Unix Timestamp: 955393096
Montag, 10. April 2000, 20:58:08 UTC+0200


« Vorheriger Tag « Vorheriger Tag

Dienstag, 10. April 2012

90. Jahrestag der Patentierung der Herstellung von Insulin, durch den rumänischen Mediziner Nicolae Paulescu

Samstag, 10. April 2010

Beim Absturz einer Tupolew Tu-154 in der Nähe des russischen Smolensk kommen 96 Menschen ums Leben, darunter Polens Staatspräsident Lech Kaczyński und weitere hochrangige polnische Politiker und Militärs.
Bei dem Flugzeugabsturz bei Smolensk sterben der polnische Präsident Lech Kaczyński und zahlreiche polnische Politiker, Militärs und Würdenträger. Insgesamt sterben 96 Menschen. Die Delegation war auf dem Weg zur Gedenkfeier des 70. Jahrestags des Massakers von Katyn.
Ausstellung des Turiner Grabtuchs.

Dienstag, 10. April 2007

Hamburg/Deutschland: Das deutsche satirisch-kritische Internetfernsehen-Magazin Fernsehkritik-TV von Holger Kreymeier strahlt die erste Episode aus.

Montag, 10. April 2006

Matthias Platzeck tritt wegen gesundheitlicher Probleme als SPD-Chef zurück, Nachfolger wird der Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Kurt Beck.
Großfeuer während einer Handelsmesse in Meerut (Indien) mit mindestens 100 Toten.
In Italien gewinnt das Bündnis unter Prodi die Wahlen gegen das Bündnis unter Berlusconi.

Sonntag, 10. April 2005

Bregenz/Österreich. Bei den Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in Vorarlberg erreicht die ÖVP einen Stimmenanteil von 45,4 %, es folgen SPÖ (15,6 %), FPÖ (11,5 %), Grüne (7,0 %) und sonstige Parteien (zusammen 20,4 %). Nach der Aufhebung der Wahlpflicht sank die Wahlbeteiligung auf 65,0 % gegenüber 88,8 % bei der letzten Wahl.!//vorarlberg.orf.at/oesterreich.orf?read=detailchannel=7id=375416

Donnerstag, 10. April 2003

Air France und British Airways erklären, dass der Linienflugbetrieb mit der Concorde im Laufe des Jahres 2003 eingestellt wird.
Estland. Juhan Parts wird Ministerpräsident
Großbritannien, Frankreich: British Airways und Air France kündigen an, das zurzeit einzige zivile Überschall-Flugzeug, die Concorde bis 31. Oktober aus dem Verkehr zu ziehen.

Freitag, 10. April 1998

Mehrparteiengespräche zwischen Großbritannien und Irland

Mittwoch, 10. April 1996

Die – abgesehen von Tornados – höchste je auf unserem Planeten gemessene Windgeschwindigkeit wird mit 408 km/h auf Barrow Island, 50 km nordwestlich von Australien, registriert.
Auf der westaustralischen Insel Barrow Island wird – abgesehen von Tornados – mit 408 km/h die höchste Windgeschwindigkeit gemessen.

Freitag, 10. April 1992

Um 7.30 Uhr wird auf dem ehemaligen NVA-Übungsplatz Zingst zum letzten Mal eine Rakete des Typs MMR06-M gestartet. Seit Oktober 1988 wurden insgesamt 62 dieser Flugkörper zu Messungen der Windgeschwindigkeit und der Temperatur in der Hochatmosphäre von Zingst gestartet

Sonntag, 10. April 1988

Nach zehnjähriger Bauzeit wird in Japan die Brückenverbindung Seto-Ōhashi eröffnet. Sie dient dem Verkehr zwischen den Inseln Honshū und Shikoku.

Freitag, 10. April 1981

Der Bundesfilmpreis (mit je 300.000 DM) geht an Jörg Graser "(Der Mond ist nur a nackerte Kugel)," Wim Wenders "(Nick's Film – Lightning over water)", Adolf Winkelmann "(Jede Menge Kohle)" und Walter Bockmayer und Rolf Buehrmann "(Looping)."
Der zu 14 Jahren Haft verurteilte IRA-Terrorist Bobby Sands wird ins britische Unterhaus gewählt.

Dienstag, 10. April 1979

Die Vereinigten Staaten regeln im Taiwan Relations Act die künftigen staatlichen Kontakte mit Taipeh. Dies ist durch die zu Jahresbeginn erfolgte Aufnahme diplomatischer Beziehungen mit der Volksrepublik China und deren Ein-China-Politik erforderlich.

