Martin gewinnt in Malmö mit dem Lied "Why me?" für Irland die 37. Auflage des Eurovision Song Contest.

Dienstag, 9. Mai 1989

Slobodan Milošević wird Staatspräsident von Serbien.

Samstag, 9. Mai 1987

Eine gecharterte Verkehrsmaschine Iljuschin Il-62 der polnischen LOT, auf dem Weg nach New York City, USA, stürzt kurz nach dem Start nahe Warschau, Polen ab. 183 Menschen sterben.

Mittwoch, 9. Mai 1984

Otto Wiesheu, beurlaubter Generalsekretär der CSU verliert im bayerischen Landtag seine Immunität, er ist wegen eines Autounfalls unter Alkoholeinfluss mit Todesfolge angeklagt (und wird später verurteilt)

Freitag, 9. Mai 1980

Im Iran genehmigt Ajatollah Chomeini als Staatsoberhaupt das neue Staatswappen, das sich als stilisierter Namenszug des Wortes "Allah" lesen lässt.

Sonntag, 9. Mai 1976

Ulrike Meinhof wird in ihrer Zelle im Gefängnis Stuttgart-Stammheim erhängt aufgefunden.

Sonntag, 9. Mai 1965

Der Pianist Vladimir Horowitz kehrt nach zwölfjähriger Abwesenheit auf die Bühne zurück mit einem Konzert in der Carnegie Hall.

Samstag, 9. Mai 1959

In Berlin erfolgt die Grundsteinlegung für den Neubau der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche. Der Sakralbau entsteht nach den Plänen des Architekten Egon Eiermann.

Freitag, 9. Mai 1958

Beim Revanchekf gegen Wassili Smyslow gewinnt Michail Botwinnik den Schachweltmeistertitel zurück.
Auf Grund von Spannungen zwischen Befürwortern einer prowestlichen und einer proarabischen Politik bricht im Libanon der sogenannte "Erste Bürgerkrieg" aus.

Donnerstag, 9. Mai 1957

Uraufführung der komischen Oper "Der Revisor" von Werner Egk bei den Schwetzinger Festspielen
Uraufführung der Oper "The Visitors" von Carlos Chávez Ramírez in New York

Mittwoch, 9. Mai 1951

Gründung der Fogra, damals als „Deutsche Gesellschaft zur Förderung der Forschung im graphischen Gewerbe“

Dienstag, 9. Mai 1950

Der französische Außenminister Robert Schuman präsentiert den nach ihm benannten Schuman-Plan danach soll die französische und die deutsche Produktion von Kohle und Stahl einer gemeinsamen Oberbehörde unterstellt werden, die als Kernelement für die europäische Einigung dienen soll. Der Plan wird 1951 in Form der EGKS umgesetzt.

Montag, 9. Mai 1949

Rainier III. wird Fürst von Monaco.

Freitag, 9. Mai 1947

Die Hamburger Hafenarbeiter treten wegen der unzureichenden Ernährungslage in den Streik.

Donnerstag, 9. Mai 1946

In Hannover findet ein dreitägiger Parteitag der SPD mit 500 Delegierten aus den Westzonen statt. Kurt Schumacher wird zum Vorsitzenden gewählt, die Vereinigung von SPD und KPD zur SED in der Sowjetischen Zone wird verurteilt.
Viktor Emanuel III. tritt als König von Italien zurück Nachfolger wird sein Sohn Umberto II.

Mittwoch, 9. Mai 1945

Vilhelm Buhl wird Ministerpräsident in Dänemark.
Hermann Göring stellt sich in Österreich US-Truppen.
Um 0:01 Uhr tritt die Gesamtkapitulation der deutschen Wehrmacht in Kraft und wird im Auftrag von Dönitz durch Generalfeldmarschall Wilhelm Keitel in Berlin-Karlshorst ratifiziert

Dienstag, 9. Mai 1939

In der Schlacht um Nanchang scheitert mit dem Rückzug der chinesischen Truppen die Rückeroberung der Stadt. Im Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieg eröffnet der Besitz dieses Eisenbahnknotenpunkts den Japanern den Weg in Richtung Indochina.
Inbetriebnahme des Deutschlandsender III in Herzberg an der Elster. Der Deutschlandsender III gehörte mit einer Ausgangsleistung von 500 kW zu den stärksten Rundfunksendern seiner Zeit. Sein 337 Meter hoher Antennenmast war 1939 das zweithöchste Bauwerk der Welt.