Montag, 10. April 1978

Die Volkswagen AG eröffnet in den USA als erster ausländischer Automobilproduzent in Westmoreland County (Pennsylvania) ein Montagewerk, welches das Modell "Rabbit" aus zugelieferten Teilen herstellt.

Dienstag, 10. April 1973

Basel, Schweiz. Eine Turboprop der "Invicta International Airways" stürzt während des Landeanflugs in ein bewaldetes Hügelgebiet in Hochwald. 108 Menschen sterben, 37 werden gerettet

Montag, 10. April 1972

In Basel einigen sich sechs Länder der Europäischen Gemeinschaft auf den Europäischen Wechselkursverbund. Das multilaterale Interventionssystem hat stabile Wechselkurse der Währungen der Teilnehmerländer zum Ziel. Ihre Bindung an den US-Dollar hat die Zentralbanken zu unerwünschten Aktionen am Devisenmarkt gezwungen.
12. April: Erdbeben der Stärke 7,1 im Iran, 5.054 Tote.

Freitag, 10. April 1970

Trennung der Beatles

Samstag, 10. April 1965

Attentat auf Schah Mohammad Reza Pahlavi.

Mittwoch, 10. April 1963

Das US-amerikanische U-Boot "USS Thresher (SSN-593)" der "Thresher-Klasse" sinkt mit allen 129 Besatzungsmitgliedern vor der Küste New Englands.

Freitag, 10. April 1959

Kronprinz Akihito von Japan heiratet die Bürgerliche Michiko.

Freitag, 10. April 1953

In den Vereinigten Staaten bringt Warner Bros. seinen ersten 3D-Film "House of Wax" (Deutscher Titel: "Das Kabinett des Professor Bondi") in die Kinos.

Dienstag, 10. April 1951

Der Bundestag beschließt das Montan-Mitbestimmungsgesetz.

Samstag, 10. April 1948

Im Einsatzgruppen-Prozess werden von 24 Angeklagten 14 zum Tode verurtei vier dieser Todesurteile werden 1951 tatsächlich vollstreckt.

Donnerstag, 10. April 1947

Mittwoch, 10. April 1946

Im Alliierten Kontrollrat findet ein Wechsel des sowjetischen Vertreters statt: Wassili Danilowitsch Sokolowski löst Georgi Konstantinowitsch Schukow ab.
In Japan finden Unterhauswahlen statt erstmals sind auch Frauen wahlberechtigt.

Donnerstag, 10. April 1941

Die deutsche Wehrmacht marschiert in Zagreb ein.

Mittwoch, 10. April 1940

Die MAUD-Kommission britischer Wissenschaftler tritt erstmals zusammen, um über die mögliche Herstellung einer Atombombe zu beraten.
Die britische Marine führt in der Schlacht um Narvik ihren ersten Angriff auf deutsche Invasionstruppen durch.

Sonntag, 10. April 1938

Wahl zum sogenannten Großdeutschen Reichstag.

Montag, 10. April 1933

Adolf Hitler erklärte den 1. Mai als „Feiertag der nationalen Arbeit“ zum Staatsfeiertag.

Sonntag, 10. April 1932

Paul von Hindenburg wird im zweiten Wahlgang mit 53 % der Stimmen wieder zum deutschen Reichspräsidenten gewählt.

Freitag, 10. April 1925

Die Stadt Zarizyn an der Wolga wird in Stalingrad umbenannt.

Donnerstag, 10. April 1919

Uraufführung der musikalischen Komödie "Masques et bergamasques" von Gabriel Fauré in Monte Carlo

Montag, 10. April 1916

Die "Professional Golfers Association of America", der US-amerikanische Verband der Berufsgolfer, wird in New York City gegründet.

Samstag, 10. April 1915

Wegen des Krieges zieht das Internationale Olympische Komitee von Paris nach Lausanne in die neutrale Schweiz um.

Donnerstag, 10. April 1913

In der bulgarischen Hauptstadt wird der Fußballverein Slawia Sofia gegründet.

Freitag, 10. April 1896

April: Der deutsche Josef Fischer gewinnt die erste Austragung von Paris–Roubaix.
Spyridon Louis wird Olympiasieger im ersten neuzeitlichen Marathonlauf in 2:58:50 Stunden.

Freitag, 10. April 1868

In der Schlacht um die Festung Magdala besiegt ein aus Indien in Marsch gesetztes britisches Expeditionsheer einheimische aber mit Gewehren und Kanonen ausgestatteten, Einheiten des Kaisers von Abessinien (Äthiopien) , Theodor II..

Sonntag, 10. April 1864

Ausrufung des österreichischen Erzherzogs Ferdinand Maximilian zum Kaiser von Mexiko

Dienstag, 10. April 1849

Walter Hunt erhält das Patent auf die von ihm erfundene Sicherheitsnadel.

Samstag, 10. April 1841

Die New York Tribune wird von Horace Greeley gegründet.

Freitag, 10. April 1840

Uraufführung der Oper Die Märtyrer von Gaetano Donizetti in Paris.

Sonntag, 10. April 1825

Auf Hawaii eröffnet das erste Hotel.

Donnerstag, 10. April 1823

In München wird die "Königliche Baugewerksschule" gegründet. Sie ist die erste Lehranstalt für Handwerker im Bauwesen im deutschen Sprachraum.

Montag, 10. April 1815

Auf der Insel Sumbawa im heutigen Indonesien bricht weitere Male der Vulkan Tambora aus. Die gewaltige Eruption führt 1816 zum Jahr ohne Sommer.

Sonntag, 10. April 1796

Napoleon Bonaparte beginnt mit seiner Armee den Italienfeldzug.

Donnerstag, 10. April 1788

Wilhelm Herschel entdeckt im Sternbild Jagdhunde die später als "NGC 4389" katalogisierte Balkenspiralgalaxie.

Sonntag, 10. April 1785

Wilhelm Herschel entdeckt die etwa 300 Millionen Lichtjahre entfernt gelegene Galaxie "NGC 3808" im Sternbild Löwe sowie die Galaxie "NGC 4725" im Sternbild Haar der Berenike.

Montag, 10. April 1741

Erster Schlesischer Krieg: In der Schlacht bei Mollwitz besiegt Preußen die Österreicher und verteidigt damit das kurz zuvor besetzte Schlesien.

Donnerstag, 10. April 1710

Der italienische Bauer "Ambrogio Nucerino" entdeckt beim Ausheben eines Brunnens in seinem Gemüsegarten antike Marmorfragmente. Es stellt sich heraus, dass er das seit 1600 Jahren verschüttete Herculaneum entdeckt hat.
Das "Statute of Queen Anne" wird im Königreich Großbritannien gültig. Es gilt als das erste moderne Urheberrechtsschutzgesetz.

Montag, 10. April 1656

Christiaan Huygens stattet eine Uhr mit einer Spiralfeder und einer Unruh aus, um das bis dahin gebräuchliche Uhrgewicht und das Pendel zu ersetzen.
Eine holländische Flotte erobert Colombo auf der Insel Ceylon.
In Stockholm wird die "Palmstruchska banken" gegründet, die 1661 die ersten Banknoten herausgeben wird.

Dienstag, 31. März 1500 (Julianischer Kalender)

Frankreich nimmt Ludovico Sforza, den Herzog von Mailand, in Gefangenschaft.
Der Reichstag zu Augsburg wird eröffnet. Die Beratungen führen zur Herausgabe einer Reichsexekutionsordnung, zur Vollstreckung der Urteile des Reichskammergerichts und der Einteilung des Reiches in sechs Reichskreise. Das "Reichsregiment" wird eingeführt.

Montag, 6. April 879 (Julianischer Kalender)

Wikingerzeit: Der Waräger Oleg übernimmt die Herrschaft in Nowgorod, erobert Kiew und wird erster Großfürst von Kiew.
Fürst Branimir wird von Papst Johannes VIII. mit "dux Croatorum" angeschrieben und angesprochen, was einer Anerkennung des mittelalterlichen Kroatien gleichkommt.
Ludwig III. wird nach dem Tod seines Vaters König im Westfrankenreich.

Mittwoch, 6. April 847 (Julianischer Kalender)

In der Bretagne bekämpft der dortige Herrscher Nominoë die Wikinger und kann sie weitgehend vertreiben.
Wikingerzeit: Die Wikinger plündern am Niederrhein.
Auf einer Synode in Mainz werden nach der Zerstörung Hamburgs durch die Dänen die beiden Bistümer Bremen und Hamburg zusammengeführt. Bischofssitz wird Bremen.
Papst Leo IV. befestigt die Leostadt (das vatikanische Viertel).
Leo IV. wird Papst.
Brand im römischen Stadtviertel Borgo.

Montag, 9. April 428 (Julianischer Kalender)

Nestorius wird Patriarch von Konstantinopel. Er ist in einen christologischen Streit um die Natur Gottes mit Kyrill von Alexandrien verwickelt.
Quelle: Wikipedia