Samstag, 9. Mai 1936

Der Abessinienkrieg findet in der Annexion Äthiopiens durch das faschistische Italien seinen Abschluss. Die Kolonie Italienisch-Ostafrika wird gegründet, König Viktor Emanuel III. wird zum Kaiser von Äthiopien proklamiert.

Montag, 9. Mai 1927

Das 14 Jahre zuvor gegründete Canberra wird neue Hauptstadt Australiens und löst damit Melbourne ab.

Sonntag, 9. Mai 1926

Das mit einem Flettner-Rotor ausgestattete Rotorschiff "Buckau" sorgt in New York City bei seiner Ankunft nach der Atlantiküberquerung für Aufsehen.
Der US-amerikanische Polarforscher Richard Evelyn Byrd überquert nach eigenen Angaben mit seinem Copiloten Floyd Bennett als erster Mensch mit einem Flugzeug den Nordpol, eine Behauptung, die jedoch nie bewiesen werden kann.

Sonntag, 9. Mai 1920

Mittwoch, 9. Mai 1917

Gründung des norwegischen Fußballvereins Rosenborg Trondheim unter dem Namen „Odd“.

Dienstag, 9. Mai 1911

Juan José Estrada tritt zurück. Nachfolger wird der bisherige Vizepräsident Adolfo Díaz. Er wird von den USA gestützt. Emiliano Chamorro Vargas wird neuer Kriegsminister.

Dienstag, 9. Mai 1905

Der SSV Reutlingen 05 wird unter dem Namen "FC Arminia Reutlingen 1905" gegründet.

Samstag, 9. Mai 1903

Uraufführung der Operette "Frühlingsluft" mit Musik des rund 30 Jahre davor verstorbenen Komponisten Josef Strauss im Sommertheater "Venedig in Wien" im Wiener Prater

Dienstag, 9. Mai 1893

Uraufführung der Oper "Aleko" von Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow im Bolschoi-Theater in Moskau

Dienstag, 9. Mai 1882

Das deutsche Reichspatent Nummer 22244 schützt die von Georg Meisenbach erfundene Autotypie. Dieses Druckverfahren ermöglicht die Wiedergabe gerasteter Fotos in der Presse.

Freitag, 9. Mai 1879

Der Dresdner Arzt Maximilian Nitze stellt das erste Urethrozystoskop vor, ein Gerät zur Harnröhren- und Blasenspiegelung.

Donnerstag, 9. Mai 1878

David Edward Hughes präsentiert in der Royal Society in London ein verbessertes Mikrofon, das von ihm entwickelte Kohlemikrofon.

Mittwoch, 9. Mai 1877

Beim Erdbeben von Iquique und dem darauf folgenden Tsunami kommen 2541 Menschen ums Leben. Die meisten Opfer gibt es in Chile in der Region von Iquique und im benachbarten Peru. Doch die Auswirkungen sind bis nach Hawaii und Japan zu spüren.
Rumänien erhält die Unabhängigkeit.

Dienstag, 9. Mai 1876

Nikolaus Otto nimmt seinen ersten Viertaktmotor in Betrieb.

Freitag, 9. Mai 1873

Der Krach an der Wiener Börse löst nach den Gründerjahren international eine schwere Depression aus (Gründerkrach).

Sonntag, 9. Mai 1869

In München rufen 36 Männer den "Bildungsbürgerlichen Bergsteigerverein" ins Leben, aus dem der Deutsche Alpenverein hervorgeht.

Montag, 9. Mai 1864

Dänemark besiegt Preußen und Österreich im Seegefecht vor Helgoland, nachdem der österreichische Admiral Wilhelm von Tegetthoff, dessen Flaggschiff in Brand geraten ist, sich zurückgezogen hat. Der dänische Sieg hat jedoch keine Auswirkung mehr auf den Ausgang des Deutsch-Dänischen Krieges.
Fertigstellung der Pfaffendorfer Brücke über den Rhein in Koblenz

Donnerstag, 9. Mai 1861

Nach zweijähriger Bauzeit wird der auf Anregung des Dresdner "Vereins für Hühnerzucht" von den Architekten Carl Adolph Canzler und Peter Joseph Lenné entworfene Zoo Dresden eröffnet, einer der ältesten Zoos in Deutschland. Erster Direktor wird Albin Schoepf.
Ende des Jahres: Der Bau der Neuen Hofoper an der Wiener Ringstraße beginnt.
In Hamburg wird das von Johan Cesar VI. Godeffroy gestiftete Museum Godeffroy und das erste öffentlich zugängliche Aquarium im deutschsprachigen Raum eröffnet.

Donnerstag, 9. Mai 1816

Der Franzose Joseph Nicéphore Nièpce verwendet eine Camera obscura, um Bilder auf Chlorsilberpapier zu bannen. Er kann die Aufnahmen aber noch nicht fixieren.

Donnerstag, 9. Mai 1805

Uraufführung der Oper Délia et Verdikan von Henri Montan Berton an der Opéra-Comique in Paris

Dienstag, 9. Mai 1724

König Friedrich Wilhelm I. ordnet an, dass in Berlin "„vor und an den Brücken über der Spree bei den Residentzien kein Floß-Holtz noch groß Schifs-Gefäß geleget werden soll“"
Baubeginn des Max-Clemens-Kanals in Münster mit erstem Spatenstich durch den Kölner Kurfürsten Clemens August.

Sonntag, 9. Mai 1688

Thronwechsel in Brandenburg-Preußen. Auf Friedrich Wilhelm folgt sein Sohn Friedrich I.

Samstag, 9. Mai 1671

Aus dem Londoner Tower werden die britischen Kronjuwelen gestohlen. Dem Täter Thomas Blood gelingt es, deren Verwalter zu überwältigen.
Beginn des Baus am Monument in London

Freitag, 9. Mai 1664

Schwedische Besitzungen an der Goldküste werden von den Engländern unter Robert Holmes erobert. Die einzelnen Festungen und Faktoreien in der Region um Cape Coast dienen dem Handel mit Sklaven und Rohstoffen, den später die Royal African Company betreibt.

Donnerstag, 9. Mai 1619

Die Dordrechter Synode endet. Die Lehre der Remonstranten wird verworfen, der Remonstrant Johan van Oldenbarnevelt zum Tode verurteilt und am 13. Mai hingerichtet. Sein Mitangeklagter Hugo Grotius wird zu einer Gefängnisstrafe und zur Einziehung seines Vermögens verurteilt.

Freitag, 29. April 1502 (Julianischer Kalender)

In Cádiz bricht Christoph Kolumbus zu seiner vierten Reise in die Neue Welt auf.

Dienstag, 1. Mai 1386 (Julianischer Kalender)

Portugal und England bekräftigen ihre Allianz mit dem Vertrag von Windsor.

Montag, 3. Mai 1087 (Julianischer Kalender)

Viktor III. wird als Papst inthronisiert, fast ein Jahr nach der Wahl gegen seinen Willen und nach Überwinden eigenen Widerstrebens.
Die Gebeine des Heiligen Sankt Nikolaus treffen in Bari ein. Italienische Kaufleute haben sie aus Myra (Lykien) wegtransportiert.

Mittwoch, 5. Mai 751 (Julianischer Kalender)

Zur Zeit von Herrscher K\\\\'inich Kan Balam III. werden in der Maya-Stadt Palenque Feierlichkeiten zum Ende eines Kalenderzyklus (Lange Zählung 9.16.0.0.0, Kalenderrunde 2 Ahaw 13 Sek) begangen.
Das Kloster Fulda wird exemt, also direkt dem Papst und nicht dem Mainzer (Erz-)Bistum unterstellt. Für das noch im Aufbau befindliche Kloster erwirkt Erzbischof Bonifatius von Papst Zacharias das sogenannte Zachariasprivileg zum Schutz vor unerbetenen Eingriffen kirchlicher Amtsträger.
Fertigstellung der großen Buddha-Statue aus Bronze im japanischen Tempel Tōdai-ji.
Theodor wird Nachfolger des Theophylakt als Patriarch von Antiochia.

Freitag, 7. Mai 549 (Julianischer Kalender)

Der Bischof Maximianus von Ravenna weiht in Classe bei Ravenna die Kirche Sant’Apollinare ein, die wegen ihrer Wandmosaike bekannt wird.
Quelle: Wikipedia